STAND
AUTOR/IN
SWR3

Es ist abend, und es regnet wie in einem Film Noir aus den Fünfzigern,
und ich komme mir vor wie eine Figur darin,
die grade alles verloren hat und allein da steht,
nur noch mit dem Trenchcoat und Gesicht,
schaut in die Richtung, in der es weitergeht,
aber die Richtung ist noch unbekannt.
Schwülheiße Sommernächte bringen mich höchstens zum Lachen.
Ich warte auf ein Taxi, das Warten macht Laune, und ich hoffe,
dass das Taxi erst kommt,
wenn ich von dieser angenehmen Situation die Schnauze voll habe.
Der Film läuft, eine Dame kommt aus dem Dunkel,
hält an und bittet mich um Feuer.
Ich will Zeit schinden, mich vorstellen, also tu ich so,
als ob ich nicht wüsste, in welcher Tasche ich die Streichhölzer grade habe.
Sie geht weiter und verschwindet in einer Tür.
Ein Club, paar Leute drin, Gitarrenmusik aus den Sechzigern.
Der Film läuft, grade war da die Dame aus dem Dunkel,
die mich um Feuer gebeten hat. Ich genieße den Regen und mein nasses Haar.
Ich komme mir etwas bescheuert vor, aber ich gehe ihr nach.
Der Club ist leer,
ich stehe bei der Türe, und sie ist die einzige Tänzerin im Lokal.
Pardon Madame, wie heißen sie?

STAND
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Eching

    Nach Festival vermisst Obduktion von Tobias D.: Polizei geht nicht von Straftat aus

    Ein 25-Jähriger aus Bayern wurde nach einem Festival-Besuch vermisst. Eine Suchaktion über Instagram und Tiktok erreichte Millionen Menschen. Jetzt wurde seine Leiche gefunden.  mehr...

  2. Das erste Baby seit 40 Jahren Hallo i bims, ein kleiner Schabrackentapir 👶

    Ob Mädchen oder Junge ist noch nicht klar, ist auch egal, denn verliebt ist jeder in das Jungtier: Schon allein der Minirüssel, mit dem es schnorchelt und greift!  mehr...

  3. Deutschland

    Zu gefährlich: Rhein in Flammen ohne Schiffskonvoi Rhein, Ahr und Dreisam: So erschreckend sehen unsere Flüsse aus

    Sie sind wieder da: apokalyptische Bilder von austrocknenden Flüssen in SWR3Land. Schon jetzt führen die Flüsse so wenig Wasser, wie sonst im Spätsommer. Jetzt wurde auch der Schiffskonvoi für das Großevent Rhein in Flammen ist abgesagt.  mehr...

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Scholz: „Wir liefern sehr, sehr viele Waffen“

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Comedy-Kolumne von Sebastian Lehmann Diskriminierung bei deutschen Männern: Gibt es das überhaupt?

    Immer wieder fühlen sich weiße, deutsche Männer in Deutschland diskriminiert. Zu Recht? Sebastian Lehmann hat sich in der neuen Kolumne dazu Gedanken gemacht.  mehr...

  6. Mindestens neun Verletzte Unfall im Legoland Günzburg: Menschen auf Achterbahn verletzt

    In der Achterbahn „Feuerdrache“ stießen Züge zusammen. Mindestens 34 Menschen sind verletzt, zwei davon schwer. Es ist der zweite Unfall in Freizeitparks innerhalb kurzer Zeit.  mehr...