STAND
KÜNSTLER/IN
George Ezra

George Ezra betrachtet sich als Glückskind. Auch wenn es sich vielleicht nicht immer so angefühlt hat. Aber, er ist sich bewusst, er hat es sehr gut erwischt. Lange Jahre hat er geradezu immer nach Problemen gesucht. Deswegen der Appell an sich selbst, auch zu genießen. Denn er weiß, diese goldenen Momente können auch jederzeit wieder vorbei sein.

Schere Stein Papier
spiel ich gegen den Spiegel.
Seit neun Tagen
gibt immer noch keinen Sieger.

Da bin ich zur Ärztin gegangen.
Sie hat mir den Kopf aufgeschnitten
und einmal reingeschaut
und dann sagte sie zu mir:

Keine Sorge.
Du denkst, du bist alleine.
Bist du aber nicht.
Du bist wie jeder andere.

Und da wusste ich:
Ich bin das Goldrausch Kid,
das ’ne Bank ausraubt,
wegläuft und tanzen lernt.
Guckt mal alle,
wie ich tanzen kann.

Sie sagte:
Man braucht kein Geld um einen Swimmingpool zu bauen.
Einfach alle Wasserhähne auf und das Badezimmer fluten
und alle meine Freunde stehen Schlange. Sie wollen reinspringen
und rausfinden,
ob sie untergehen oder schwimmen.

Original-Songtext auf Englisch

Rock, paper, scissor, I play against the mirror
There hasn't been a winner for nine days straight
I went to see the doctor, she cut open my head
Took a look inside and this is what she said

„Boy, you're not alone, although you feel alone
You're just like everyone
You're holding on“

Gold rush kid, robbing the bank
Making a run for it and learning to dance
I'm the gold rush kid, robbing the bank
Making a run for it and learning to dance

Watching me now, now, now
I see you watching me now, I'm dancing
Watching me now, now, now
I see you watching me now, I'm dancing

She said, „You don't need money to build a swimming pool“
I'm running all my taps, gonna flood the bathroom
All my friends are queuing up, they wanna dive in
They wanna figure out if they will sink or swim

You're not alone, although you feel alone
You're just like everyone
You're holding on

I'm the gold rush kid, robbing the bank
Making a run for it and learning to dance
I'm the gold rush kid, robbing the bank
Making a run for it and learning to dance

Watching me now, now, now
I see you watching me now, I'm dancing
Watching me now, now, now
I see you watching me now, I'm dancing

I, I want a vacant mind
Wanna dance 'til my shoes fall apart
And moon falls out of the sky
It's just a little dream of mine

I'm the gold rush kid, robbing the bank
Making a run for it and learning to dance
I'm the gold rush kid, robbing the bank
Making a run for it and learning to dance

Watching me now, now, now
I see you watching me now I'm dancing
Watching me now, now, now
I see you watching me now I'm dancing

Meistgelesen

  1. Deckel für Gas- und Strompreise Energiepreisbremse: Das sind die Antworten auf eure dringendsten Fragen

    Die Regierung will Missbrauch bei den Gas- und Strompreisen verhindern. Angekündigte Preiserhöhungen der Anbieter könnten ungültig sein.

    DASDING DASDING

  2. Test für den Katastrophenfall So laut war die bundesweite Warnung auf dem Handy

    Im Katastrophenfall entscheiden Sekunden. Um die Alarmstrukturen in Deutschland zu testen, wurden am 8. Dezember um 11 Uhr Warn-SMS auf alle Handys verschick – ohrenbetäubend und laut.

    Die Morningshow SWR3

  3. Anti-Terror-Einsatz gegen „Reichsbürger“ „Brandgefährlich“: Kommt bald die zweite Festnahme-Welle?

    Am Mittwochmorgen hatte die Polizei mit mehr als 3.000 Leuten gegen die sogenannten „Reichsbürger“ zugeschlagen. Der ersten Aktion könnten weitere folgen.

    Die Morningshow SWR3

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Kreml will sich angeblich vorerst keine weiteren Gebiete aneignen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Einmalig und ganz besonders Erlebt das SWR3-Weihnachtskonzert 2022 mit Mark Forster

    Wir versüßen euch die schönste Zeit des Jahres: Mit dem SWR3-Weihnachtskonzert mit Mark Forster. Hier gibt’s alle Infos, wie ihr dabei sein könnt!

  6. Illerkirchberg

    Haftbefehl gegen Tatverdächtigen Strobl: Angriff von Illerkirchberg „keine Rechtfertigung für Hass und Hetze“

    Ein Eritreer hat zwei Schülerinnen bei Illerkirchberg angegriffen. Eines der Mädchen starb. Der Tatverdächtige ist in U-Haft. BW-Innenminister Strobl ruft zu Besonnenheit auf.

    MOVE SWR3