Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
George Ezra

Der Garten wurde von den Göttern gesegnet -
jawohl, von meinen und deinen.
Und wir sind doch auf in den Westen,
auf der Suche nach Wahrheit, oder?
Also, auf was wartest du eigentlich?

Wir haben alles sorgfältig durchdacht -
was dafür spricht und was nur Ausreden waren.
Wir haben da einen Schatz gefunden und
dann doch alles weggeworfen.

Wenn ich alleine tanze und die Sonne ausblutet,
dann ist es meine Schuld.
Wenn ich die Kontrolle aus den Händen gebe und mich zu oft hinterm Schleier versteckt habe,
dann kannst du mir die Schuld geben.
Also, worauf wartest du eigentlich?

Hey, wir stecken mitten in einer Blütenflut,
wir sind mitten im Karneval
und dein Optimismus liegt wieder brach,
während die Zigeuner schon wieder weiterziehen.

Also, auf was wartest du eigentlich ?

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
George Ezra

Meistgelesen

  1. Eiffelturm leuchtet, Menschen jubeln Frankreich ändert Verfassung: So wird das Recht auf Abtreibung gefeiert

    In Frankreich steht künftig die „Freiheit zum Schwangerschaftsabbruch“ in der Verfassung. Es ist weltweit das erste Land mit einer solchen Regelung. Was das bedeutet – hier lesen.

    SOUNDS SWR3

  2. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andreas Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!

  3. Hier gibts die Lyrics zum Song Darum ist „Unwritten“ von Natasha Bedingfield zurück in den Charts

    Mit ihrem 2004er-Hit Unwritten ist die britische Sängerin Natasha Bedingfield aktuell wieder in den Charts. Erfahrt hier, wie es zu dem Comeback nach 20 Jahren kam!