STAND
AUTOR/IN

Ein Tag wie jeder andere ist der fünfte Fall für das Ermittlerteam aus Franken. Kommissarin Paula Ringelhahn und ihr Kollege Felix Voss jagen im Wettlauf gegen die Zeit einen Mörder. Der Fall startet mit einer Lüge und ist extrem spannend.

Anwalt Peters sitzt völlig verzweifelt, mit einer Pistole in der Hand auf einer Toilette im Gericht von Bayreuth. Er behauptet, alles sei in Ordnung. Irgendwie ein Tag wie jeder andere. Kurz darauf erschießt er einen Richter.

Mord zur vollen Stunde

Es ist Punkt 14 Uhr. Keiner hat eine Ahnung, warum sein Opfer sterben musste. Der Anwalt flieht und erschießt exakt eine Stunde später eine Uni-Mitarbeiterin. Zwischen beiden Morden erkennt zunächst niemand einen Zusammenhang. Droht ein dritter Mord zur nächsten vollen Stunde?

Szenenbilder aus Tatort: Ein Tag wie jeder andere (Foto: BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden)
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen
BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH / Hendrik Heiden Bild in Detailansicht öffnen

Prozess um vergiftete Milch als Motiv

Dann endlich findet das Ermittler-Team den passenden Link. Beide Opfer waren Beteiligte in einem Prozess um vergiftete Milch. Anwalt Peters übernahm die Verteidigung des angeklagten Molkerei-Besitzers Rolf Koch. Geklagt hatte ein Ehepaar, die Kesslers. Sie war schwanger, trank die vergiftete Milch und verlor das Baby. Anwalt Peters boxte seinen Mandanten mit einem Trick frei. Die Ehe und das Leben der Kesslers zerbrach. Sie zog aus – er sprang von einer Brücke. Doch warum wird jetzt ausgerechnet der Anwalt zum Mörder?

Noch mehr Opfer, noch mehr Verwirrung

Peters will nun auch den Molkerei-Besitzer töten. Bevor ihm das gelingt, stellt ihn Hauptkommissarin Ringelhahn und schießt. Peters ist tot. Als nach rund 40 Minuten das Böse besiegt zu sein scheint, überschlagen sich die Ereignisse. Den Kommissaren gleitet der Fall aus den Händen.

Ein fast perfekter Tatort

Dieser Tatort ist extrem spannend, schnörkellos, mit einem furiosen Finale und immer neuen Überraschungen. Es wäre ein perfekter Tatort, hätte man auf die Schlussszene verzichtet. Das für mich stärkere Ende war eindeutig ein paar Sekunden vorher. Deshalb – verdiente vier von fünf Elchen.

Meistgelesen

  1. Wirbelstürme und Orkanböen Das war heftig: Sturm mit Unfällen, Schäden und Bahnchaos

    Umgestürzte Bäume, blockierte Straßen und Gleise, viele Notrufe bei der Polizei: Der erste große Herbststurm hat auch bei uns Vollgas gegeben. Wir haben für euch den Tag zusammengefasst.  mehr...

  2. Landkreis Konstanz

    Bietingen: Mann seit Wochen vermisst Straßenarbeiter findet Porsche mit totem Fahrer in Rückhaltebecken

    Schon seit dem Spätsommer hatte niemand etwas von dem Mann gehört. Bei Mäharbeiten kam jetzt die traurige Wahrheit ans Licht.  mehr...

  3. FBI-Ermittlungen Fall Gabby Petito: Polizei findet Leichenteile des Freundes in Florida

    Der Fall um die getötete Travel-Bloggerin Gabby Petito hält seit Wochen die USA in Atem. Von einem gemeinsamen Roadtrip war nur ihr Verlobter zurückgekommen – um dann zu verschwinden. Nun sind Leichenteile von ihm aufgetaucht.  mehr...

  4. News-Ticker zum Coronavirus Divi warnt vor Engpässen bei Intensivbetten

    Drei von vier Erwachsenen in Deutschland sind inzwischen gegen das Coronavirus geimpft. Reicht das, um sicher durch Herbst und Winter zu kommen? Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  5. Pulver statt Flüssig Waschmittel-Test 2021 zeigt eindeutige Tendenz

    Wir dürfen uns freuen: Der neue Test der „Stiftung Warentest“ zeigt, dass vor allem günstige Produkte vorne liegen. Zudem wirkt Pulver besser als Flüssigmittel gegen Flecken.  mehr...

  6. Mysteriöse Helfer auf La Palma Drohne sollte Hunde vor Lava retten – doch dann kam das „A-Team“

    Sechs Hunde waren auf der Insel La Palma von Lava eingeschlossen und hätten mit einer Drohne gerettet werden sollen. Doch nun wurden sie wohl vom „A-Team“ befreit. Wer steckt hinter der Aktion?  mehr...