Stand
AUTOR/IN
Carola Knape
Caro Knape (Foto: SWR3, Niko Neithardt)
ONLINEFASSUNG
Felix Stängle
Stefan Scheurer
Stefan Scheurer (Foto: SWR3)

Ein Halloween-Polizeiruf, richtig gruselig: Eine Frauenleiche wird im Wald unterhalb des Brockens im Harz gefunden. Sie wurde verbrannt, auf einer Art Scheiterhaufen. Kommt da echtes, gutes Grusel-Hingucker-Fernsehen?

Was passiert im Polizeiruf Magdeburg?

Nebel, Dunkelheit, Schreie – ein toter Vogel der plötzlich wieder losfliegt, Gartentore, die sich alleine schließen- in diesem Polizeiruf ist das Unheimliche zu gewollt, zu klischeehaft. Deshalb beginnt es besonders grausam. Selbst Rechtsmediziner Manfred Muser ist geschockt, als er die Tote untersucht. So etwas habe er noch nie erlebt, erzählt er Hauptkommissarin Doreen Brasch.  

Die Tote ist vor dem Verbrennen gefoltert worden 

In dem Dorf im Harz kennt jeder jeden, was nicht so schwer ist. Denn das Dorf stirbt langsam aus – da sind fast nur noch die Alten. Die Tote Tanja Edler war erst vor kurzem in ihre Heimat zurückgekehrt. Und war dann jeden Freitag um 5 Uhr los. Zu einer Art Hexen Frauen Heilkreis. Ihrer Mutter war das nicht geheuer.

Polizeiruf Kommissarin Doreen Brasch steht im Wald vor einem Baum mit übergroßen, merkwürdigen Wurzeln. (Foto: ard-foto s2-intern/extern, MDR/filmpool fiction/Conny Klein)
Kommissarin Doreen Brasch findet sich in einer merkwürdigen Welt wider.

Starke Frauen gegen ohnmächtige Männer 

Unter den Frauen ist auch eine Ärztin im Dorf, Peggy Sasse:

Unheimlich ist alles, was man nicht versteht. Dass wir Frauen hier zunehmend die Dinge bestimmen. Suchen sie einen schwachen Mann, der Angst hat vor starken, mutigen Frauen.“  

Und von denen gibt es so einige. Alte, frustrierte, hilflose Männer, die keine Lust haben, etwas oder sich zu ändern. Beispielsweise der andere Arzt, Hans Petersen.

Plötzlich wird hier alles anders. Soll alles schlecht sein, was gut war. Wir sind offen für alles. Aber sie, die Frauen, sind offen für gar nichts. Sie haben die Weisheit mit Löffeln gefressen.“  

Frauen laufen in der Dunkelheit mit Fackeln, Trommeln und Waffen durch ein Dorf (Foto: ard-foto s2-intern/extern, MDR / filmpool fiction / Conny Klein)
Die Frauen sind sauer, sie haben sich bewaffnet. Auf wen werden sie im Dorf treffen?

Dieser Männer-gegen-Frauen-Konflikt überträgt sich sogar auf Kommissarin Brasch und Kriminalrat Uwe Lemp: „Ich habe vor Ihnen manchmal auch Angst“, sagt Lemp.  

Zu viele Themen für 90 Minuten 

Die Schauspieler in „Hexen brennen“ spielen ihre Rollen durchweg überzeugend. Als Zuschauer bekommen wir einen guten Eindruck davon, wie es ist, in diesem tristen, dunklen Dorf zu wohnen, das langsam vor sich hin zerfällt.

Blick von oben auf eine Lichtung, auf der Frauen im Kreis mystisch um eine Art Alltar stehen. (Foto: ard-foto s2-intern/extern, MDR / filmpool fiction / Conny Klein)
Im Frauenkreis geht es mystisch zu.

Aber der Polizeiruf aus Magdeburg will zu viel: Schwarze Magie, starke Frauen gegen ohnmächtige Männer, und dann geht es noch um Borkenkäfer. Zu viel für 90 Minuten.

Meistgelesen

  1. Speedweek Höhepunkt beim Blitzermarathon 2024: Heute wird noch mehr geblitzt!

    Die Polizei kontrolliert heute zum Blitzermarathon verstärkt in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern. Hier checken, welche Regionen betroffen sind!

  2. Stegen

    72-Stunden-Aktion Gemeinsam für den guten Zweck: Wenn ein Dorf zusammenrückt

    Zur 72-Stunden-Aktion hat sich Stegen etwas ganz besonderes überlegt: Dort treffen sich sehr viele Vereine und gemeinnützige Organisationen, um sich gemeinsam für das Dorf einzusetzen. Hier die Geschichte lesen!

  3. Stuttgart

    Volksantrag 100.000 Unterschriften für G9: Deshalb ärgern sich viele über den abgelehnten Volksantrag

    Zehntausende Eltern haben einen Antrag unterschrieben, um G9 in Baden-Württemberg schneller zurückzuholen. Der Landtag hat den Antrag abgelehnt. Was geplant ist, lest ihr hier!

  4. Verkehr Keine Fahrverbote am Wochenende! Das steht im neuen Klimaschutzgesetz

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hatte gedroht, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Jetzt gibt es ein neues Klimaschutzgesetz.

  5. Halle (Saale)

    Polizeiruf Halle mit Koitzsch & Lehmann Der Polizeiruf am Sonntag bekommt diesmal KEINE Bewertung – warum?

    Es ist ein außergewöhnlicher Polizeiruf am Sonntagabend. Einer, der eigentlich komplett die Skala sprengt, meint unser SWR3-Checker Stefan Scheurer – und das ging ihm noch nie so.

    PUSH SWR3