STAND
KÜNSTLER/IN
Ava Max

Wenn all die Könige ihre Frauen mit auf den Thron ließen,
dann würden hier Champagnerkorken knallen.

All den Königinnen, die glauben, sie sind an einsamer Front, 
sage ich, ihr tanzt nicht alleine.

Hallo Herr König, du glaubst, du brauchst mich nicht.
Ich weiß, das hättest du gern, stimmt aber nicht.
Liebling, du kannst den Laden nicht alleine schmeißen.

Ich spüre es so ganz langsam in mir aufsteigen,
und irgendwann platzt mir der Kragen.
Ich zeige dir, wie sich eine echte Königin benimmt.

Bin keine Jungfrau in Not, die gerettet werden muss.
Wenn ich erst einmal anfange, Feuer zu speien, 
bin ich nicht mehr zu zähmen.
Du glaubst vielleicht ohne Schwert bin ich nicht stark genug,
Aber wenn ich eines hätte, wäre es größer als deins!

Und wenn du nicht gehorchst, ab das Köpfchen.
Werde alles anders machen,
das wird eine Welt, die du so schnell nicht vergisst.

Du denkst immer noch, ohne Schwert bin ich nicht stark genug,
Aber glaub mir, ich bin stärker als je zuvor

Beim Schach darf der König immer nur ein Feld vorrücken,
die Königin dagegen kann überall hin.
Komm mir nicht zu nahe
Also Mädels, tief durchatmen, Brust raus 
alle Augen auf die Königin.

Original Songtext in Englisch

If all of the kings had their queens on the throne
We would pop champagne and raise a toast
To all of the queens who are fighting alone
Baby, you're not dancing on your own

Can't live without me; you wanna, but you can't, nah-nah-nah
Think it's funny, but honey, can't run this show on your own
I can feel my body shake, there's only so much I can take
I'll show you how a real queen behaves

(Ah) No damsel in distress, don't need to save me
Once I start breathing fire, you can't tame me
And you might think I'm weak without a sword
But if I had one, it'd be bigger than yours

If all of the kings had their queens on the throne
We would pop champagne and raise a toast
To all of the queens who are fighting alone
Baby, you're not dancing on your own

Disobey me, then baby, it's off with your head
Gonna change it and make it a world you won't forget

No damsel in distress, don't need to save me
Once I start breathing fire, you can't tame me
And you might think I'm weak without a sword
But I'm stronger than I ever was before

If all of the kings had their queens on the throne
We would pop champagne and raise a toast
To all of the queens who are fighting alone
Baby, you're not dancing on your own

In chess, the king can move one space at a time
But queens are free to go wherever they like
You get too close, you'll get a royalty high
So breathe in to feel alive

STAND
KÜNSTLER/IN
Ava Max

Meistgelesen

  1. Die fetten Events mit den angesagtesten Stars SWR3-Ticketalarm: Karten gewinnen und Konzerte & Festivals erleben!

    Rock am Ring, Red Hot Chili Peppers, Kessel Festival oder Campus Festival. Hier mitmachen und Tickets for free bekommen.

    Die Morningshow SWR3

  2. Tipps & Fallstricke, die Mieter kennen sollten Nebenkostenabrechnung: Diese Tipps schützen euch vor möglicher Abzocke!

    Kleine Briefe, die Sorgen machen können: Bei vielen Mieterinnen und Mietern flattern gerade die Nebenkostenabrechnungen rein – oftmals mit hohen Nachzahlungen. Wie ihr eure Abrechnung checken könnt und wann ihr nicht zahlen müsst, lest ihr hier.

    Die Morningshow SWR3

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Von der Leyen in Kiew: Neue EU-Sanktionen gegen Russland

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  4. Mit Zug von Neapel nach Mailand? Zweifel an der Story: Italienerin pendelt täglich über 1.000 Kilometer

    Die Geschichte hatte für Wirbel gesorgt: Eine Frau aus Neapel fährt mit dem Zug jeden Tag mehr als 12 Stunden zur Arbeit und zurück. Jetzt gibt es Zweifel, ob die Story stimmt.

  5. Stuttgart

    Sicherheit Waffenverbotszone in Stuttgarter Innenstadt startet

    Damit reagiert die Stadt auf die gestiegene Anzahl von Messerdelikten. Innerhalb eines Jahres gab es davon knapp 250. Die Politik möchte für mehr Sicherheit sorgen.

    Die Morningshow SWR3

  6. Hohe Strom- und Gaspreise Wer wirklich von der Energiekrise profitiert

    Das klingt verrückt: Der Klimaschutz profitiert von der Energiekrise. Ab es gibt noch mehr. Wohin der Geldfluss geht, ist wirklich eine spannende Überraschung.

    Die Morningshow SWR3