Stand
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler (Foto: Johannes Seiler)

Eine Polizeistreife stoppte am frühen Dienstagmorgen einen Mann, der barfuß durch den Saukopftunnel lief. Der Wanderer hat einen ganz besonderen Wunsch.

Ein Autofahrer hatte den Mann gemeldet, der durch den Saukopftunnel lief. Der Tunnel ist für Fußgänger gesperrt und befindet sich zwischen Weinheim in Baden-Württemberg und Birkenau in Hessen. Die Polizeistreife griff den Mann auf und befragte ihn.

Mann läuft barfuß durch Europa

Dabei stellte sich heraus, dass der 46-Jährige eine Barfußtour durch Europa macht. Der Mann stand weder unter Drogen noch Alkoholeinfluss. Er wolle die „Bodenbeschaffenheit des Odenwaldes“ erleben, teilte die Polizei mit. Einen anderen Weg als durch den Tunnel hätte der Wanderer nicht gekannt. Die Polizeistreife nahm den Mann im Auto mit und brachte ihn zu einem Fußweg, wo er seinen Weg fortsetzte.

Wenn ihr in nächster Zeit auch eine Barfußwanderung vorhabt, haben wir hier ein paar Tipps für euch:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Barfußgänger löst Polizeieinsatz bei Weinheim aus

Dauer

Eine Polizeistreife stoppte am frühen Dienstagmorgen einen Mann, der barfuß durch den Saukopftunnel lief.

Der Barfuß-Wanderer sollte an seinen Füßen hoffentlich unempfindlich gegen Kälte sein. Doch wie ist es bei euch – morgens im Bad schnell auf den Teppich? Doch warum ist es da wärmer?

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Check hier, ob der Tatort am Sonntag was für dich ist!

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Wird Essen gehen jetzt teurer? Mehrwertsteuer-Erhöhung: Wie geht es den Gastronomen damit?

    Nach vielen Diskussionen wurde die Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum 1. Januar 2024 wieder auf 19 Prozent angehoben. Wie geht es den Gastronomen damit? Bleiben die Kunden aus?

  3. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andres Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!