STAND
AUTOR/IN
SWR3

Du hast einen Fremden an Deine Hand genommen,
einen Mann, der seine kühnsten Träume noch nicht einmal kannte.
Hast ihn aus seinem Sumpf befreit und ihm einen Ozean von Dingen gegeben,
die er noch niemals gesehen hatte.
Vielleicht war ich blind, oder vielleicht hatte ich auch nur meine Augen zugemacht.
Und vielleicht war ich auch einfach nur dumm:
Manchmal rennt man halt vor der Liebe davon, weil man nicht daran glaubt,
bis sie Dich einholt und umschmeißt, und selbst dann kämpft man noch dagegen an.
Ich hab von null auf wieder gehen gelernt. Hab’ mich an deiner Spur orientiert, als
alles andere verschwunden war.
Vielleicht bin ich ja nicht allein, und vielleicht hab’ ich mein Zuhause endlich gefunden.
Vielleicht hab ich mich ja auch glücklicherweise auch nur in Deine Richtung verlaufen.

Was ich noch sagen wollte, falls Du’s nicht schon längst weißt:
Laß’ mich bitte nie wieder weg.

STAND
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Die fetten Events mit den angesagtesten Stars SWR3-Ticketalarm: Karten gewinnen und Konzerte & Festivals erleben!

    Rock am Ring, Red Hot Chili Peppers, Kessel Festival oder Campus Festival. Hier mitmachen und Tickets for free bekommen.

    Die Morningshow SWR3

  2. Tipps & Fallstricke, die Mieter kennen sollten Nebenkostenabrechnung: Diese Tipps schützen euch vor möglicher Abzocke!

    Kleine Briefe, die Sorgen machen können: Bei vielen Mieterinnen und Mietern flattern gerade die Nebenkostenabrechnungen rein – oftmals mit hohen Nachzahlungen. Wie ihr eure Abrechnung checken könnt und wann ihr nicht zahlen müsst, lest ihr hier.

    Die Morningshow SWR3

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Von der Leyen in Kiew: Neue EU-Sanktionen gegen Russland

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  4. Hohe Strom- und Gaspreise Wer wirklich von der Energiekrise profitiert

    Das klingt verrückt: Der Klimaschutz profitiert von der Energiekrise. Ab es gibt noch mehr. Wohin der Geldfluss geht, ist wirklich eine spannende Überraschung.

    Die Morningshow SWR3

  5. Mit Zug von Neapel nach Mailand? Zweifel an der Story: Italienerin pendelt täglich über 1.000 Kilometer

    Die Geschichte hatte für Wirbel gesorgt: Eine Frau aus Neapel fährt mit dem Zug jeden Tag mehr als 12 Stunden zur Arbeit und zurück. Jetzt gibt es Zweifel, ob die Story stimmt.

  6. KI-Chatbot ChatGPT Künstliche Intelligenz feiert Premiere im Stadtrat

    Ein Chatbot mit künstlicher Intelligenz löst Aufgaben besser als mancher Mensch. Er kann zum Beispiel Hausaufgaben erledigen – oder eine Rede für den Stadtrat in Landau schreiben.

    NOW SWR3