STAND
AUTOR/IN

A: Eigentlich war die ganze Angelegenheit mehr als großes Abenteuer
geplant. Und nicht als längere Angelegenheit. Aber jedesmal, wenn er einen
Blick zurück wirft, hat er das Gefühl, daß da was schieflaufen könnte. Weil
es eben offensichtlich nicht glatt läuft.
B: So ein Gefühl, daß um die Ecke die ganz große Ohrfeige wartet.
Ungefähr so, wie wenn man gefangen ist in einem Sarg in einer Gruft.
A: Aber er ist fest entschlossen, dieses Gefühl zu überlisten.
B: Sich dagegen zu stemmen.
A: Aus Überzeugung schon.
B: Unbesiegbar zu sein, wie der Tod selbst.
A: Die Unsterblichkeit des Todes überleben.
B: Sich gegen den Tod stellen - und wenn’s per Testament ist.
A: Den Tod als Droge behandeln, von der man sich nicht töten läßt, weil
man stärker ist.
B: Die Frage ist nur, was er dann bei seiner eigenen Beerdigung sagen soll:
Daß er sich weigert, sich dem Schiksal zu fügen?
B: Noch weiß er ja nicht, daß das hier sein letzter Weg ist. Aber das wird er
noch lernen, was Realität ist.
A: Allerdings auf seine eigenen Kosten.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Sie flüchten vor Überschwemmungen Ekel-Alarm in Australien: Hier bauen Millionen Spinnen ein Giga-Netz

    Weil es im Bundesstaat Victoria in Australien heftig geregnet hat, bringen sich Millionen von Spinnen in Sicherheit.  mehr...

  2. Karlsruhe

    Teer schmilzt wegen Hitze in Karlsruhe Am Donnerstag soll ein Großteil der Stadtbahn-Linien wieder fahren

    Seit Dienstagnachmittag war der gesamte Tram- und Stadtbahnverkehr in Karlsruhe eingestellt. Teerartiges Material war wegen der enormen Hitze flüssig geworden und in die Schienen geraten. Am Donnerstag soll ein Großteil der Linien wieder in Betrieb gehen.  mehr...

  3. Baden-Baden

    Faktencheck Cannabis oder Alkohol: Was ist gefährlicher?

    Gelegentlich einen Joint rauchen oder das tägliche Feierabendbier – was davon schadet uns mehr? Lässt sich das überhaupt vergleichen? Wir machen den Faktencheck.  mehr...

  4. München

    Irre Aktion beim EM-Spiel Deutschland-Frankreich EM 2021: Kritik an Greenpeace-Aktion: „Rücksichtslos und gefährlich“

    Die UEFA schäumt, Söder ist sauer, die Polizei in München ermittelt: Ein Greenpeace-Aktivist ist mit einem Gleitschirm bei der EM 2021 direkt auf dem Spielfeld gelandet, kurz vor Anpfiff des Spiels der DFB-Elf gegen Frankreich. Die Folgen für den Mann aus Baden-Württemberg sind hoch.  mehr...

  5. Baden-Baden

    Italien, Spanien, Frankreich und Griechenland Wo kann ich trotz Corona Urlaub machen?

    Urlaub im Ausland? Trotz Corona-Pandemie ist das in einigen Ländern wieder möglich. Italien, Spanien, Frankreich und Griechenland – wir geben euch einen Überblick, was ihr wo wissen müsst.  mehr...

  6. Fußball-EM während der Pandemie Sind die Spieler eigentlich gegen Corona geimpft?

    Die diesjährige Fußball-Europameisterschaft findet in 11 Städten in Europa und Asien statt. Die Nationalspieler reisen dafür von London bis Baku, mitten während einer weltweiten Pandemie. Eine Frage drängt sich dabei besonders auf: Sind die Kicker gegen Corona geimpft?  mehr...