Stand
Autor/in
Brigitte Egelhaaf
Brigitte Egelhaaf
SWR3

Du wachst nachts auf und der Alptraum beginnt. Ein Einbrecher steht in deiner Wohnung. Was tun? 116.540 Einbrüche gab es im vergangenen Jahr in Deutschland. Die Saison hat grade wieder begonnen und die Kommissare Falke und Grosz waren mittendrin.

Der Einbrecher ist schon im Haus

Wer Kinder hat, der kennt das. Man hat drei Mal gefragt, dreimal gab es ein lautes „Nein“. Und kaum fährt man auf die Autobahn, kommt von hinten aus dem Kindersitz: „Ich muss mal. Ganz dringend.“ Was das mit Krimi zu tun hat? Einiges, denn zurück zuhause flitzt die Kleine auf die Toilette und plötzlich rennt ein Einbrecher an ihr vorbei.

Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Im Tatort Treibjagd ermitteln die Kommissare Thorsten Falke und Julia Grosz. Auch Falkes Sohn Torben (re.) kommt darin vor. Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Im Hamburger Stadtteil Neugraben treibt eine Einbruchbande ihr Unwesen. Die Bürger leben in ständiger Angst und wissen nicht, wer als nächstes dran ist. Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Als ein junger Mann bei einem Einbruchsversuch auf frischer Tat vom Besitzer eines Einfamilienhauses erschossen wird, scheint der Fall klar. Die Kommissare Grosz und Falke sind bestürzt: Sie kannten den getöteten Einbrecher.  Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Die Brüder Bernd und Dieter sagen längst nicht die ganze Wahrheit. Was haben sie zu verbergen? Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Die Kommissare bleiben dran, es scheint ein Komplize am Tatort gewesen zu sein. Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Ein Hinweis führt zu Siggi. Falke will wissen, wohin der zweite Einbrecher geflüchtet ist. Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Maja ist verletzt und hat sich völlig verängstigt in den Wald geflüchtet. Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Kommissarin Grosz macht sich große Sorgen um Maja und lässt nach ihr suchen. Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Bild in Detailansicht öffnen
Bildergalerie Tatort: Treibjagd
Bild in Detailansicht öffnen

Lockere Schrauben im Tatort

Es ist nicht der erste Einbruch in dieser Gegend. Und es ist nicht das erste Mal, dass man dort einen Verdächtigen schnappt – den man nach dem Verhör wieder laufen lassen muss. Auf Falkes Frage, warum er denn mit einem Schraubenzieher durch diese Siedlung gelaufen sei, antwortet der junge Mann: „Ich habe etwas gegen lockere Schrauben. Und immer, wenn eine Schraube locker ist, dann ziehe ich sie wieder fest. Sind hier irgendwo lockere Schrauben?“, fragt er grinsend.

Der Krimi spitzt sich zu

Die Kommissare Falke und Grosz unterstützen die Einbruchsermittler. Dringend nötig, denn da wühlt schon wieder einer im Dunklen im fremden Erdgeschoss. Plötzlich geht das Licht an, ein Schuss fällt. Der junge Mann, der lose Schrauben nicht leiden kann, ist tot. „Notwehr“, sagt Dieter der Schütze zu den Kommissaren. Gegenüber seinem Bruder allerdings gibt er zu: „Ich habe ihm aufgelauert und das Schwein abgeknallt.“ Die Siedlungsbewohner sind auf Dieters Seite und über die Ermittler ergießt sich ein Shitstorm im Netz.

Die Filmmusik verspricht, was die Handlung nicht hält

Und wie ist diese Treibjagd jetzt? Die spielt sich in einem Waldstück an der Autobahn ab. Eine junge Frau wird von den einen gejagt, von den anderen gesucht. Dabei wird viel hin- und her gerannt, telefoniert, Auto gefahren und Verstecke gespielt. Die Filmmusik steuert dabei drohend und dröhnend auf den Höhepunkt zu. Und wird von der Handlung im Stich gelassen. Das ist alles zu konstruiert.

Schade. Einbrüche sind grade jetzt wieder ein aktuelles Thema. Und wie aus einer Schnapsidee ein tödliches Drama werden kann, aus dem Ansatz hätte man mehr machen können.

Stand
Autor/in
Brigitte Egelhaaf
Brigitte Egelhaaf
SWR3

Meistgelesen

  1. Baden-Baden

    Vom 12. bis 14. September Bereit fürs SWR3 New Pop Festival 2024? Jetzt Tickets sichern! 🤩

    Beim SWR3 New Pop Festival spielen die besten Newcomer und ihr seht die spannendsten neuen Popstars. Erfahrt hier, wer diesmal auftritt!

  2. Stiftung Warentest Kein Bock auf Sonnenbrand? Diese Sonnencremes schützen dich am besten!

    Stiftung Warentest mit Sonnencreme zeigt, welche Produkte am besten vor Sonne & UV-Strahlung schützen. Der Preis ist nicht entscheidend. Hier die aktuellen Testergebnisse ansehen!