Stand
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan
Tara Titan steht vor einer Katze

Der Gangster, der Junkie und die Hure Der Hurenpass – Taras Katze

Dauer

Tara Titan lässt die Katze aus dem Sack! Katzen sind elegante, reinliche Tiere, die Acht auf Hygiene geben. In diesem Punkt sieht Tara Parallelen zu ihrem Leben als Prostituierte. Denn Hygiene diente auch zum eigenen Schutz.
Um in Deutschland offiziell als Prostituierte arbeiten zu dürfen, muss man sich bei der zuständigen Behörde anmelden. Egal ob selbstständig, Agentur oder im Bordell – das Prostitutionsschutzgesetz gilt für alle Arten sexueller Dienstleistung.
Für den sogenannten “Hurenpass” brauchte Tara jedes halbe Jahr eine Bestätigung der gesundheitlichen Beratung und bekam bei der Erstanmeldung auch eine Beratung über die Rechtslage. Leider ist das eine sehr einseitige Sache: Nur Prostituierte müssen Beratungen und Tests nachweisen, die Freier sind zu nichts verpflichtet.
Im Podcast klärt Tara ihren beiden Jungs Maximilian Pollux und Roman Lemke über alle Gesetze und Regeln zu Prostitution auf und gemeinsam sprechen sie über die häufigsten und fiesesten Geschlechtskrankheiten.
Schreibt uns unter gjh@swr3.de
Alle Infos zum Prostitutionsschutzgesetz: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/gleichstellung/frauen-vor-gewalt-schuetzen/prostituiertenschutzgesetz?view=
Beratungsstelle zu Sexarbeit:
https://www.hydra-berlin.de/
Geschlechtskrankheiten: https://www.liebesleben.de/
Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/
Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis
Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/
Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/

Tara Titan lässt die Katze aus dem Sack! Katzen sind elegante, reinliche Tiere, die Acht auf Hygiene geben. In diesem Punkt sieht Tara Parallelen zu ihrem Leben als Prostituierte. Denn Hygiene diente auch zum eigenen Schutz.

Um in Deutschland offiziell als Prostituierte arbeiten zu dürfen, muss man sich bei der zuständigen Behörde anmelden. Egal ob selbstständig, Agentur oder im Bordell – das Prostitutionsschutzgesetz gilt für alle Arten sexueller Dienstleistung.

Für den sogenannten “Hurenpass” brauchte Tara jedes halbe Jahr eine Bestätigung der gesundheitlichen Beratung und bekam bei der Erstanmeldung auch eine Beratung über die Rechtslage. Leider ist das eine sehr einseitige Sache: Nur Prostituierte müssen Beratungen und Tests nachweisen, die Freier sind zu nichts verpflichtet.

Im Podcast klärt Tara ihren beiden Jungs Maximilian Pollux und Roman Lemke über alle Gesetze und Regeln zu Prostitution auf und gemeinsam sprechen sie über die häufigsten und fiesesten Geschlechtskrankheiten.

Schreibt uns unter gjh@swr3.de

Alle Infos zum Prostitutionsschutzgesetz: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/gleichstellung/frauen-vor-gewalt-schuetzen/prostituiertenschutzgesetz?view=

Beratungsstelle zu Sexarbeit:

https://www.hydra-berlin.de/

Geschlechtskrankheiten: https://www.liebesleben.de/

Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/

Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis

Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/

Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/

Stand
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan

Meistgelesen

  1. Pünktlich zum Sommer ☀ Stiftung Warentest: Diese Sonnencremes schützen dich am besten!

    Stiftung Warentest mit Sonnencreme zeigt, welche Produkte am besten vor Sonne & UV-Strahlung schützen. Der Preis ist nicht entscheidend. Hier die aktuellen Testergebnisse ansehen!

  2. Updates zur Fußball-EM 2024 Die Fans feiern ihre Mannschaft: Deutschland steht im Achtelfinale!

    Deutschland hat mit 2:0 gegen Ungarn gewonnen und ist damit im Achtelfinale. Die DFB-Auswahl spielte das erste Mal in den pinkfarbenen Trikots.

  3. Nach Trauerfeier für den getöteten Rouven Laur „Jeden Tag schlichten wir Streit“: Mannheimer Polizei bewegt mit diesem Video

    Die Erschütterung über den Tod von Polizist Rouven Laur wirkt nach: Jetzt hat sich die Mannheimer Polizei noch einmal mit einer Message in eigener Sache gemeldet.

  4. Um 4 Uhr nachts aufgewacht EM-Fan übernachtet im Stadion – wirklich passiert oder Fake?

    Auf Tiktok geht das Video viral: Ein Fußball-Fan zeigt, wie er nachts im Stadion aufwacht. Ist das echt oder fake? Im Netz wird darüber heiß diskutiert. Hier lesen, was wir wissen!