STAND
AUTOR/IN
SWR3

Ich versuche, nicht dauernd an dich zu denken.
Und ich weiß, dass ich es auch ohne dich schaffen werde.
Aber trotzdem kommt mir das ganze ziemlich inhaltslos vor.
Und vielleicht bist du ja morgen wieder da.

Vielleicht bin ich ja auch irgendwann verrückt geworden, ohne es zu merken.
Oder ich verhau mich Nacht für Nacht selber.
Warum ist das eigentlich alles so gottverdammt mühsam?
Wegen dir vielleicht?

Und wenn du dir dann mal wieder vorkommst wie exakt niemand,
wenn du das Gefühl hast, dass du genau nichts ausmachst,
dann denk an was Gutes und daran, dass du das alles nicht brauchst.
Dass du dich nicht dadurch runterziehen lassen solltest.
Und dass du daran nicht zerbrechen wirst.
Dass du nach vorne sehen musst.
Und das du ein Star bist.
Ja ja.

STAND
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Masturbieren für BBC-Doku Sex vor der Kamera: Cara Delevingne spendet Orgasmus für die Wissenschaft

    Für eine neue BBC-Doku hat das Supermodel für die Wissenschaft masturbiert – ihren Orgasmus hat sie gespendet und das Ganze auch filmen lassen. Was steckt dahinter?  mehr...

  2. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Klitschko in Berlin: „Das Leiden muss ein Ende haben!“

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  4. SWR3 macht Selbsttest Wie viele Keime sind auf diesen Oberflächen?

    Mit wie vielen Keimen ist man bei bestimmten Gegenständen täglich konfrontiert? Und ab wann gilt ein Fläche als kontaminiert? Wir haben einen Selbsttest gemacht.  mehr...

  5. 49 Festnahmen, Millionengewinne Sie kontrollierten Europas Kokain-Handel: Europol hebt Superkartell aus

    Die europäische Polizei hat in mehreren Ländern ein Superkartell hochgehen lassen. Die Drogenhändler kontrollierten ein Drittel des Kokain-Geschäfts in Europa.  mehr...

  6. Mutter werden ohne Hebamme? „Absurd.“ Hebammen am Limit: Hilferuf aus dem Kreißsaal

    Mutter werden ohne Hebamme? Für viele Frauen unvorstellbar – auch für Khadydia, zweifache Mutter aus Mainz. Die Hebammenverbände in SWR3Land signalisieren: Sie sind an der Grenze.  mehr...