Tatort- und Polizeiruf-Archiv (Foto: SWR3, ARD, Fotolia (Bernd Libbach))

Grandjean und Ott

Tatort Zürich und Luzern

Zürich

Tatort Zürich „Blinder Fleck“ mit Grandjean und Ott Gehört Kommissarin Ott zu den Guten?

Ein Dreifachmord mitten am Tag. Kaum Spuren, eine Zeugin die nicht spricht, Verbindungen zu Start-Ups und Kriegsverbrechern. Kein leichter Fall für Grandjean und Ott.

PUSH SWR3

Zürich

SWR3 Tatort-Kritik „Schoggiläbe“: enttäuschender Tatort aus Zürich

Schoggiläbe, so nennt man es in der Schweiz, wenn jemand auf der Sonnenseite des Lebens steht. Aber ausgerechnet der Schokoladenfabrikant Chevalier kann das Schoggiläbe nicht mehr genießen, weil er erschossen und erschlagen wurde.

SWR3 Tatort-Check Tatort Luzern: Grandios und „erbärmlich“

Endlich! Frischer Tatort-Nachschub nach der Sommerpause. Los geht's mit dem Schweizer Team Reto Flückiger und Liz Ritschards. Die beiden sind ja eher bedächtig bis unauffällig unterwegs. Aber die neue Folge „Die Musik stirbt zuletzt“ von Regisseur Dani Levy ist grandios.

SWR3 Elch-Check Tatort Luzern: Sterbehilfe, Suizid oder Mord?

Sterben gehen in düsterer Kulisse. Im Schweizer Tatort werden wir mit dem Freitod konfrontiert. Doch ist der immer so freiwillig wie geplant? Sehr eindringlich, meint unser Tatortchecker. Nur die Synchronisation macht das ganze ein wenig holprig.