Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: SWR3)

Jack Black hat mit Kyle Gass als Tenacious D ein kurzes Video veröffentlicht, in dem die beiden „Baby One More Time“ singen. Das ging viral. Jetzt haben die zwei nachgelegt.

Das Rock-Duo hat eine fast zwei Minuten lange Version des Britney-Covers veröffentlicht. Dabei verleiht Jack Black dem alten Popsong seinen ganz speziellen Touch, durch den er mit dem Film „School of Rock“ bekannt wurde.

Hier kannst du es dir das Cover anhören:

Das Video wurde bei der Premiere von „Kung Fu Panda 4“ gedreht. Denn: Der Song gehört zum neuen Film. Black hat in allen Teilen dem Panda Po Ping seine Stimme geliehen. Die neue Version von „Baby One More Time“ wird im Abspann des Films zu sehen sein.

Deshalb hat Jack Black mit Tenacious D „Baby One More Time“ gecovert

„Kung Fu Panda“-Regisseur Mike Mitchell soll sich einen Song von Tenacious D für den Abspann des neuen Films gewünscht haben. Jack Black sagte laut People: „Ich fragte: 'Können wir Britney Spears machen?'“ Mitchell habe dann gesagt, dass er 'Baby One More Time' haben wolle, „weil es irgendwie in die Richtung von Kung Fu geht“.

Den ersten Clip zum Cover postete Jack Black vor rund einer Woche in den sozialen Netzwerken. Auf TikTok wurde das Video schon mehr als 55 Millionen Mal angeschaut.

Was sagt Britney Spears zu dem Cover?

Bisher hat sich Britney Spears offenbar noch nicht dazu geäußert. In einem Video von Entertainment Tonight sagt Back:

Britney, wenn du zuschaust – ich liebe dich! Ich liebe den Song. Wir sind sehr stolz auf unsere Version und ich hoffe, du magst sie auch.

Dann erklärt Black noch, dass er gerne mit Britney zusammenarbeiten würde. Er sagt: „Ich bin hier. Ich bin bereit, wenn du es bist. Ich warte am Telefon.“

Zum Vergleich: So klingt das Original vom Britney Spears:

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine sind auf TikTok aktiv. Sie teilen in den Videos, die sie hochladen, auch Infos über sich selbst. Die Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und die Inhalte echt sind. Ein blauer Haken neben dem Profil macht deutlich, dass es durch TikTok selbst als echt eingestuft wurde. TikTok ist ein soziales Netzwerk und Teil des chinesischen Unternehmens ByteDance.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Facebook Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Facebook selbst auf ihre Echtheit überprüft. Facebook ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Instagram und WhatsApp angehören.

Meistgelesen

  1. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen: Die Rezepte für heute mit Johann, Meta & Sally!

    Endlich ist es soweit! Wir teilen mit euch die unfassbar leckeren und kreativen Rezepte fürs diesjährige große SWR3 Grillen.

  2. Zürich

    Tatort Zürich mit Grandjean & Ott 5 von 5 Elchen: Warum der Tatort „Von Affen und Menschen“ die verdient hat!

    Eine Mordserie in Zürich. Unter den Opfern findet sich auch ein Schimpanse und die Tatort-Kommissarinnen haben Mühe, den Täter zu finden. Ein verwirrender Fall für Grandjean und Ott.

  3. Nahostkrieg Irans Angriff auf Israel: Was wir wissen

    Nach dem Angriff der Hamas auf Israel entwickelte sich ein Krieg in Nahost. Hier gibt es die wichtigsten News zum Nahost-Konflikt und der Lage im Gazastreifen im Live-Ticker.

  4. Tonkabohne & Co. Jetzt die Zutaten fürs große SWR3 Grillen checken!

    Lecker, regional und frisch! Diese Zutaten sind dieses Jahr beim großen SWR3 Grillen mit dabei. Erstellt jetzt eure Zutatenliste mit unserem Mengenrechner!