Stand
AUTOR/IN
SWR3

Dienstag!
Ich wachte auf und fror,
hundemüde und sauelend zumute.
Irgendwas fehlt mir im täglichen Allerlei.
Ich machte den Kleiderschrank auf,
griff mir Jeans und ein noch ziemlich sauberes T-Shirt.
Dazu ein Paar Schuhe mit aufgeplatzten Nähten
Plötzlich war mir klar, diese alten Treter passen nicht zu dir!

Hey!
Neue Schuhe müssen her und alles ist plötzlich o.k.!
Schon zwinkert dir jeder einladend zu.
Alle Zeit dieser Welt, aber kein Geld in der Tasche!
Doch die Sonne scheint und ich verbummel den Tag.
Mit neuen Schuhen spielt Zeit keine Rolle mehr.

Wurde wieder wach und diesmal war es später Donnerstag.
Als ich mir die Augen rieb, sah ich Sterne.
Ich versuchte, mich zu erinnern,
aber irgendwie war da nur ein dunkles Loch.
Ich schleppte mich zur Küche und erstarrte vor Schreck!
Überall Freunde von mir, die wie wild herum tanzten.
Ich dachte im Stillen:
Na bitte, neue Schuhe und Schluss mit Traurigkeit.

Sie tragen mich durch die Straßen,
wo das Leben zur Party gerät.
Ich lass mich dahintreiben
und mache die Nacht zum Tag.

Stand
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Kontrollen Blitzermarathon 2024: Hier solltet ihr aufpassen 📸

    Die Polizei kontrolliert zum Blitzermarathon verstärkt in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern. Hier checken, welche Regionen betroffen sind!

  2. Finanztest Steuererklärung: 1.095 Euro gibts im Schnitt zurück! Diese Programme überzeugen im Test

    Lass dir das Geld nicht entgehen und mach direkt deine Steuererklärung. Mit diesen Steuerprogramm-Testsiegern von Finanztest gehts einfach und schnell.

  3. Schmieren und quietschen Zu viele Schlieren vom Scheibenwischer? Das kannst du tun!

    „Vorher habe ich mehr gesehen!“: Schmierende Scheibenwischer sind nicht nur nervig, sondern können auch richtig gefährlich werden. Hier gibts Tipps, wie du immer freie Sicht hast!

  4. „Es ist wieder kälter geworden“ Tagesschau verschickt kuriose Eilmeldung: So wird der Fehler gefeiert

    Die Tagesschau hat alle App-User mit einer Eilmeldung irritiert. Was dahinter steckt und wie die User über den Fehler denken – hier erfahrt ihr es.