STAND

Manchmal vergess ich, wie das war damals,
an diesen Samstagabenden,
als wir kaltes Bier und Zigaretten geklaut haben,
aus irgendeinem Haus.
Und unsere Klamotten von damals gelten heute als Vintage.

Aber wenn ich dieses Foto anschaue, 
weiß ich noch, wie irgendjemand sagte: Bitte Lächeln!
Tja, wer hätte gedacht, dass wir auch heute noch lächeln.

Es ist ganz schön lange her,
dass wir uns damals als Fremde in irgendeinem Partykeller begegnet sind.
Wir fanden die Party gruselig und versuchten Smalltalk.
An jenem Abend, als dieses Foto gemacht wurde, hatte ich ja keinen Ahnung,
dass ich eines Tages mal mehr sein würde für dich, 
als irgendein Junge neben dir auf einem Polaroid.

Normalerweise kommen und gehen solche Momente,
aber was für ein Glück, dass dieser in Stein gemeißelt wurde –
auch wenn die Farben mittlerweile ein bisschen ausgeblichen sind 
und wir uns alle ein bisschen verändert haben,
hänge ich an diesem Bild.

Ich weiß noch, wie ich damals um dich herumgeschwänzelt bin –
ist schon verrückt, diese Erinnerung zu haben.

Original Songtext in Englisch

Sometimes I forget who we were back then
That Saturday night stealin' cold beer and cigarettes
At a house we didn't know, wearin' our now vintage clothes
Lookin' at this photo

Oh, I remember someone saying, "Smile"
Who would have thought we'd still be smilin' nowWe've come a long way
Since we were strangers in the basement
At a party we hated
Tryna make conversation
The night it was taken
I didn't have a clue
That someday I'd be something more
Than just a boy in a Polaroid with you

Too many times these moments they come and go
How lucky was I that our moment was set in stone
Even though the colors faded
And everybody changes
I'm holdin' on to this photo

Oh, I remember fawnin' just like that
And now it's kinda crazy lookin' back...

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. News-Ticker zum Coronavirus Sachsen bestätigt Omikron-Fall

    Inzwischen beklagt Deutschland mehr als 100.000 Corona-Tote, die bundesweite Inzidenz liegt weit über 400. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  2. „Ich bin gebrochen“ Corona: So schlagen Mediziner und Pfleger im Netz Alarm

    Sie sind müde, ausgebrannt, verzweifelt und sehen kein Licht mehr am Ende des Tunnels: Menschen, die in medizinischen Bereichen arbeiten. Manche schreiben sich im Netz den Frust von der Seele – gepaart mit Sarkasmus und Durchhaltewillen.  mehr...

  3. Ausgangssperren und geschlossene Schulen Bundesverfassungsgericht: Die Bundesnotbremse war rechtens

    Mitten in der vierten Corona-Welle hat das Bundesverfassungsgericht
    über die drastischen Maßnahmen aus der dritten Welle entschieden.
    Ergebnis: Ausgangsbeschränkungen und Schulschließungen waren damals zulässig.  mehr...

  4. Baden-Baden

    Ganz einfach Eiskratzen: So werden die Scheiben am besten frei

    Es ist wieder so weit: Wer nicht gerade den Luxus einer Garage hat, muss morgens kratzen. Wir haben fünf gute Tipps, wie du das Auto eisfrei und fahrbereit kriegst. Und fünf No-Gos, die man besser lassen sollte.  mehr...

  5. Impfdurchbruch Wie verläuft Corona bei Geimpften?

    Vollständig geimpft und trotzdem passiert das: Der PCR-Test fällt positiv aus. Das scheint immer häufiger zu passieren. Wie das RKI die Situation einschätzt und welche Symptome Geimpfte mit Corona-Erkrankung haben, lest ihr hier.  mehr...

  6. München

    Zweifelhafte Höchstleistung Raser wird 85 Mal geblitzt – in einem Monat

    In München ist ein Mann ganze 85 Mal geblitzt worden – in nur einem Monat. Dafür erwartet ihn jetzt eine ordentliche Geldstrafe.  mehr...