Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Faith Hill

Manchmal erinnere ich mich an damals,
an die Träume, die wir mal hatten.
Wenn ich so zurückschaue,
sehe ich dein Gesicht.
Und dann geht’s mir gut,
weil ich damals glücklich war mit dir in meinem Leben.
Weil du da warst für mich.

Kannst du mir zeigen, wie es ist, wenn man den Himmel in Reichweite hat?
Du hast mir Kraft gegeben. Diese Kraft hab ich immer noch. Und die Erinnerung.
Du hast mich stark gemacht. Stark genug, um durchzuhalten.
Das schulde ich dir, und noch viel mehr.
Weil ich meine Kraft immer in dir gesehen habe. Und mein Licht.
Und dafür möchte ich dir jetzt Danke sagen.
Weil du auf zig verschiedene Arten immer für mich da warst.

In meinen Träumen lebst du weiter:
Dein Gesicht an meinem ganz persönlichen Himmel.
In deinem ganz persönlichen Zimmer in meinem Herzen.
Und so ist ein Teil von dir immer bei mir.
Und egal wo ich bin: Du bist dann auch da.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Faith Hill

Meistgelesen

  1. Rostock

    Polizeiruf-Kritik Rostock „Diebe“ Verwirrender Polizeiruf: Wer ist Täter und wer ist Opfer?

    Im neuen Rostocker Polizeiruf liefen viele Storys gleichzeitig. In „Diebe“ sind zwar richtig gute Schauspieler zu sehen, spannend war der neue Polizeiruf dagegen nur teilweise.

  2. „Friendly Fire“ Linkin Park überraschen mit neuem Song – mit Chester Benningtons Stimme!

    Fans von Linkin Park, aufgehorcht: Es gibt neues Material! Also eigentlich altes, aber erst jetzt erblickt es das Licht der Öffentlichkeit. Am Mic: der verstorbene Chester Bennington.

  3. SWR3-Blog für Good News Kind vergisst Kuscheltier im Hotel ... und dann passiert etwas wirklich Schönes!

    Diese Hotelcrew ist einfach nur toll! Das Lieblingskuscheltier eines Vierjährigen ist verschwunden! In diesem Fall gab's zum Glück ein Happy End – für ALLE Beteiligten!