STAND
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan
GJH Max Drache (Foto: SWR3)

Der Gangster, der Junkie und die Hure Das organisierte Verbrechen – Maximilians Drache

Dauer

Drachen sind keine realen Tiere. Doch auch wenn noch niemand welche gesehen hat, weiß jeder, dass sie mächtig, angsteinflößend und todbringend sein können. Ex-Gangster Maximilian Pollux spricht natürlich über Drachen in der kriminellen Welt und meint damit mächtige asiatische Verbrecherorganisationen, die seit 1997 auch stärker in Europa aktiv sind.
Er erzählt eine Story, wie er diesen Drachen gefährlich nahe kam: Auf seiner Flucht vor der Verhaftung wollte er sich in Tschechien einen gefälschten Pass besorgen. Während er – von Meth bedröhnt – am Treffpunkt auf seinen Kontaktmann wartet, tauchen drei schwarze Limousinen auf. Leute springen heraus. Sie prügeln einen Mann, der plötzlich aus dem Haus fliehen will, brutal mit Holzstäben nieder. Max verzieht sich. Sein Kontaktmann ist auf dem Handy nie mehr erreichbar...
Mit Tara und Roman spricht er darüber, wieso diese mafiösen Gruppierungen für die Polizei so schwer zu greifen sind. Und warum manche Jugendliche so stark von deren Macht angezogen werden. Worin liegt der Unterschied, einfach dazu gehören zu wollen oder Teil der gefürchtetsten Clique zu sein?
Max ist sich sicher: Der Drache ist etwas Größeres, Machtvolleres, als ein Individuum allein je sein kann.
Schreibt uns unter gjh@swr3.de
Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/
Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis
Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/

Drachen sind keine realen Tiere. Doch auch wenn noch niemand welche gesehen hat, weiß jeder, dass sie mächtig, angsteinflößend und todbringend sein können. Ex-Gangster Maximilian Pollux spricht natürlich über Drachen in der kriminellen Welt und meint damit mächtige asiatische Verbrecherorganisationen, die seit 1997 auch stärker in Europa aktiv sind.

Er erzählt eine Story, wie er diesen Drachen gefährlich nahe kam: Auf seiner Flucht vor der Verhaftung wollte er sich in Tschechien einen gefälschten Pass besorgen. Während er – von Meth bedröhnt – am Treffpunkt auf seinen Kontaktmann wartet, tauchen drei schwarze Limousinen auf. Leute springen heraus. Sie prügeln einen Mann, der plötzlich aus dem Haus fliehen will, brutal mit Holzstäben nieder. Max verzieht sich. Sein Kontaktmann ist auf dem Handy nie mehr erreichbar...

Mit Tara und Roman spricht er darüber, wieso diese mafiösen Gruppierungen für die Polizei so schwer zu greifen sind. Und warum manche Jugendliche so stark von deren Macht angezogen werden. Worin liegt der Unterschied, einfach dazu gehören zu wollen oder Teil der gefürchtetsten Clique zu sein?

Max ist sich sicher: Der Drache ist etwas Größeres, Machtvolleres, als ein Individuum allein je sein kann.

Schreibt uns unter gjh@swr3.de

Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/

Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis

Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/

STAND
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan

Meistgelesen

  1. Lesetag 2022 Leseratten aufgepasst: Diese Bücher sind was für euch!

    Vorlesen mit verstellter Stimme oder Eintauchen in eine andere Welt: Bücher fesseln, faszinieren und Vorlesen schafft schon im kleinsten Kindesalter Bindung zu den Eltern und macht Lust auf selber lesen.  mehr...

    PLAY SWR3

  2. Masturbieren für BBC-Doku Sex vor der Kamera: Cara Delevingne spendet Orgasmus für die Wissenschaft

    Für eine neue BBC-Doku hat das Supermodel für die Wissenschaft masturbiert – ihren Orgasmus hat sie gespendet und das Ganze auch filmen lassen. Was steckt dahinter?  mehr...

  3. „Als ob sechs Säcke Sand auf mir liegen“ Das Martyrium der Long-Covid-Opfer

    Long Covid hat das Leben von Johannes (36) aus Freiburg kaputt gemacht. Doch er kämpft und will nicht aufgeben. Eine Geschichte über Mut, Verzweiflung und dem Schweigen von Medizin und Politik.  mehr...

    NOW SWR3

  4. Wie gefährlich ist das RS-Virus? Kinderkliniken am Limit: Kein Platz für kleine Patienten mit RS-Virus

    Die Situation in den Kinderkliniken sei aktuell „katastrophal“. Teilweise müssten Kleinkinder in über 100 Kilometer entfernte Krankenhäuser eingewiesen werden, weil es keinen Platz mehr gibt. Was ist das für eine schwere Atemwegsinfektion?  mehr...

    SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

  5. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...

  6. Es weihnachtet im TV 🔔 Eure Weihnachts-Lieblingsfilme: Wann kommen sie im Fernsehen?

    🔔 Die schönsten Weihnachtsfilme 2022 im TV: Wir haben die Übersicht aller Sendetermine zu Weihnachten 2022 im Fernsehen!  mehr...