Stand
AUTOR/IN
Michael Haas
Michael Haas (Foto: SWR3)
SWR3

Beim Oldenburger Tatort geht es um geschmuggelte Flüchtlinge aus Syrien. Ein Kontaktmann in Deutschland wird umgebracht. Das Team um Kommissar Falke hat nicht nur mit dem Mordfall, sondern auch mit dem Gewissen zu kämpfen.

Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Falke (Wotan Wilke Möhring) glaubt nicht an einen Zufall. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Dr. Evers (Brigritte Kren) demonstriert Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) und Falke den Bolustod. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Falke prüft die gefälschten Dokumente. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Falke will sich nicht wieder belügen lassen. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Lorenz und Falke. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Falke und Lorenz konfrontieren Cornelius (Alireza Bayram) mit seinen Widersprüche. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Falke überwältigt den verzweifelten Cornelius. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Falke stellt den Täter. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Lorenz präsentiert Falke die neuen Fakten. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Ali (Mert Dincer) verzeiht seiner Mutter Mira (Alev Irmak). Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Lorenz konfrontiert den Dr. Nagib (Husam Chadat) mit unbequemen Fakten. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Falke befragt Mira mit Sohn Ali im Krankenhaus. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Lorenz präsentiert Falke die neuen Fakten. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Dr. Evers demonstriert Lorenz und Falke den Bolustod. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Lorenz und Falke. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Harun (Navid Negahban) trägt ein Geheimnis. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Katz (Sebastian Schipper) und die Kollegen Lorenz und Falke diskutieren den Fall. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Cornelius berichtet vom Tod seines Vaters. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Für Falke führen die Spuren nach Oldenburg. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Harun zwingt seinen Bruder Nagib zur Flucht. Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Katharina Lorenz er fährt vom Tod Ahmad Shuks (Hasan Ali Mete). Bild in Detailansicht öffnen
Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Harun glaubt an eine Verschwörung und bedroht Raja (Daniela Golpashin) mit einer Pistole. Bild in Detailansicht öffnen

Die Polizei stürmt den Bungalow eines Arztes in Oldenburg. Er und seine Familie stammen aus Syrien. Kommissar Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und seine Kollegin Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) sind einem Schleuserring auf der Spur. Es geht um gefälschte Pässe und Menschenhandel. Außerdem gibt es einen Toten: in einem Park wurde die Leiche eines Deutsch-Syrers gefunden. Dieser hatte Kontakt zum dem Schleuserring. Für die beiden Kommissare beginnt ein verworrener Fall, sie ermitteln in der eingeschworenen deutsch-syrischen Gemeinschaft in Oldenburg. Und über allem liegt der Schrecken des Bürgerkrieges, weil viele der Deutsch-Syrer Kriegsflüchtlinge bei sich aufgenommen haben.

Tiefgründiger Tatort

Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Falke befragt Mira mit Sohn Ali im Krankenhaus.

Ein düsterer Krimi kommt da auf uns zu, der aber viele unerwartete Wendungen nimmt, sehr real erscheint und unter die Haut geht. Die Angst der Bürgerkriegs-Flüchtlinge ist förmlich spürbar. Dabei wollen die auch nur eins: einfach in Frieden leben. Und vom bösen Schleuserring vom Anfang ist nachher auch nicht mehr viel übrig, denn am Ende bleibt ein Dilemma: es kann doch nicht falsch sein, Menschen aus dem Bürgerkrieg nach Deutschland zu holen - obwohl es illegal ist und bei der Polizei unter „Menschenhandel“ läuft.

Authentisch mit leicht romantischem Touch

Szenenbilder Tatort „Die Feigheit des Löwen“ (Foto: NDR/Christine Schroeder)
Für Falke führen die Spuren nach Oldenburg.

Mit dabei beim Tatort am Sonntag ist übrigens auch Schauspieler Navid Negahban, der schon bei den US-Serien 24 und Homeland mitgespielt hat. Er verleiht dem Tatort etwas Hollywood-Glanz. Authentisch und erdig ist der Tatort vor allem, weil er ein topaktuelles Thema hat – und spannend ist er auch, weil unvorhersehbar. Auf jeden Fall ist er für mich besser als der eher biedere Tatort von letzter Woche. Und sogar eine kleine, wenn auch sehr unromantische Liebesgeschichte deutet sich zwischen dem harten Hund Thorsten Falke und seiner zielstrebigen Kollegin Lorenz an. Eines Nachts landen die beiden jedenfalls in einem Hotelzimmer…

Meistgelesen

  1. Viel Glück! Konzerte von Taylor Swift sind ausverkauft – mit uns könnt ihr doch noch dabei sein!

    Millionen Fans wollten Tickets haben und die Tour war in Nullkommanix ausverkauft. Aber mit SWR3 habt ihr jetzt noch die Chance, Taylor Swift dieses Jahr live zu erleben. Hier anmelden und gewinnen!

  2. Speedweek Blitzermarathon vorbei 📸 So viele müssen jetzt den Führerschein abgeben

    Die Polizei kontrollierte letzte Woche verstärkt in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern. Hier checken, wie es gelaufen ist!

  3. Schnee und Chaos auf vielen Straßen Wintereinbruch in SWR3Land – sollte ich noch einmal Winterreifen draufziehen?

    Vom Schnee überrascht: Viele Unfälle hat es am Wochenende auch deshalb gegeben, weil Autofahrer mit Sommerreifen unterwegs waren. Was hinter dem Spruch mit den Winterreifen steckt.