Stand
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler

Der Polizei in Hagen ist ein ungewöhnlicher Temposünder ins Netz gegangen. Hier das Blitzerfoto zum mitsuchen.

Der Polizei in Hagen war am Montag auf der Jagd nach Temposündern, vornehmlich wohl in Autos. Doch geblitzt wurde eine eher ungewöhnliche Täterin. Mit rund 40 km/h löste die Radarfalle aus und schoss ein Foto, doch es war kein Auto vorbeigefahren. Der Beamte im Blitzerauto war daraufhin sehr überrascht, hat SWR3 im Gespräch mit der Pressestelle der Polizei Hagen erfahren. Doch der Beamte ahnte schon etwas...

Entdeckt ihr die Temposünderin?

Blitzerfoto: Die  Polizei Hagen blitzte eine Taube.

...und es stellte sich heraus: Statt Blech und Reifen hatte die Täterin zwei Flügel und einen Schnabel. Eine Taube war in die Radarfalle getappt.

Biber, Seelöwen und Schleimaale Tierisches Verkehrschaos: Hier gibt es die kuriosesten Fälle!

Biber stoppen Züge, Pferde blockieren Kreisel und Seelöwen liegen auf Straßen. Es gibt viele Fälle, in denen Tiere für Staus oder Wartezeiten sorgen. Die kuriosesten gibt's hier!

Polizei verzichtet auf Verwarnungsgeld

Eigentlich wäre für den Verstoß ein Verwarnungsgeld von 30 Euro fällig gewesen. Die Polizei verzichtete jedoch auf die Verfolgung der „gefiederten Temposünderin“. Als nächstes will die Polizei aber wohl nicht mehr so großzügig bei tierischen Verstößen sein. Auf Nachfrage bei der Pressestelle Hagen heißt es humorvoll:

Wir haben hier Turmfalken. Unser nächstes Ziel ist es einen Turmfalken mit rund 200 km/h zu erwischen.

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Meistgelesen

  1. Passt auf euch auf Hochwasser nach Unwetter: Lage in RLP und Saarland bleibt angespannt

    In SWR3Land regnete es heftig. Teilweise mit Überschwemmungen – in einigen Regionen wurde evakuiert. Hier könnt ihr die Lage für BW, RLP und das Saarland checken.

    LUNA SWR3

  2. Papperlapapp, knorke, Firlefanz Eines dieser 10 Wörter könnte „Boomer-Wort“ des Jahres werden!

    Jedes Jahr wird das Jugendwort des Jahres gewählt – aber Jugendliche kennen es meistens nicht mal. Schluss mit dem Firlefanz! Jetzt wählen die Jungen das „Boomer-Wort“ des Jahres. Hier lesen, welche Wörter dabei sind.

  3. Klinik-Atlas soll Aufschluss geben Der neue Klinik-Atlas ist da! Was bringt mir das als Patient?

    Welches Krankenhaus eignet sich am besten für meine Kreuzband-OP? In welcher Klinik ist man routiniert mit der Hautkrebs-Behandlung? Solche Fragen soll der neue Klinik-Atlas beantworten.