Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Justin Jones

Weihnachten gingen wir spazieren,
eng umschlungen.
Der Schnee reflektierte das Mondlicht
und die Sterne...
Mann, waren wir damals jung
Zu jung, um irgendwas von der Liebe zu wissen.

Wenn wir älter werden,
wird zwar unser Haar immer grauer
aber wir werden immer weiser.
Und wenn wir unsere Arbeit getan haben,
schauen wir zu, wie die Blätter fallen.
Wir werden einen Garten anlegen,
in dieser neuen Erde.

Lass uns Tomaten pflanzen,
Mais und für unsere Babies kochen
Auch wenn sie schon groß sind.
Und über den Esstisch rüber,
merkst du, dass ich dich anschaue.
Dann denke ich immer an Weihnachten.

Wenn alles vorbei ist und ich für immer weggehe,
das Haus leer ist und du allein zurückbleibst
Dann such die Sterne im Winterhimmel
Und du weißt, dass du eines Tages wieder bei mir sein wirst.

Meistgelesen

  1. Rostock

    Polizeiruf-Kritik Rostock „Diebe“ Verwirrender Polizeiruf: Wer ist Täter und wer ist Opfer?

    Im neuen Rostocker Polizeiruf liefen viele Storys gleichzeitig. In „Diebe“ sind zwar richtig gute Schauspieler zu sehen, spannend war der neue Polizeiruf dagegen nur teilweise.

  2. SWR3-Quiz Abkürzungen im Internet: Was bedeutet POV oder WTF? Hier rätseln!

    Abkürzungen wie POV oder WTF sind im Internet besonders beliebt. Aber was bedeuten die Kürzel eigentlich? Teste dein Wissen und rätsle hier im Quiz! Wie viele hast du richtig?

  3. SWR3-Blog für Good News Kind vergisst Kuscheltier im Hotel ... und dann passiert etwas wirklich Schönes!

    Diese Hotelcrew ist einfach nur toll! Das Lieblingskuscheltier eines Vierjährigen ist verschwunden! In diesem Fall gab's zum Glück ein Happy End – für ALLE Beteiligten!