Lautsprecher geben Musik wieder (Foto: 32-pixels - stock.adobe.com)

Britney Spears

Geboren
2.12.1981

Britney Spears (Wikipedia)

Britney Jean Spears (* 2. Dezember 1981 in McComb, Mississippi) ist eine US-amerikanische Popsängerin, Songwriterin, Tänzerin und Schauspielerin.

Insbesondere ihre ersten beiden Alben … Baby One More Time (1999) und Oops! … I Did It Again (2000) waren große internationale Erfolge, die beide in kurzer Zeit zu den weltweit meistverkauften Musikalben wurden, sie – als Teenager – zum Inbegriff der Princess of Pop werden ließen und in der Musikgeschichte zum Revival des Teen Pop führten. Sie ist – gemessen an den Verkäufen – die erfolgreichste Musikerin der 2000er-Jahre.

Spears übernahm für ihre nächsten beiden Studioalben, Britney (2001) und In the Zone (2003), reifere und provokantere Themen und Ästhetiken und gab 2002 mit Crossroads ihr Spielfilmdebüt in einer Hauptrolle. Sie wurde ausführende Produzentin ihres fünften Studioalbums Blackout (2007), das von Kritikern als ihre beste Arbeit bezeichnet wird. Aufgrund einer Reihe von öffentlich bekannt gewordenen persönlichen Konflikten wurde sie Anfang 2008 unfreiwillig unter Vormundschaft gestellt. Es folgten die Alben Circus (2008) und Femme Fatale (2011); Letzteres wurde zur Vorlage ihrer 79 Auftritte umfassenden Femme Fatale Tour. Von 2013 bis 2017 hielt sie in Las Vegas mit Britney: Piece of Me eine Dauershow ab, für die sie 248-mal auftrat. In jenem Zeitraum veröffentlichte sie die Alben Britney Jean (2013) und Glory (2016).

Spears erhielt im Laufe ihrer Karriere zahlreiche Preise, darunter einen Grammy, sieben Billboard Music Awards, sechs MTV Video Music Awards, acht MTV Europe Music Awards, drei World Music Awards, dreizehn Guinness World Records und einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Für ihr Lebenswerk wurde sie bei den MTV Video Music Awards 2011 mit dem Michael Jackson Video Vanguard Award und bei den Billboard Music Awards 2016 mit dem Billboard Millennium Award geehrt.

Spears gehört mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern – davon über 70 Millionen ausschließlich in den USA – zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten. In den USA rangiert sie in der Rangliste der weiblichen Interpreten mit den meisten Albumverkäufen auf Platz acht. Auch in Deutschland ist sie eine der erfolgreichsten Sängerinnen. Ihre zertifizierten Verkäufe belaufen sich auf 5,05 Millionen Einheiten, damit ist sie auf Platz 8 der weiblichen Musiker mit den meistverkauften Einheiten in Deutschland. Mit 34 Singles hielt sie sich insgesamt 435 Wochen und mit 10 Alben 256 Wochen in den deutschen Single-Charts.

2004 startete Spears eine Parfümmarke mit dem US-Unternehmen Elizabeth Arden Inc.: Der Umsatz lag mit über eine Million verkaufter Artikel (Stand: 2012) bei 1,5 Milliarden US-Dollar. 2012 war sie mit einem Jahreseinkommen von 58 Millionen US-Dollar laut Forbes die bestbezahlte Frau im Musikgeschäft.

Seit 2019 befindet sich Spears wegen der im Jahr 2008 über sie verhängten Vormundschaft in einem Rechtsstreit um ihre Selbstbestimmung.

Lies mehr bei Wikipedia

Dieser Eintrag stammt aus Wikipedia, der von Benutzern beigesteuerten Enzyklopädie. Er wurde möglicherweise nicht von professionellen Redakteuren überprüft und steht unter einer Attribution-ShareAlike Creative-Commons-Lizenz. Wenn du den Inhalt der Biographie sachlich falsch oder höchst anstößig findest, kannst du diesen Artikel bei Wikipedia bearbeiten.

Britney Spears Links

News zu Britney Spears

Etappensieg in Richtung Freiheit „Free Britney": Richterin setzt Vater von Britney Spears als Vormund ab

Brenda Penny heißt die Richterin, die wohl zur Freiheitsikone der Fangemeinde von Britney Spears aufsteigen dürfte. Mit sofortiger Wirkung entzog sie Jamie Spears die Vormundschaft über seine Tochter Britney. Das, so Penny, sei im „besten Interesse“ der Sängerin.  mehr...

Britney Spears: Lyrics

SWR3 Lyrix Britney Spears: „Brave new girl“

Sie wird ihre sieben Sachen packen,
ihren eigenen Weg finden, um hier rauszukommen.
Ihr Ziel ist weder New York noch Los Angeles.
Sie ist auf der…

 mehr...

Meistgelesen

  1. Leipzig

    Antisemitismus-Vorwürfe von Gil Ofarim Überwachungsvideos werfen Fragen auf – wie war es denn nun?

    Wurde Sänger Gil Ofarim in einem Leipziger Hotel wirklich antisemitisch beleidigt? Überwachungsvideos schüren jetzt Zweifel an seiner Schilderung.  mehr...

  2. Philadelphia

    Schock und Wut in den USA Frau wird in Nahverkehrszug vergewaltigt – keiner der Anwesenden hilft

    „Keiner hat eingegriffen oder irgendetwas getan, um der Frau zu helfen“, sagt ein Polizist. In den Sozialen Medien wächst die Wut auf die untätigen Zeugen.  mehr...

  3. Baden-Württemberg

    Maskenpflicht wird deutlich gelockert Das gilt ab sofort an Baden-Württembergs Schulen

    Die neue Corona-Verordnung ist veröffentlicht: Wer in der Schule nur auf seinem Platz sitzt, braucht dort keine Maske mehr zu tragen. Beim Herumlaufen dagegen heißt es: Maske auf.  mehr...

  4. Dresden

    Tatort-Check mit Outtakes & Behind Scenes „In der ersten Viertelstunde zieht es einem den Magen zusammen!“

    Den perfekten Mord gibt's in Krimis nicht ... oder doch? „Unsichtbar“ heißt der neue Tatort – hier gibt's den Check, einen Blick hinter die Kulissen und lustige Outtakes im Video.  mehr...

  5. Neuland von 50 Fußballfeldern Größe Foto-Beweis: Wie der Vulkan La Palma wachsen lässt

    Die Karte der Kanaren-Insel muss neu gezeichnet werden: Eine Halbinsel von 50 Fußballfeldern Größe ist bereits neu entstanden. Jetzt bahnt sich die Lava einen weiteren Weg zum Meer.  mehr...

  6. Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 „Er sah dem Tod direkt ins Gesicht“: Skelettfund lässt Forscher schaudern

    Der Fund eines Skeletts in der antiken Stadt Herculaneum zeigt das grausame Schicksal eines Mannes beim Ausbruch des Vesuv: Er starb wohl kurz vor seiner Rettung. Doch der Fund verspricht auch neue Erkenntnisse.  mehr...