Stand
AUTOR/IN
SWR3
Bob Blume
Maike Plath
Bob Blume und Maike Plath vor Flammen

Die Schule brennt – mit Bob Blume Maike Plath: Wie das Veto-Prinzip mehr Integrität schafft

Dauer

Maike Plaths Lebenslauf ist vielfältig und engagiert. Sie ist frischgebackene CEO ihres neuen Unternehmens “Veto Institut”, Mitglied des Leitungsteams von “ACT e.V.", ehemalige Lehrerin, Autorin, Erfinderin und Theatermacherin. Sie begründete auf Basis ihrer 17-jährigen Praxis mit Jugendlichen das Veto-Prinzip, in dem es um (Selbst-)Führung auf Augenhöhe geht und normierte Erwartungen und ungleiche Machtverhältnisse identifiziert und überwunden werden. Mit ihrer Bildungsinitiative sorgt sie für die Weitergabe des Konzeptes an Erwachsene mit Führungs-, Erziehungs- und Bildungsverantwortung.
Mit Bob Blume spricht Maike offen über das Scheitern, darüber, was man nicht will und dementsprechend herausfindet und über das, was man will. Sie erzählt von der Entwicklung des Veto-Prinzips und bringt viele persönliche Anekdoten aus ihrem Leben als Lehrerin mit.
Unseren Podcast-Tipp “der KI Podcast” der ARD hört ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/der-ki-podcast/94632864/
Zur Episode mit Soziologe Aladin El-Mafaalani: https://www.swr3.de/podcasts/aladin-el-mafaalani-die-huette-brennt-100.html
Zum Podcast von Maike Plath “Türwächter:innen der Freiheit” geht es hier: https://open.spotify.com/show/2Gay6ITtEV2sjBy5eyPTwA?si=39470b3082364d51

Maike Plaths Lebenslauf ist vielfältig und engagiert. Sie ist frischgebackene CEO ihres neuen Unternehmens “Veto Institut”, Mitglied des Leitungsteams von “ACT e.V.", ehemalige Lehrerin, Autorin, Erfinderin und Theatermacherin.

Sie begründete auf Basis ihrer 17-jährigen Praxis mit Jugendlichen das Veto-Prinzip, in dem es um (Selbst-)Führung auf Augenhöhe geht und normierte Erwartungen und ungleiche Machtverhältnisse identifiziert und überwunden werden. Mit ihrer Bildungsinitiative sorgt sie für die Weitergabe des Konzeptes an Erwachsene mit Führungs-, Erziehungs- und Bildungsverantwortung.

Mit Bob Blume spricht Maike offen über das Scheitern, darüber, was man nicht will und dementsprechend herausfindet und über das, was man will. Sie erzählt von der Entwicklung des Veto-Prinzips und bringt viele persönliche Anekdoten aus ihrem Leben als Lehrerin mit.

Unseren Podcast-Tipp “der KI Podcast” der ARD hört ihr hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/der-ki-podcast/94632864/

Zur Episode mit Soziologe Aladin El-Mafaalani: https://www.swr3.de/podcasts/aladin-el-mafaalani-die-huette-brennt-100.html

Zum Podcast von Maike Plath “Türwächter:innen der Freiheit” geht es hier: https://open.spotify.com/show/2Gay6ITtEV2sjBy5eyPTwA?si=39470b3082364d51

Stand
AUTOR/IN
SWR3
Bob Blume
Maike Plath

Meistgelesen

  1. Passt auf euch auf Unwetter & Hochwasser: Pegelstände „beginnen zu sinken“

    In SWR3Land regnete es heftig. Teilweise mit Überschwemmungen – in einigen Regionen wurde evakuiert. Hier könnt ihr die Lage für BW, RLP und das Saarland checken.

    LUNA SWR3

  2. Viraler Zungenbrecher „Barbaras Rhabarberbar“ – hört hier Teil 2 des viralen Hits an!

    Der erste Teil eines Zungenbrecher-Songs ging überraschend im Internet viral. Jetzt haben die beiden eine Fortsetzung nachgelegt – und die ist mindestens genauso groovy.

  3. Papperlapapp, knorke, Firlefanz Eines dieser 10 Wörter könnte „Boomer-Wort“ des Jahres werden!

    Jedes Jahr wird das Jugendwort des Jahres gewählt – aber Jugendliche kennen es meistens nicht mal. Schluss mit dem Firlefanz! Jetzt wählen die Jungen das „Boomer-Wort“ des Jahres. Hier lesen, welche Wörter dabei sind.

  4. Klinik-Atlas soll Aufschluss geben Der neue Klinik-Atlas ist da! Was bringt mir das als Patient?

    Welches Krankenhaus eignet sich am besten für meine Kreuzband-OP? In welcher Klinik ist man routiniert mit der Hautkrebs-Behandlung? Solche Fragen soll der neue Klinik-Atlas beantworten.

  5. Kurze Frage, kurze Antwort Deshalb kriegen wir Kopfschmerzen, wenn das Wetter wechselt

    Du kennst das vielleicht auch: Das Wetter wechselt plötzlich und man bekommt Kopfschmerzen. Aber liegt es wirklich am Wetter? Hier kommt die Antwort!