STAND
AUTOR/IN
SWR3

Das mache ich bei SWR3: Sachen ausdenken, Moderationen schreiben, Angelegenheiten recherchieren, Dinge finden – als Sendungsredakteur, in den News und als Reporter.

So würde man mich zitieren:

Wie macht er das?

Diesen Song höre ich immer: seltener: Harry Lime Theme

Das mag ich an SWR3Land am meisten: Die Küste und das Meer

Darüber lache ich: Die Fallers

Bei dieser Serie verlasse ich die Couch nicht mehr: Unwetterserie

Das verstecke ich, wenn Besuch kommt: Meine Frau, wenn Marcus Barsch klingelt

Diesem Menschen/dieser Seite folge ich: @bahnansagen

Auf diese Fragen wollte ich schon immer mal antworten:

Was verdienst du? Etwas mehr als die Hälfte.

Wo lässt du dir die Nägel machen? Bei Würth in Künzelsau.

Meine Lieblingsbilder auf dem Handy:

Genau. Auf dem Handy. Nicht in dem Internet.

STAND
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Wo Ricardo Lange Recht hat und wo nicht „Warum Grundrechte einschränken ohne Daten?“

    Klartext von Pfleger Ricardo Lange: Selbst Lauterbach tue nichts, um mehr Personal in die Pflege zu geben. Hat er Recht?  mehr...

  2. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Russland entscheidet: Kasachstan darf kein Öl an Europa liefern

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  4. Angst vor der Nacktheit „Stell dich nicht vor den Spiegel, das hilft!“

    Nackt sein in der Beziehung: Was tun, wenn man Angst und Scham vor dem eigenen Körper hat? Wenn Religion, Erziehung, Schwangerschaft oder Alter das Körpergefühl ruinieren?  mehr...

  5. Bergsteiger waren in Südtirol unterwegs Nach Gletschersturz: Weitere Leiche in Lawine gefunden

    Mindestens sieben Menschen starben, als in Südtirol eine Lawine aus Eis, Schnee und Felsen ins Tal rollte. Nach bisherigem Stand waren auch zwei Deutsche in das Unglück verwickelt.  mehr...

  6. 23-Jähriger hat zweimal Riesen-Glück Betrunkener in Karlsruhe stürzt 20 Meter tief – und überlebt

    Betrunkene und Babys landen weich, heißt es. Dieser Mann in Karlsruhe hatte auch noch Glück: Zwischen ihm und dem Boden gab es zwei hilfreiche Hindernisse.  mehr...