STAND
AUTOR/IN

Du kannst den Zug nehmen,
oder die Straßenbahn.
Oder ein Flugzeug.
Du kannst auch ganz einfach nur an mich denken.
Oder nimm eine Karawane.
Wurscht wie, komm einfach her, wenn du kannst.
Es gibt auch Segelschiffe.
Tarzan hätte sich von Liane zu Liane geschwungen.
Nimm ’nen Schlitten und schlittere endlich in meine Arme.
Kauf dir einen Zaubermantel. Dann wärst du wenigstens blitzartig hier.

Du kannst auch hierher windsurfen.
Oder einen fliegenden Teppich benutzen –
und mich dann gleich mal mitfliegen lassen.
Oder fahr meinetwegen mit ’nem Ballon hierher.
Aber beeil dich bitte.

Es sind immer Berge oder Hügel oder irgendwelche Hindernisse zwischen uns.
Wenn’s nach mir ginge, dann würdest du hier wohnen.
Ich brauch’ dich nämlich hier.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Wirbelstürme und Orkanböen Das war heftig: Sturm mit Unfällen, Schäden und Bahnchaos

    Umgestürzte Bäume, blockierte Straßen und Gleise, viele Notrufe bei der Polizei: Der erste große Herbststurm hat auch bei uns Vollgas gegeben. Wir haben für euch den Tag zusammengefasst.  mehr...

  2. FBI-Ermittlungen Fall Gabby Petito: Polizei findet Leichenteile des Freundes in Florida

    Der Fall um die getötete Travel-Bloggerin Gabby Petito hält seit Wochen die USA in Atem. Von einem gemeinsamen Roadtrip war nur ihr Verlobter zurückgekommen – um dann zu verschwinden. Nun sind Leichenteile von ihm aufgetaucht.  mehr...

  3. Landkreis Konstanz

    Bietingen: Mann seit Wochen vermisst Straßenarbeiter findet Porsche mit totem Fahrer in Rückhaltebecken

    Schon seit dem Spätsommer hatte niemand etwas von dem Mann gehört. Bei Mäharbeiten kam jetzt die traurige Wahrheit ans Licht.  mehr...

  4. Pulver statt Flüssig Waschmittel-Test 2021 zeigt eindeutige Tendenz

    Wir dürfen uns freuen: Der neue Test der „Stiftung Warentest“ zeigt, dass vor allem günstige Produkte vorne liegen. Zudem wirkt Pulver besser als Flüssigmittel gegen Flecken.  mehr...

  5. Leipzig

    Antisemitismus-Vorwürfe gegen Rezeptionisten Interner Bericht entlastet Mitarbeiter – wird die Akte Ofarim geschlossen?

    Ein 118 Seiten langes Gutachten entlastet den beschuldigten Mitarbieter. Das Hotel selber schließt damit die Sache Ofarim und dessen Vorwurf des Antisemitismus. Aber beendet sind die Ermittlungen keineswegs.  mehr...

  6. News-Ticker zum Coronavirus Divi warnt vor Engpässen bei Intensivbetten

    Drei von vier Erwachsenen in Deutschland sind inzwischen gegen das Coronavirus geimpft. Reicht das, um sicher durch Herbst und Winter zu kommen? Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...