STAND
AUTOR/IN

Für Professor Boerne steht die Sache fest: Er ist mit allem in diesem Tatort mal wieder glücklich, „vor allem mit mir selbst”. Das Comedy-Duo aus Münster frotzelt sich wieder 90 Minuten durch so eine Art Krimi. Soll man die beiden dafür lieben oder hassen?

Münster bei Nacht. Zwei Nachbarn streiten sich lautstark um die Katzen. Auf der einen Seite die Katzenbesitzern, auf der anderen Staatsanwältin Klemm.

Offenbar haben die beiden schon länger Streitereien. Ein Frieden ist nicht auszumachen, aber wenig später auch nicht mehr nötig, denn die Katzen-Nachbarin ist plötzlich tot. Hingerichtet mit Schlangengift. Eine klassisch-weibliche Mordmethode.

Staatsanwältin Klemm sitzt in der „Klemm“

Das Tatort-Duo Professor Boerne und Kommissar Thiel erkennen in ihrer Freundin, Staatsanwältin Klemm, die ideale Tatverdächtige. Mist, die sitzt mal richtig in der Klemm (um mal ein Wortspiel auf Niveau des Münster-Tatorts zu bemühen).

Frank Thiel (Axel Prahl) und Pinguin Sandy (Foto: WDR/Thomas Kost)
Der Kommissar und die Pinguin-Dame: Bei seinen Undercover-Ermittlungen im Zoo schließt „Tierpfleger“ Frank Thiel den Pinguin Sandy in sein Herz. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Undercover-Kommissar beim Pinguin-Walk: Kommissar Frank Thiel ermittelt undercover im Zoo. Das Wohl der watschelnden Seevögel liegt ihm besonders am Herzen. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Dr. Gremlich ist der Tierarzt im Zoo. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Prof. Boerne mit wertvoller Fracht: Tierpflegerin Henny Neubert, Tierarzt Dr. Gremlich und Direktor Dr. Schönweis können nicht mehr eingreifen, als der Rechtsmediziner mit der Tier-Transportbox wegläuft. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Weiß Bente Frommer, wo das Testament der Toten steckt? Die Kommissare Frank Thiel und Nadeshda Krusenstern stellen der Besitzerin einer Fahrrad-Werkstatt unangenehme Fragen. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
In der Fahrradwerkstatt macht Kommissar Frank Thiel eine grausige Entdeckung. Nadeshda Krusenstern beruhigt ihren Kollegen. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Ganz schön flink: TV-Moderator Henry Schlör versucht Pinguin Sandy wieder einzufangen. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Ermittler-Tandem in Eile: Frank Thiel und Prof. Boerne. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Was weiß Tierpflegerin Henny Neubert über die tote Patrizia Merkens? Kommissarin Nadeshda Krusenstern befragt sie im Zoo. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Medienmanager Dr. Richard Stockmann begrüßt seine Gäste zum Abendempfang – an seinem Firmensitz. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Ein Pinguin in der Rechtsmedizin – mit Kommissar Frank Thiel und Prof. Boerne. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Medienmanager Dr. Richard Stockmann will mit Prof. Boerne ein neues TV-Projekt starten. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Kommissarin Nadeshda Krusenstern befragt Zoo-Direktor Dr. Schönweis im Tierpark. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Silke Haller hat neue Erkenntnisse: Patrizia Merkens hatte sich vor ihrem Tod einer außergewöhnlichen Behandlung unterzogen. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Interessante News aus dem Labor: Prof. Boerne bekommt einen wichtigen Anruf von seiner Assistentin Silke Haller. Dafür muss er seine angeregte Unterhaltung mit Dokumentarfilmer Henry Schlör unterbrechen. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Verdeckte Ermittlungen sind schweißtreibend: Kommissar Frank Thiel packt als Tierpfleger im Zoo mit an. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Dr. Schönweis lebt für „seinen“ Zoo – der Direktor des Tierparks am Flamingo-Gehege. WDR/Martin Valentin Menke Bild in Detailansicht öffnen
Gourmet Prof. Boerne gibt auf – und bringt dem Kollegen Thiel eine kulinarisch handfeste Stärkung ins Büro. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
„Boerne kocht“ – so soll die neue TV-Reihe heißen, in der Prof. Boerne Rechtsmedizin und Gourmetküche zusammenbringen will. Unterstützung erhält er auch hier von Silke Haller. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Mord in der Nachbarschaft von Staatsanwältin Wilhelmine Klemm, Kommissar Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne betrachten die tote Patrizia Merkens – mit der die Staatsanwältin im Clinch lag. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Neue Karriere: Medienproduzent Dr. Richard Stockmann und Rechtsmediziner Prof. Boerne arbeiten an einer völlig neuartigen Kochshow – auch die Assistentin des Professors, Silke Haller soll mit vor der Kamera stehen. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Eiskalt: Prof. Boerne ist im Kühlhaus eingesperrt. Doch Kommissar Frank Thiel hat erst noch ein dringendes Telefonat bevor er den Rechtsmediziner befreit. WDR Bild in Detailansicht öffnen
Staatsanwältin gegen Staatsanwältin: Wilhelmine Klemm muss die Mordermittlungen an ihre Konkurrentin Ungewitter abgeben. Schließlich wurde ihre eigene Nachbarin tot aufgefunden. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Keine Angst vor Schlangen: Kommissar Frank Thiel ermittelt undercover als Tierpfleger im Zoo und wird von Henny Neubert eingewiesen. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen
Dinner im Zoo-Aquarium: Zoo-Direktor Dr. Schönweis, Medienmanager Dr. Richard Stockmann und Dokumentarfilmer Henry Schlör. WDR/Martin Valentin Menke Bild in Detailansicht öffnen
„Lecker!“ – „Lecker?“ – Für Hobby-Gourmet-Koch Prof. Boerne ist das saloppe Lob seiner Kochkünste durch Assistentin Silke Haller eine Beleidigung. WDR/Thomas Kost Bild in Detailansicht öffnen

Was war noch? Ah ja, die Krimi-Handlung – die hätte ich fast vergessen. Aus dem Zoo in Münster verschwinden Tiere, auch Schlangen und Schlangengift. Ach, das ist wirklich eine lange Geschichte und wie immer ist die Krimihandlung bei Boerne, Thiel & Co. nicht so wichtig, um den Sonntagabend cool zu finden.

Tatort-Fazit:

Es ist wieder mal ein Comedy-Tatort. Schön ist, dass die Autoren aus der kompletten Klamauk-Ecke rausgekommen sind. Früher waren Münster-Tatorte echt nur noch Gag an Gag an Gag. Den Fehler machen sie heute nicht mehr. Es bleibt trotzdem witzig, unterhaltend und ordentlich skurril. Wer Thiel und Boerne immer schon mochte, für den ist das ein schöner Popcorn-Tatort. 4 von 5 Elchen.

Meistgelesen

  1. 23-Jähriger hat zweimal Riesen-Glück Betrunkener in Karlsruhe stürzt 20 Meter tief – und überlebt

    Betrunkene und Babys landen weich, heißt es. Dieser Mann in Karlsruhe hatte auch noch Glück: Zwischen ihm und dem Boden gab es zwei hilfreiche Hindernisse.  mehr...

  2. Magdeburg

    Polizeiruf-Kritik: Brutal spannend „90 Minuten, bis zum Zerreißen gespannt.“

    Das ist harter Tobak: Im Polizeiruf Magdeburg gehts um die nackte Manipulation von Menschen, um Machtspielchen und verdrängte Erlebnisse. Auf der Couch einschlafen ist da nicht drin.  mehr...

  3. Hunderte Stunden nähen und Putin anstarren Tief im Regime-Knast: So wehrt sich Nawalny gegen die Psycho-Folter

    Putin-Gegner Alexej Nawalny wird in seinem russischen Gefängnis schikaniert und gedemütigt, sagen er und seine Anhänger. Auf Facebook beschreibt er, wie er überlebt.  mehr...

  4. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  5. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Ukrainische Armee verkündet Rückzug aus Lyssytschansk

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. Mannheim

    Mann tötet erst Vater, dann Radfahrerin Polizei sicher: Mann hat Radfahrer in Mannheim absichtlich angefahren

    Ein Mann, der zuvor in Rheinland-Pfalz seinen Vater getötet haben soll, hat in Mannheim vier Fahrradfahrer mit einem Auto angefahren. Eine Frau starb dabei.  mehr...