Tatort- und Polizeiruf-Archiv (Foto: ARD/SWR3/Fotolia (Bernd Libbach))

Grandjean und Ott

Tatort Zürich und Luzern

Zürich

SWR3 Tatort-Kritik „Schoggiläbe“: enttäuschender Tatort aus Zürich

Schoggiläbe, so nennt man es in der Schweiz, wenn jemand auf der Sonnenseite des Lebens steht. Aber ausgerechnet der Schokoladenfabrikant Chevalier kann das Schoggiläbe nicht mehr genießen, weil er erschossen und erschlagen wurde.  mehr...

SWR3 Tatort-Check Neuer Schweizer Tatort: grundsolide mit viel Stil

Premiere für zwei Kommissarinnen aus der Schweiz, die ungleicher kaum sein könnten. In Zürich haben sie einen Mordfall zu klären, der zurück bis in die 80er führt – in die Zeit der Jugendproteste und Krawalle. „Züri brännt“ heißt der Fall und ist ein gelungener Einstand, findet unser SWR3 Tatort-Checker.  mehr...

SWR3 Tatort-Check: „Der Elefant im Raum“ Klüngel und Terrorismus in Luzern

Es war der Abschiedstatort des Ermittlerteams Flückiger & Ritschard aus Luzern. Dabei wurden noch einmal viele Klischees bedient…  mehr...

SWR3 Tatort-Check: Ausgezählt Tatort Luzern: Doping, Kabelbinder und eine verpasste Chance

Zwei Frauen tänzeln durch den Boxring, schenken sich nichts. Der Kampf ist ausgeglichen, die Trainer feuern sie an. Ein Treffer von Rot, die Frau in Blau wankt und fällt tot um. So beginnt der Schweizer Tatort. Eigentlich vielversprechend. Eigentlich …  mehr...

SWR3 Tatort-Check Luzern War das der beste Tatort 2018?

Es ist der letzte Tatort des Jahres und er kommt aus der Schweiz. In Friss oder stirb werden die Luzerner Ermittler Reto Flückiger und Liz Ritschard unversehens zu Opfern einer Geiselnahme.  mehr...

SWR3 Tatort-Check Tatort Luzern: Grandios und „erbärmlich“

Endlich! Frischer Tatort-Nachschub nach der Sommerpause. Los geht's mit dem Schweizer Team Reto Flückiger und Liz Ritschards. Die beiden sind ja eher bedächtig bis unauffällig unterwegs. Aber die neue Folge „Die Musik stirbt zuletzt“ von Regisseur Dani Levy ist grandios.  mehr...

SWR3 Tatort-Check „Von nix kommt nix“

Die Schweiz ist so cool. Die Menschen oft witzig, sie haben die schönsten Berge Europas. Wo du hinschaust, gibt es UNESCO-Weltkulturerbe – was haben die Luzerner Krimihelden daraus gemacht?  mehr...

SWR3 Elch-Check Tatort Luzern: Sterbehilfe, Suizid oder Mord?

Sterben gehen in düsterer Kulisse. Im Schweizer Tatort werden wir mit dem Freitod konfrontiert. Doch ist der immer so freiwillig wie geplant? Sehr eindringlich, meint unser Tatortchecker. Nur die Synchronisation macht das ganze ein wenig holprig.  mehr...

SWR3 Elch-Check „Verfolgt“ vergeigt

Schöne Berge und kitschige Milchkühe vor einer Leiche – so ist das oft bei den Schweizer Tatorten. „Verfolgt“ fängt auch vielversprechend verwirrend an. Doch dann kommt alles ganz anders.  mehr...

SWR3 Elchcheck Tatort: „Zwischen zwei Welten“

Kann man mit einer Leiche sprechen? Das hoffen zumindest die Schweizer Ermittler im neuen Tatort. Denn unter Verdacht stehen die drei Väter der Kinder des Opfers. Aber führt der spirituelle Ansatz wirklich zum Täter?  mehr...