Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Pretenders

Lass mich in dein Zimmer – das, in dem du alle die Sachen versteckst, die niemand anderer sehen soll, die du niemandem zeigst. Und dann leg mich neben dich auf den Boden.
Ich liebe dich. Ich habe dich geliebt. Ich werde dich lieben. Und das wird nicht aufhören.
Und wenn es sein muss, dann zieh? ich mich auch noch wie ein kleines Mädchen an,
dann kann ich deine Tochter sein und du meine Mutter, bei Vollmond oder wann auch immer sonst.
Wink mir weiter zu – hör damit bitte nicht auf – auch wenn die Tür verschlossen bleibt.
Verschlossen war, verschlossen bleiben wird. Das war so, als du noch ein Mädchen warst,
das ist so – jetzt, wo du eine wunderschöne Frau geworden bist, das wird noch immer so sein, wenn du eine alte Dame sein wirst. Ich habe deine Stimme immer gehört, wenn du mich gerufen hast. Und jedesmal wollte ich mehr davon.
Und du wirst weitermachen, wirst Dinge verlieren, wirst andere finden.
Manches ändert sich, manches bleibt.
Dein Name wird bleiben.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Pretenders

Meistgelesen

  1. Kontrollen Blitzermarathon 2024: Hier solltet ihr aufpassen 📸

    Die Polizei kontrolliert zum Blitzermarathon verstärkt in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern. Hier checken, welche Regionen betroffen sind!

  2. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen 2024: Die Rezepte von Johann, Meta & Sally!

    Holt euch hier die Rezepte vom großen SWR3 Grillen 2024 von Johann Lafer, Meta Hiltebrand und Sally Özcan!

  3. Streit in der Ampel-Koalition Fahrverbot am Wochenende? Das steckt hinter Wissings Aussage

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat gesagt, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Wie die aussehen sollen und ob sie wirklich kommen – hier lesen.

  4. Zürich

    Tatort Zürich mit Grandjean & Ott Tatort-Kritik Zürich: „Von Affen und Menschen“

    Eine Mordserie im Tatort aus Zürich. Unter den Opfern findet sich auch ein Schimpanse und die Tatort-Kommissarinnen haben Mühe, den Täter zu finden. Ein verwirrender Fall für Grandjean und Ott.

  5. Nach Messerangriff in Sydney Australien feiert die Heldin Amy Scott – sie rettete andere Frauen

    Am Samstag war ein Mann mit einem Messer gezielt auf Frauen losgegangen. Die Polizistin Amy Scott erschoss den Täter und rettete so wohl viele Leben – Sydney feiert ihre Heldin.