Stand
AUTOR/IN
Sebastian Lehmann
Comedians bei "Andreas Müller & Friends" (Foto: SWR3, Marvin Ruppert)
ONLINEFASSUNG
Jessica Brandt
Jessica Brandt (Foto: SWR3, Niko Neithardt)

Zu viel Gartenabfall kann ja schnell mal in den Wahnsinn treiben. Sebastian Lehmann hat den einzigen echten Tipp, damit umzugehen. Versprochen!

Sebastian Lehmann Elternzeit (117) Garten (Foto: SWR3)

Comedy: Lehmanns Leben Die einzig wahre Antwort: Gartenabfall entsorgen

Dauer

Zu viel Gartenabfall kann ja schnell mal in den Wahnsinn treiben. Sebastian Lehmann hat den einzigen echten Tipp, damit umzugehen. Versprochen!

Wohin mit dem ganzen Gartenabfall? Ständig wächst in der Natur ja was. Und leider wächst in meinem Kleingarten immer das, was nicht wachsen soll: das so genannte Unkraut, die Hecken, der Rasen – und damit natürlich der Kompost. Zum Glück darf man auf dem Land noch zündeln. Also die Gartenabfälle abfackeln. Wir auf dem Land machen noch richtig Feuer, ihr Luschen. Na ja, nicht ich, sondern Heinz, mein liebster Gartennachbar.

Selber Obst und Gemüse anbauen?! Fünf Tipps für Obst und Gemüse aus dem eigenen Anbau

Eine saftige Tomate auf dem Frühstücksbrot oder süße Erdbeeren für zwischendurch und alles aus eigenem Anbau. Das ist genau das, was du möchtest? Mit unseren Tipps: kein Problem!

Gartenabfälle kannste vorne am See auf den großen Haufen werfen“, erklärt er mir. „Wird dann angezündet.

Seine Augen funkeln wie ein Lagerfeuer.

Treffen uns alle aus der Gartensiedlung und passen auf, dass die Flammen nicht auf den Wald übergreifen. Trinken wir auch das eine oder andere Schnäpschen dabei. Und Bier. Gern auch einen Sex on the Beach. Kannst ja auch kommen…“ Er sieht mir lange in die Augen. „Trinken darfste schon, oder?

Ich bin Ende dreißig!“, rufe ich empört.

Nicht jeder kann perfekt sein, mein Kleiner“, sagt Heinz. „Aber das Wichtigste: nur Brennbares auf den Haufen.

Also Holz?“, frage ich unschuldig.

Ja, das hast du richtig bei deinem Studium in der Stadt gelernt: Holz brennt. Aber brennbar ist ja fast alles. Es brennen auch Dinge, von denen man das gar nicht gedacht hätte. Oder verkohlen. Oder verdampfen zumindest.

Grünabfall auf dem Haufen am See

In den nächsten Wochen beobachte ich, wie der Haufen neben dem See immer weiter anwächst: Bretter, Autoreifen, ein Schwimmring in Flamingoform, ein E-Roller. Brennt alles.

Am Tag des großen Feuers halte ich mich leider nicht in meinem Kleingarten auf, sondern sitze zu Hause auf meinem Balkon. Ich habe etwas Angst vor dem Feuer. Und dem Schnaps.

Von meinem Balkon aus erkenne ich weit entfernt am Horizont eine schwarze Rauchwolke. Der Geruch von verbranntem Gummi steigt mir in die Nase.

So machen wir das eben auf dem Land, ihr Luschen!

Meistgelesen

  1. Viel Glück! Konzerte von Taylor Swift sind ausverkauft – mit uns könnt ihr doch noch dabei sein!

    Millionen Fans wollten Tickets haben und die Tour war in Nullkommanix ausverkauft. Aber mit SWR3 habt ihr jetzt noch die Chance, Taylor Swift dieses Jahr live zu erleben. Hier anmelden und gewinnen!

  2. Auch der SWR3-Elch war dabei Mega Natur-Event in Schweden: 24-Stunden-Livestream für Elchwanderung

    In Schweden sind die Elche los! Wer mag, kann sie im Stream live verfolgen. Und auch SWR3Land ist ja bekannt für seinen Elch. Der hatte einen besonderen Auftritt im Studio.

  3. Speedweek Blitzermarathon 2024 – das ist die Bilanz in BW und RLP

    Die Polizei kontrollierte letzte Woche verstärkt in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und anderen Bundesländern. Hier checken, wie es gelaufen ist!

  4. Neues EU-Gesetz Recht auf Reparatur: Was das bedeutet und was sich dadurch ändert

    Bisher ist es oft billiger, sich Dinge wie ein Handy neu zu kaufen, statt das alte reparieren zu lassen. Durch ein neues EU-Gesetz soll das aber bald anders werden.