Stand
AUTOR/IN
Benedikt Wiehle
Benedikt Wiehle
Dirk Scherer
Dirk Scherer
KÜNSTLER/IN
Metallica

Sie sind eine der beliebtesten und erfolgreichsten Metal-Bands überhaupt und kommen nach vier Jahren wieder auf Welttour. Für zwei Fans erfüllt SWR3 dabei einen großen Traum.

Für die Tour zu ihrem neuen Album 72 Seasons haben sich Metallica ein außergewöhnliches Konzept überlegt: Es gibt Doppelkonzerte. Eine Stadt, zwei Shows, kein Song wiederholt. SWR3-Hörerinnen und Hörer hatten am Dienstag (18.04.) die Chance, eine Konzertreise zu beiden Konzerte in Amsterdam Ende April zu gewinnen. Tickets gabs natürlich für die besten Plätze im Snake Pit ganz nah an der Band! Dafür musste aus einem Beitrag im Radio eine falsche Info über Metallica herausgefunden werden.

Die vier Bandmitglieder von Metallica

Aktuell SWR3-Hörerin Carolin und ihr Mann fahren zu Metallica nach Amsterdam

Dauer

SWR3-Hörerin Carolin und ihr Mann fahren zu Metallica nach Amsterdam

Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels

Metallica Tour 2023: Wie werden die Konzerte in Amsterdam?

Weil Metallica in jeder Stadt mit zwei komplett unterschiedlichen Setlisten auftreten, heißt die Tour No Repeat Weekend. Bei insgesamt über 120 Metallica-Songs gibt es neben Nothing Else Matters und Enter Sandman so sicher auch mal wieder Highlights zu hören, die die Band lange nicht mehr gespielt hat. Außerdem stehen immer unterschiedliche Support-Acts mit auf der Bühne. Mal sind es die Architects, mal Five Finger Death Punch.

Die ersten beiden Konzerte der Tour – und die ersten zwei Konzerte von Metallica überhaupt in diesem Jahr – finden in Amsterdam statt. Und dort werden unsere zwei SWR3-Gewinnerinnen oder SWR3-Gewinner dabei sein und zu den allerersten gehören, die Songs vom neuen Album 72 Seasons live erleben. Konzerte in Deutschland finden im Mai 2023 in Hamburg und im Mai 2024 in München statt.

Snake Pit“: Metallica zum Anfassen

Von Ed Sheeran bis Metallica: Die Bühne in der Mitte einer Arena aufzubauen ist mittlerweile ein richtiger Trend geworden. Super für die Fans – denn so gibt es keine Plätze mehr weit hinten. Auch in Amsterdam werden Metallica auf einer runden Bühne mit einem Loch in der Mitte spielen. Dieses Loch wird als „Snake Pit“ (Schlangengrube) bezeichnet. Genau dort, umringt von der Band selbst, werden unsere Gewinnerinnen oder Gewinner stehen.

Metallica stehen um die Fans herum und James Hetfield spielt auch mal das ein oder andere Gitarrensolo kniend direkt vor den Leuten und klatscht danach die Fans ab. Gitarrist Kirk Hammet gibt sein Plektrum ab, mit dem er Gitarre spielt und Lars Ulrich verschenkt auch schon mal am Ende des Konzertes seine Drumsticks an die Hardcore Fans im Snake-Pit. In Metallica-Fankreisen gelten die Snake-Pit-Plätze zu Recht als legendär!

72 Seasons – das neue Album von Metallica

72 Seasons ist Studioalbum Nummer 12 der Metal-Legenden Metallica und Freitag (14.4.), knapp sieben Jahre nach dem Vorgänger, erschienen. 72 Seasons, also 72 Jahreszeiten, ist die Zeit von der Geburt bis wir 18 Jahre alt sind. Sänger James Hetfield sagt über den Albumnamen:

Die 72 Jahreszeiten stehen für die ersten 18 Jahre unseres Lebens, die unser wahres oder unser falsches Selbst formen. Das Konzept, dass unsere Eltern uns gesagt haben, wer wir sind (…) Gefangene der Kindheit oder Befreiung von diesen Fesseln, die wir tragen.

72 Seasons von Metallica im SWR3-Album-Check

Die vier Bandmitglieder von Metallica

SWR3-Musikredakteur Dirk Scherer Album-Check: So ist „72 Seasons“ von Metallica

Dauer

Album-Check: So ist „72 Seasons“ von Metallica

Von den 12 Titeln sind die meisten Lieder in einem ziemlich schnellen Tempo unterwegs. Metallica haben mit dem Album einfach solide abgeliefert. Keine Experimente, klare Kante und das, was sie am besten können. Kirk Hammett und James Hetfield harmonieren wie auf den großen Alben der 80er-Jahre (… And Justice For All oder Master Of Puppets) zusammen. Metallica schaffen es, an ihre Wurzeln zu erinnern, dabei aber nicht alt zu klingen. 

James Hetfield arbeitet mit diesem Album auch die düsteren Phasen seines Lebens auf. Der Titeltrack beschreibt die Zeit wie er aufgewachsen ist, mit vielen christlichen Dogmen. Seine Mutter starb als James 16 war – Wut, Angst und sogar Suizid werden thematisiert. Es sind aber Lieder, die Mut machen sollen, anstatt runterzuziehen. Ganz nach dem Motto: den schlechten Dingen die Stirn bieten.  

Mit elf Minuten ist der letzte Titel Inamorata der längste des Albums. Eigentlich bedeutet der Begriff „Geliebte“ – in diesem Fall ist es aber eine Metapher von James Hetfields Hassliebe zu seiner Drogensucht. Aktuell hat er sie aber überwunden und James sieht tatsächlich mit Ende 50 jetzt gesünder aus denn je. So klar und stark klingt auch das Album.

Ein großer Charterfolg wird 72 Seasons mit Sicherheit werden. In Großbritannien sind Metallica auf dem Weg zu ihrem ersten britischen Nummer-1-Album seit 15 Jahren.

Tracklist von 72 Seasons von Metallica

1. 72 Seasons
2. Shadows Follow
3. Screaming Suicide
4. Sleepwalk My Life Away
5. You Must Burn!
6. Lux Æterna
7. Crown of Barbed Wire
8. Chasing Light
9. If Darkness Had a Son
10. Too Far Gone?
11. Room of Mirrors
12. Inamorata

Metallica-Gewinnspiel: Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen gelten für das Gewinnspiel „Mit SWR3 ganz nah an den Stars“, das von SWR3 veranstaltet wird. Verantwortlich für das Gewinnspiel ist der Südwestrundfunk – Anstalt des öffentlichen Rechts – vertreten durch den Intendanten, Kai Gniffke, Hans-Bredow-Straße, 76530 Baden-Baden, kurz SWR.

On Air Gewinnen

Das Gewinnspiel findet am 18.4.2023, zwischen 7 Uhr und 8 Uhr im Hörfunk-Programm von SWR3 statt. Wie man gewinnen kann, verraten wir am 18. April 2023 gegen 7:10 Uhr in der SWR3 Morningshow.

Gewinn

Die/der Gewinner:in kann mit ihrer/seiner VOLLJÄHRIGEN Begleitperson bei den beiden Metallica-Konzerten am 27.4.2023 und am 29.4.2023 in Amsterdam dabei sein.

Drei Übernachtungen vom 27.4.2023 bis 30.4.2023 in Amsterdam im Doppelzimmer mit Frühstück sind inklusive. Die Bahnfahrt ist ebenfalls inkludiert (DB-Heimatbahnhof- Amsterdam-DB Heimatbahnhof).

Teilnahmeberechtigung

Das Mindestalter für die Teilnahme an dem Gewinnspiel und an der Reise ist 18 Jahre.

Teilnehmende am Gewinnspiel und deren Begleitperson müssen im Besitz eines für die Reise gültigen Reisedokumentes (Reisepass oder Personalausweis) sein. Personen, die zur Einreise in die Niederlande ein Visum benötigen und kein entsprechend gültiges Visum haben, können leider, aufgrund der Bearbeitungszeiten der Generalkonsulate und Botschaften für Visa-Anträge nicht an der Aktion teilnehmen.

Die Ein- bzw. Ausreise in die/aus den Niederlanden erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung der jeweiligen Behörden. Der SWR/die ARD und Universal Music übernehmen keine Haftung, falls die entsprechenden Einwanderungsbehörden die Ein- bzw. Ausreise ablehnen sollten.

Die Reise ist für Mobilitätseingeschränkte leider nicht geeignet. Die Reiseteilnehmenden versichern, dass sie für die Reise reisefähig sind und ihnen keine gesundheitlichen Einschränkungen bekannt sind, die sie an der Teilnahme an der Reise hindern würden. Für die Einhaltung etwaiger für die Durchführung der Reise wichtiger Gesundheitsbestimmungen oder für sonstige gesundheitliche Vorsorgemaßnahmen (besonders in Hinblick auf die Corona-Pandemie) sind die Reisenden selbst verantwortlich.

Teilnehmende am Gewinnspiel und deren Begleitperson müssen, aufgrund der Anreise und Abreise, zwischen dem 27.4.2023 und dem 30.4.2023 ganztägig Zeit haben.

Durchführung des Gewinnspiels

Der Gewinn wird unter allen teilnahmeberechtigten Gewinnspiel-Teilnehmer:innen, die sich im entsprechenden Zeitfenster (wird am 18.4.2023 gegen 7:10 Uhr im Radio genannt) und mit der korrekten Lösung registriert haben, verlost.

Die/der Gewinner:in wird ON AIR genannt und telefonisch bzw. per Mail benachrichtigt.

Sollte ein/e Gewinnspiel-Teilnehmer:in über ihr/sein Alter getäuscht haben und On Air als Gewinner:in genannt worden sein, ist der Gewinn nichtig, wenn sich die Angabe unwahrer Tatsachen herausstellt.

Sofern die/der ausgeloste Gewinner:in nicht erreichbar ist und/bzw. sich nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit zurückmeldet bzw. die nötigen Dokumente zuschickt (Frist 18.4.2023, 14:00 Uhr), verfällt der Gewinn und es wird eine neue Gewinnerin/ein neuer Gewinner ermittelt. Die Gewinnspielteilnehmenden sollten deshalb, ihre Mails und auch die SPAM-/Sicherheits-Filter regelmäßig checken.

Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist SWR3 nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen und der Gewinn verfällt ebenfalls.

Hinweise zum Gewinn

Für die Buchung der Reise müssen, im Falle eines Gewinns, die eigenhändig unterschriebenen Teilnahmebedingungen und die Kopien der erforderlichen Reisedokumente, sowohl von der Gewinnerin/dem Gewinner als auch von der Begleitperson, bis spätestens Dienstag, 18.4.2023, 14:00 Uhr als PDF- oder JPG-Dokument an SWR3 geschickt werden. Die Nutzung eines Filehosting-Dienstes ist nicht möglich.

Der Gewinn kann nur zu dem festgelegten Zeitpunkt eingebucht und angetreten werden. Sollte der Gewinn zu dem entsprechenden Zeitpunkt nicht angetreten werden, verfällt der Gewinn ersatzlos.

Eine Barauszahlung des Gewinns oder eine Umwandlung in Sachpreise ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar (auch nicht innerhalb der Familie). Ein Weiterverkauf ist nicht erlaubt.

Erweiterungen des Gewinns sind leider nicht möglich.

Sollten die zur Verfügung gestellten DB-Tickets für die An- bzw. Abreise nicht verwendet werden, muss die An- bzw. Abreise von den Teilnehmenden an der Reise selbst sowie auf eigene Kosten und eigenes Risiko organisiert und durchgeführt werden.

Die An- und Abreise zum entsprechenden Abfahrts-/Ankunfts-Bahnhof in Deutschland und die Transfers in Amsterdam werden von der/vom Teilnehmer:in selbst sowie auf eigene Kosten und eigenes Risiko organisiert und durchgeführt.

Die Zuteilung der Bahnverbindung erfolgt durch Universal Music; aus organisatorischen Gründen haben die Teilnehmer:innen keinen Anspruch auf Änderung dieser Zuteilung.

Reiseteilnehmende haben dafür Sorge zu tragen, dass sie während der Reise über ausreichende Geldmittel verfügen. Sie sollten im Besitz einer international gültigen und gängigen Kreditkarte sein und in der Lage sein, Lebenshaltungskosten und Zusatzausgaben (Transfers, Taxi/Bahnfahrt, Treibstoffkosten, Parkgebühren, Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder etc.), während der Reise aus eigenen Mitteln bestreiten zu können.

Sofern die Reise/die Konzerte aus einem wichtigen Grund nicht stattfinden können oder der Ablauf Änderungen erfährt sind Ersatzansprüche oder Ansprüche wegen vergeblicher Aufwendungen ausgeschlossen.

Sonstiges

Die/der Teilnehmende akzeptiert, dass es sich bei den Bahnfahrten, den Hotelübernachtungen und den Konzerten nicht um vom SWR verantwortete Leistungen handelt. Für die Teilnahme gelten die entsprechenden AGBs des jeweiligen Leistungserbringers/Veranstalters.

Die/der Teilnehmende erklärt sich damit einverstanden, dass ihre/seine persönlichen Daten zum Zweck der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und genutzt werden.

Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer erklärt sich auch damit einverstanden, dass ihr/sein Name, ihr/sein Wohnort sowie Gespräche mit ihr/ihm im Programm von SWR3 veröffentlicht werden.

Eine Weitergabe der Daten zu werblichen Zwecken erfolgt nicht. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Mehr Informationen zum Datenschutz gibt es auf https://www.swr3.de/datenschutz.

Der SWR ist in diesem Zusammenhang auch berechtigt, die Daten der Gewinnerin/des Gewinners und der Begleitperson an Ausführungsgehilfen zu übermitteln, um die Durchführung des Gewinns zu ermöglichen.

Der SWR ist ebenso berechtigt, den Namen, den Wohnort der Gewinnerin/des Gewinners, zum Zwecke der Berichterstattung über das Gewinnspiel, auch an andere Medienunternehmen weiterzugeben.

Der SWR behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden oder den Spielmodus zu ändern. Dies gilt insbesondere falls eine ordnungsgemäße Durchführung pandemiebedingt, aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist. Den Teilnehmer:innen stehen in diesem Fall keinerlei Ansprüche gegen den SWR und/oder Universal Music zu.

Der SWR kann Teilnehmende aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel ausschließen, insbesondere wenn der berechtigte Verdacht oder Nachweis falscher Angaben, Manipulation oder Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder sonstige unerlaubte Handlungen vorliegt. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig.

Aktive und ehemalige Mitarbeitende des SWR, der SWR Media Services GmbH, der ARD oder deren Kooperationspartner sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

Bezüglich der Veranstaltung des Gewinnspiels haftet der SWR in vollem Umfang bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Meistgelesen

  1. Immer in denselben Wildpark? Egal ob bei Regen oder Sonnenschein: 7 Insider-Tipps für Ausflüge in BW und RLP

    Schon alles gesehen? Ganz bestimmt nicht! Hier kommen sieben Ausflugstipps, die einen Besuch wert sind. Außerdem sammeln wir eure Lieblingsplätze! Einfach im Artikel kommentieren.

  2. Weiter Gefahr von Unwetter Frau stirbt nach Rettungseinsatz in Saarbrücken – neuer Regen könnte die Lage noch einmal verschärfen

    Die Menschen im Saarland und Rheinland-Pfalz müssen vor allem am Dienstag nochmal mit viel Regen rechnen. Hier könnt ihr checken, was wo gerade los ist.

  3. Wichtig: „Seine Frau lieb haben“ Lang lebe die Liebe! Dieses Ehepaar ist seit 80 Jahren verheiratet 💕

    War es Liebe auf den ersten Blick? Lest hier die Geschichte von Ursula und Gottfried Schmelzer. Und für alle, die nicht 80 Jahre warten wollen: Spielt das SWR3 Kreuzworträtsel für die Liebe!

  4. Schwarzwald

    „Letzter Ausflug Schauinsland“ aus dem Schwarzwald Wie hat euch der Tatort gestern gefallen? Hier kommentieren!

    Die psychiatrische Gutachterin Lisa Schieblon wird tot in ihrem Kofferraum gefunden. Alle Beweise deuten auf einen Mann, der bereits im Gefängnis sitzt. Doch war er es wirklich?

    PUSH SWR3

  5. Überblick Arbeitsverweigerung In diesen Fällen darfst du in der Arbeit „Nein“ sagen!

    Wer Arbeit verweigert, kann eine Abmahnung oder Kündigung kassieren. Alles mitmachen müssen Arbeitnehmer aber nicht. Hier ist der Überblick zu Rechten und möglichen Konsequenzen.

    NOW SWR3