Stand
AUTOR/IN
Brigitte Egelhaaf
Brigitte Egelhaaf
SWR3

Der zweite Wunsch-Tatort-Gewinner steht fest, eine Wiederholung aus 2017: Zwei Leichen und eine angebliche Tochter, die plötzlich auftaucht. Das taugt der Tatort aus Münster.

Toll! Münster! Dann ist der Sonntagabend ja gerettet. Klingelton aus, Sofakissen aufschütteln, Vorfreude anknipsen. Das wird wieder ein Highlight und vor allem sehr, sehr lustig. Das ist man so gewohnt von Thiel und Boerne. Aber diesmal...

Der Ex-Freund im Bademantel

Beziehung beendet, man hat noch Sachen in der Wohnung, erscheint zum Übergabe-Termin und der doofe Ex macht einfach nicht auf. Blödmann! Die Ex-Freundin ruft: „Ich weiß, dass du da bist! Dein Fahrrad steht hier. Dann wirf den Mantel einfach runter, wenn du mich nicht sehen willst.“ Soweit nichts Besonderes, kennt man. Der Mantel, gut, eigentlich ein Bademantel, wird dann aber doch wunschgemäß aus dem Hochhaus geworfen. Allerdings steckt der Ex-Freund drin und als der unten ankommt, ist er tot. Er bleibt nicht der einzige Tote. Ein Enthüllungsjournalist wird kaltblütig hingerichtet.

Boerne untersucht die Leiche
Professor Boerne untersucht die Leiche. Bild in Detailansicht öffnen
Befragung durch die Kommissare
Die Kommissare Nadeshda Krusenstern und Frank Thiel befragen Horst Martens, der in seinem Futtermittelbetrieb kontaminierten Mais verarbeitet haben soll. Bild in Detailansicht öffnen
Thiel befragt Gebhard
Nachdem ein weiterer Toter gefunden wird, befragt Kommissar Frank Thiel Paul Gebhard. Der besitzt eine Waffe. Bild in Detailansicht öffnen
Tatort Fangschuss
Da stimmt doch was nicht, oder? Boerne untersucht, ob seine Haarpracht noch taugt. Bild in Detailansicht öffnen
Friseur empfiehlt Wundermittel
Damit wachsen sie wieder! Boerne bekommt von seinem Friseur die Empfehlung für ein ganz besonderes Mittelchen. Das soll Haare wieder sprießen lassen. Bild in Detailansicht öffnen
Wer ist denn das?
Wer ist das denn? Die junge Frau heißt Leila Wagner und gibt sich als Thiels Tochter aus. Bild in Detailansicht öffnen
Thiel stellt Wagner vor
Kommissar Thiel stellt die Frau seinem Kollegen Boerne vor. Bild in Detailansicht öffnen
Thiel zückt Waffe
Kommissar Thiel zückt seine Waffe bei einem Einsatz in einem Museum. Bild in Detailansicht öffnen

Boerne sucht seine Haare

Die beiden Morde werden allerdings eher beiläufig angegangen, denn die beiden Ermittler plagen andere Probleme. Boerne hadert mit dem Haarausfall. „Früher oder später werden sie mich für's Haare finden bezahlen müssen“, meint sein Friseur. Daneben muss der Rechtsmediziner noch für sein neues Hobby lernen. Für die Jägerprüfung. Hauptkommissar Thiel hat eine freche, blauhaarige, rabiate Göre am Hals und weiß nicht, ob die wirklich seine Tochter ist.

90 Minuten ganz nett, aber mehr nicht

Das hört sich erst ein mal nach jeder Menge Geschichte und Action an, was aber ehrlich gesagt, ein bisschen irreführend ist. Denn die Story plätschert eher vor sich hin, die Sprüche sind bis auf ein oder zwei Knaller nur so ganz okay. Es ist aber auch viel Voraussehbares dabei. 90 Minuten ganz nette Unterhaltung, aber ich glaube nicht, dass der Kollege oder die Kollegin am Montag fragt: „Boah! Hast du gestern diesen Hammer-Tatort gesehen?“ Nein, eher nicht. Für den Tatort aus Münster gibt es von mir solide 3 von 5 Elchen.

Stand
AUTOR/IN
Brigitte Egelhaaf
Brigitte Egelhaaf
SWR3

Meistgelesen

  1. „Es hörte sich wie eine Bombe an“ Restaurant auf Mallorca eingestürzt: zwei deutsche Frauen unter Todesopfern

    Der erste Stock stürzte bis zum Keller ein. Viele Menschen sind schwer verletzt, sieben sogar in kritischem Zustand. Unter den Todesopfern waren zwei Urlauberinnen aus Deutschland.

  2. Sprachspaß mit SWR3 Dialekt-Test: 7 Sätze, die du nur verstehst, wenn du Mundart sprichst!

    Diese Sätze sind wirklich schwer zu verstehen, wenn du keinen Dialekt sprichst. Wie viele davon kennst du? Hier im Dialekt-Test ausprobieren, wie gut du dich auskennst!

  3. Faktencheck Raus aus dem Mittagstief mit Glukose-Tricks? Die Zuckerspiegel-Wahrheit

    Im Netz kursieren „Glukose-Tricks“, mit denen der Zuckerspiegel reguliert werden soll. Die sollen unter anderem ein Mittagstief verhindern und für mehr Energie sorgen. Stimmt das?

  4. Österreich

    „Bedeutendster Fund seit mehr als 100 Jahren“ 🐘 Steinzeit-Sensation in Österreich: Winzer entdeckt Mammutfalle mit vielen Knochen in seinem Weinkeller

    Eigentlich wollte Andreas Pernerstorfer nur seinen Weinkeller ausbauen. Doch was er dabei fand, versetzt Archäologen in helle Aufregung.

  5. Party vor leeren Bühnen „Festival ohne Bands“?! Deshalb feiern sich die Besucher in Dürmentingen selbst

    Camping, Dixiklos, Partys auf dem Gelände – es klingt in Dürmentingen (Lk Biberach) wie ein ganz normales Festival, aber etwas fehlt: Die Bands! Wer kam auf diese verrückte Idee?

    NOW SWR3