STAND
AUTOR/IN
GJH Staffel 1 (Foto: SWR3)

Der Gangster, der Junkie und die Hure Knapp vor’m Selbstmord – Max’ Trägheit

Dauer

TRIGGERWARNUNG – Thema Selbstmord: Wenn Du unsicher bist, ob Dich das Thema zu sehr mitnimmt. Lass erst jemanden die Folge hören, dem Du vertraust.

Ex-Gangster Maximilian Pollux hat immer was zu tun. Er ist ein Paradebeispiel für Geschäftigkeit, ein absoluter Workoholic und passt damit super in unsere Gesellschaft. Er will zeigen, dass er fleißig ist, macht nie Urlaub und warum das so ist, ergründet er in dieser Podcast-Folge.

Dabei stößt er darauf, dass er Angst hat, träge zu werden, wenn er einen Moment inne hält. Aber Trägheit, hat in seiner Vergangenheit zu völliger Gleichgültigkeit und massiven Suizidgedanken geführt. Nach 10 Jahren im Gefängnis mit der Diagnose Depression, fand er endlich Hilfe in einer Gruppe für posttraumatische Belastungsstörungen. Auch heute holen ihn die düsteren Gedanken noch regelmäßig ein, aber er weiß, wie er tickt, wann er sich Hilfe holen muss und wie wichtig Menschen sind, denen er wirklich vertrauen kann.

Auch Roman und Tara sind Highperformer. Mit Max diskutieren sie über den süchtigmachenden Flow der Arbeit, über Verdrängung negativer Erlebnisse, über positive und negative Trägheit und darüber, wie wichtig der innere Antrieb und Selbstvorsorge sind. Max hält Trägheit für eine Sünde und zieht Aktivität vor, sagt er, denn es macht die Welt zu einem besseren Ort.

Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/
Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis
Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/

Hilfe bei Suizidgedanken: https://support.google.com/websearch/answer/11181469 https://www.suizidprophylaxe.de/hilfsangebote/hilfsangebote/ https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/depression-in-verschiedenen-facetten/suizidalitaet https://www.ekhn.de/service/angebote/diakonie-und-unterstuetzung/hilfe-fuer-suizidgefaehrdete.html https://frans-hilft.de/fuer-betroffene/

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. 23-Jähriger hat zweimal Riesen-Glück Betrunkener in Karlsruhe stürzt 20 Meter tief – und überlebt

    Betrunkene und Babys landen weich, heißt es. Dieser Mann in Karlsruhe hatte auch noch Glück: Zwischen ihm und dem Boden gab es zwei hilfreiche Hindernisse.  mehr...

  2. Magdeburg

    Polizeiruf-Kritik: Brutal spannend „90 Minuten, bis zum Zerreißen gespannt.“

    Das ist harter Tobak: Im Polizeiruf Magdeburg gehts um die nackte Manipulation von Menschen, um Machtspielchen und verdrängte Erlebnisse. Auf der Couch einschlafen ist da nicht drin.  mehr...

  3. Hunderte Stunden nähen und Putin anstarren Tief im Regime-Knast: So wehrt sich Nawalny gegen die Psycho-Folter

    Putin-Gegner Alexej Nawalny wird in seinem russischen Gefängnis schikaniert und gedemütigt, sagen er und seine Anhänger. Auf Facebook beschreibt er, wie er überlebt.  mehr...

  4. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  5. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Ukrainische Armee verkündet Rückzug aus Lyssytschansk

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. Mannheim

    Mann tötet erst Vater, dann Radfahrerin Polizei sicher: Mann hat Radfahrer in Mannheim absichtlich angefahren

    Ein Mann, der zuvor in Rheinland-Pfalz seinen Vater getötet haben soll, hat in Mannheim vier Fahrradfahrer mit einem Auto angefahren. Eine Frau starb dabei.  mehr...