Stand
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan
GJH Ein Hippogreif

Der Gangster, der Junkie und die Hure Profi für Fetisch-Fantasien – Sarahs Hyppogreif

Dauer

Ein Hyppogreif ist ein stolzes, gefährliches Fabeltier, halb Greifvogel halb Pferd, der Fantasie entsprungen. Um Fantasien – unausgelebte sexuelle – geht es auch in diesem Special.
Maximilian, Roman und Tara treffen sich mit Sarah (Name geändert). Die 29-jährige arbeitet als Prostituierte und gründet gerade eine deutschlandweite Agentur für Fetische, also für sexuelle Vorlieben, die nicht zum Standardrepertoire gehören. Sarah spricht über ihre Berufswahl aus Lust und Sexsucht heraus. Sie wünscht sich mehr Offenheit beim Thema Fetisch und möchte Professionalität in einem Bereich anbieten, der ohne Regeln und Aufklärung durchaus gefährlich sein kann. Denn es geht nicht nur um Soft BDSM, Fuß- und Dessousfetische sondern auch um Extreme wie Würge- und Vergewaltigungsspiele.
Mit dem Gangster-Junkie-Hure-Trio behandelt sie viele Fragen: Warum entwickeln Menschen Fetische? Was ist der Unterschied zwischen Rollenspiel und Fetisch? Spielen Drogen eine Rolle? Wie wichtig ist Nachsorge – also Zärtlichkeit – nach Dominanzspielen? Welche Vorurteile begegnen Sarah, wenn es um ihre Arbeit geht? Sie hofft jedenfalls, dass mehr Menschen über ihre als abnorm empfundenen Wünsche sprechen lernen und den Hyppogreif in sich entdecken.
Schreibt uns unter gjh@swr3.de
Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/
Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis
Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/
Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/

Ein Hyppogreif ist ein stolzes, gefährliches Fabeltier, halb Greifvogel halb Pferd, der Fantasie entsprungen. Um Fantasien – unausgelebte sexuelle – geht es auch in diesem Special.

Maximilian, Roman und Tara treffen sich mit Sarah (Name geändert). Die 29-jährige arbeitet als Prostituierte und gründet gerade eine deutschlandweite Agentur für Fetische, also für sexuelle Vorlieben, die nicht zum Standardrepertoire gehören. Sarah spricht über ihre Berufswahl aus Lust und Sexsucht heraus. Sie wünscht sich mehr Offenheit beim Thema Fetisch und möchte Professionalität in einem Bereich anbieten, der ohne Regeln und Aufklärung durchaus gefährlich sein kann. Denn es geht nicht nur um Soft BDSM, Fuß- und Dessousfetische sondern auch um Extreme wie Würge- und Vergewaltigungsspiele.

Mit dem Gangster-Junkie-Hure-Trio behandelt sie viele Fragen: Warum entwickeln Menschen Fetische? Was ist der Unterschied zwischen Rollenspiel und Fetisch? Spielen Drogen eine Rolle? Wie wichtig ist Nachsorge – also Zärtlichkeit – nach Dominanzspielen? Welche Vorurteile begegnen Sarah, wenn es um ihre Arbeit geht? Sie hofft jedenfalls, dass mehr Menschen über ihre als abnorm empfundenen Wünsche sprechen lernen und den Hyppogreif in sich entdecken.

Schreibt uns unter gjh@swr3.de

Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/

Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis

Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/

Therapeutensuche: https://www.therapie.de/psyche/info/ und https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/

Stand
AUTOR/IN
SWR3, Maximilian Pollux, Roman Grandke, Tara Titan

Meistgelesen

  1. Passt auf euch auf Unwetter & Hochwasser: Pegelstände „beginnen zu sinken“

    In SWR3Land regnete es heftig. Teilweise mit Überschwemmungen – in einigen Regionen wurde evakuiert. Hier könnt ihr die Lage für BW, RLP und das Saarland checken.

    LUNA SWR3

  2. Viraler Zungenbrecher „Barbaras Rhabarberbar“ – Teil 2 des viralen Hits ist da!

    Der erste Teil eines Zungenbrecher-Songs ging überraschend im Internet viral. Jetzt haben die beiden eine Fortsetzung nachgelegt – und die ist mindestens genauso groovy.

  3. Klinik-Atlas soll Aufschluss geben Der neue Klinik-Atlas ist da! Was bringt mir das als Patient?

    Welches Krankenhaus eignet sich am besten für meine Kreuzband-OP? In welcher Klinik ist man routiniert mit der Hautkrebs-Behandlung? Solche Fragen soll der neue Klinik-Atlas beantworten.

  4. Papperlapapp, knorke, Firlefanz Eines dieser 10 Wörter könnte „Boomer-Wort“ des Jahres werden!

    Jedes Jahr wird das Jugendwort des Jahres gewählt – aber Jugendliche kennen es meistens nicht mal. Schluss mit dem Firlefanz! Jetzt wählen die Jungen das „Boomer-Wort“ des Jahres. Hier lesen, welche Wörter dabei sind.

  5. Kurze Frage, kurze Antwort Deshalb kriegen wir Kopfschmerzen, wenn das Wetter wechselt

    Du kennst das vielleicht auch: Das Wetter wechselt plötzlich und man bekommt Kopfschmerzen. Aber liegt es wirklich am Wetter? Hier kommt die Antwort!