Stand
AUTOR/IN
SWR3

Moment mal, hab ich irgendwie verpasst, dass du dich verabschiedet hast?
Da ist ein schwarzes Loch in meinen Kopf.
Das Letzte, woran ich mich erinnern kann, waren deine Worte:
„Ich will dich nicht verlieren, muss aber mal kurz Luft holen.“
Verdammt noch mal, wie soll ich das verstehen?

Du hast mich einfach stehen lassen und mir fehlen die Worte.
Langsam werde ich verrückt und warte darauf, dich wiederzusehen.
Doch meine Geduld wird auf eine harte Probe gestellt.
Ich habe mir geschworen, deinen Namen erst dann wieder in den Mund nehmen, wenn du vor mir stehst.

Nervös wiederhole ich im Geist immer wieder deine Worte.
Lege jedes auf die Goldwaage und versuche Betonungen und Pausen zu analysieren. Dabei klang dein Treueschwur so überzeugend!
Du sagest: „Ich solle mir keine Sorgen machen, du würdest mich nie verlassen!“
Aber wieso bin ich dann jetzt plötzlich solo?

Dieser leere Blick in deinen Augen sagt mehr als tausend Worte.
Alles, was ich verlange, ist Aufrichtigkeit.
Entscheide dich: Bleib oder verschwinde!
Ich muss endlich wissen, woran ich bin!

Stand
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Es soll um Taurus-Lieferungen gegangen sein Russland soll Gespräch deutscher Offiziere über Taurus abgehört haben

    Angeblich haben Spione aus Russland ein internes Gespräch zwischen deutschen Bundeswehroffizieren abgehört. Politiker zeigen sich besorgt.

    LUNA SWR3

  2. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Check hier, ob der Tatort am Sonntag was für dich ist!

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  3. Wird Essen gehen jetzt teurer? Mehrwertsteuer-Erhöhung: Wie geht es den Gastronomen damit?

    Nach vielen Diskussionen wurde die Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum 1. Januar 2024 wieder auf 19 Prozent angehoben. Wie geht es den Gastronomen damit? Bleiben die Kunden aus?