Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Jamelia

Jede Nacht gab’s Stress zwischen uns!
Ich tat so, als würde es mir nichts ausmachen,
hoffte, dass du mich irgendwann wirklich lieben würdest.
Das war ein Irrtum! Kaum vorstellbar, dass ich es so lange mit dir ausgehalten habe.

Du hast mich verletzt, vorgeführt und bloßgestellt.
Damit ist jetzt Schluss und mit einem ironischen Lächeln sage ich dir:
Danke für alle Wunden, die du mir zugefügt hast.
Ich danke dir für die verheulten Augen und millionenfachen Erniedrigungen.

Meine kleine, heile Welt geriet aus den Fugen, und das hat mich stark gemacht.
Zerstörte Illusionen schärfen den Blick in die Zukunft.

Ich war ein willenloses Dummerchen, total unter deiner Kontrolle,
Jung und gutgläubig.
Du wusstest ganz genau, wie man mir Niederlagen zufügen konnte.
Jetzt drehe ich den Spieß um und mache dich zum Affen.
Sei Manns genug und werde damit fertig.

Dumm für dich gelaufen!
Du hättest alles von mir haben können mein Lieber.
Jederzeit - 24 Stunden lang.
Vielen Dank, dass du mir die Augen geöffnet hast.
So etwas wird mir nie wieder passieren.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Jamelia

Meistgelesen

  1. Es soll um Taurus-Lieferungen gegangen sein Russland soll Gespräch deutscher Offiziere über Taurus abgehört haben

    Angeblich haben Spione aus Russland ein internes Gespräch zwischen deutschen Bundeswehroffizieren abgehört. Politiker zeigen sich besorgt.

    LUNA SWR3

  2. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Check hier, ob der Tatort am Sonntag was für dich ist!

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  3. Wird Essen gehen jetzt teurer? Mehrwertsteuer-Erhöhung: Wie geht es den Gastronomen damit?

    Nach vielen Diskussionen wurde die Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum 1. Januar 2024 wieder auf 19 Prozent angehoben. Wie geht es den Gastronomen damit? Bleiben die Kunden aus?