Stand
AUTOR/IN
Bertram Quadt
Bertram Quadt (Foto: SWR3)
SWR3.online

Erstochener Vater und eine verzogene Tochter. Aus Köln erwartet uns kein normaler Krimi. Geht das gar nicht oder ist es auch mal was Neues? Checkt jetzt den Tatort mit Ballauf und Schenk.

Laut wummernde Musik – ein Mädel tanzt in seinem Zimmer rum, der Junge steht unten in der Küche und ist kurz vor der Explosion. Dann kommt der Vater des Mädels rein, kriegt ein Küchenmesser in den Bauch – fertig ist die Laube. Fall gelöst, Täter klar. Und vom Tatort sind noch keine fünf Minuten rum. So sieht das klassische Rezept für „Geht gar nicht“ aus. Wo soll da bitte noch ein Krimi entstehen?

Der Mörder will alles richtig machen

Ganz einfach. Es ist kein Krimi, zumindest kein klassischer. Zum einen ist dies ein sehr liebevoll und gut gemachtes Psychogramm. Adrian, der Mörder, hat nur ein Motiv. Er will alles richtig machen. Lauras Stiefvater, der sie vergewaltigt hat, soll für alle Mal unschädlich gemacht werden. Er möchte ein gutes Leben für seine große Liebe und sich. Außerdem will er noch viele andere Sachen gut machen – und scheitert daran, weil er, der so obermachohaft cool auftritt, einfach nur sehr weich und sensibel ist.

Luxusgöre trifft auf Junkies

Leider ist er auf die Falsche reingefallen: Laura ist eine Luxusgöre, die extrem manipulativ ist. Ihre Mutter und den Stiefvater hat sie komplett in der Tasche. Und bei den Mitschülern probiert sie es auch – aber mit weniger Erfolg. Denn die durchschauen die verlogene Drama-Queen. Sie lügt, er träumt – eine gefährliche Mischung. Und zudem ist das „Kartenhaus“ auch noch eine geniale Milieustudie. Die Luxusbratze aus dem Villenvorort landet im miesesten Seelensiloviertel Kölns in einer Junkiewohnung, wo alles eine ganze Ladung dreckiger und versiffter, aber letztlich auch ehrlicher ist.

Das Opfer ist das Miststück, der Täter wird im Laufe des Films immer sympathischer. Ja, kein Krimi. Wer sowas erwartet, der wird enttäuscht. Wer einen wirklich guten Fernsehabend will, der wird ihn haben.

Meistgelesen

  1. Hört in ihr neues Album rein & ... Taylor Swift: Gewinnt hier 10 Tickets für ihre ausverkauften Konzerte!

    Millionen Fans wollten Tickets haben und die Tour war in Nullkommanix ausverkauft. Aber mit SWR3 habt ihr jetzt noch die Chance, Taylor Swift dieses Jahr live zu erleben. Hier anmelden und gewinnen!

  2. Weltrekord in New York Beeindruckende Videos: Hunderte Ballerinas tanzen auf Zehenspitzen 🩰

    So viele Balletttänzerinnen haben noch nie gleichzeitig auf den Zehenspitzen getanzt: In New York hat ein Tanzverein den Weltrekord gebrochen. Wir zeigen euch Videos!

  3. Breitnau

    72-Stunden-Aktion Gruppen bei Minusgraden im Schnee und ein Dorf rückt zusammen: Hier zuschauen!

    72 Stunden lang Outdoor-Projekte mitten im Schnee auf die Beine stellen und alle Vereine im Dorf zusammentrommeln: Das leisten die Gruppen bei der 72-Stunden-Aktion!

  4. Speedweek Höhepunkt beim Blitzermarathon 2024: Heute wird noch mehr geblitzt!

    Die Polizei kontrolliert heute zum Blitzermarathon verstärkt in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern. Hier checken, welche Regionen betroffen sind!

  5. Halle (Saale)

    Polizeiruf Halle mit Koitzsch & Lehmann Der Polizeiruf am Sonntag bekommt diesmal KEINE Bewertung – warum?

    Es ist ein außergewöhnlicher Polizeiruf am Sonntagabend. Einer, der eigentlich komplett die Skala sprengt, meint unser SWR3-Checker Stefan Scheurer – und das ging ihm noch nie so.

    PUSH SWR3