Stand
AUTOR/IN
Stefan Scheurer
Stefan Scheurer (Foto: SWR3)
SWR3

Eine Prostituierte stürzt aus dem 12. Stock. Durch die Ermittlungen wird das Vertrauen zwischen den Kommissaren Leitmayr und Batic aus München tief erschüttert. Ist das Opfer eine alte Bekannte?

Eine tote Frau vor einem Hochhaus, das gab es doch schon 1000 Mal. Was können uns hier die Kommissare aus München noch neues zeigen?

Tatort: Am Ende des Flurs (Foto: daserste.de)
Als man an einem grauen Morgen Lisa Brenners Leiche vor einem Hochhaus findet, heruntergestürzt aus dem 12. Stock, hinterlässt sie eine Reihe von Männern, die sie verehrt und geliebt haben. Bild in Detailansicht öffnen
Tatort: Am Ende des Flurs (Foto: daserste.de)
Kriminalhauptkommissar Leitmayr betrachtet zusammen mit der Spurensicherung den Fundort der Leiche. Kann es auch ein Unfall gewesen sein? Bild in Detailansicht öffnen
Tatort: Am Ende des Flurs (Foto: daserste.de)
Die Ermittlungen von Ivo Batic und Franz Leitmayr beginnen. Der junge Kollege Kalli Hammermann unterstützt die Kommissare bei der Suche erster Indizien in der Wohnung der Toten. Offenbar war Lisa beim Champagnertrinken auf ihrem Balkon nicht allein. Bild in Detailansicht öffnen
Tatort: Am Ende des Flurs (Foto: daserste.de)
Mit Unterstützung des neuen Assistenten Kalli Hammermann verhört Batic die Männer, die regelmäßig mit Lisa Kontakt hatten: Hansen, einen ehemaligen Hamburger Hockeystar, manch unbescholtenen Familienvater und Kevin Lischke, einen Bankangestellten. Er Bild in Detailansicht öffnen
Tatort: Am Ende des Flurs (Foto: daserste.de)
Eine Spur führt auch zu Harry Riedeck, einem älteren Mann mit Helfersyndrom, der sich mit Lisas Versicherungen auskannte und regelmäßig für sie eingekauft hat. Kalli Hammermann folgt Geräuschen in Riedecks Haus und entdeckt etwas. Bild in Detailansicht öffnen
Tatort: Am Ende des Flurs (Foto: daserste.de)
Wo liegt die Verbindung der beiden Opfer für den Täter, wenn es derselbe war, rätselt die Fallanalytikerin Christine Lerch. Und was könnte es sein, das jemand mit einer so entfesselten Gewalt aus der Welt schaffen musste? Bild in Detailansicht öffnen

Vertrauen zwischen Leitmayr und Batic wird erschüttert

Beim ersten Verhör schlägt gleich schon mal die Bombe ein: Ein Verdächtigter packt aus. Die Tote war eine Prostituierte und Kommissar Leitmayr war mal mit ihr zusammen. Und dann ist in diesem Tatort nichts mehr wie es mal war. Die Freundschaft der beiden Kommissare steht auf dem Spiel – und das nicht zu knapp.

Dieser Tatort ist voller Überraschungen. Es wird viel geschrien und es werden einige echt komische Typen nach allen Regeln der Kunst verhört. Grandiose Szenen werden uns hier geboten. Der Tatort wird im Laufe der Geschichte aber auch immer schräger und das hat eines zur Folge.

Durch die Schlussszene ein absolutes Highlight

Der Tatort wird das Publikum spalten. Die einen werden ihn großartig finden, die anderen werden sich langweilen.

Für mich sind es eigentlich 4 Elche – aber dann kam die Schlussszene. Der große Showdown und der setzt der Geschichte die Krone auf. Plus 1, macht zusammen 5 von 5 Elchen. Servus München.

Meistgelesen

  1. Schmieren und quietschen Zu viele Schlieren vom Scheibenwischer? Das kannst du tun!

    „Vorher habe ich mehr gesehen!“: Schmierende Scheibenwischer sind nicht nur nervig, sondern können auch richtig gefährlich werden. Hier gibts Tipps, wie du immer freie Sicht hast!

  2. Finanztest Steuererklärung: 1.095 Euro gibts im Schnitt zurück! Diese Programme überzeugen im Test

    Lass dir das Geld nicht entgehen und mach direkt deine Steuererklärung. Mit diesen Steuerprogramm-Testsiegern von Finanztest gehts einfach und schnell.

  3. „Es ist wieder kälter geworden“ Tagesschau verschickt kuriose Eilmeldung: So wird der Fehler gefeiert

    Die Tagesschau hat alle App-User mit einer Eilmeldung irritiert. Was dahinter steckt und wie die User über den Fehler denken – hier erfahrt ihr es.

  4. Kontrollen Blitzermarathon 2024: Hier solltet ihr aufpassen 📸

    Die Polizei kontrolliert zum Blitzermarathon verstärkt in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern. Hier checken, welche Regionen betroffen sind!