STAND
AUTOR/IN
Sebastian Lehmann
ONLINEFASSUNG
Felix Stängle

Hätte Armin Laschet lieber Lehramt studieren sollen? Das mit der Kanzlerkandidatur war nichts. Aber wie sagt man so schön: "Hinterher ist man schlauer".

Hinterher ist man immer schlauer. Darauf weisen einen die Leute gern hin. Auch wenn es dann nichts mehr bringt. Eltern können das besonders gut: „Hättest du mal Technisches Werken auf Lehramt studiert und nicht Frühbyzantinische Jambendichtung, dann hättest du jetzt einen sicheren und gut bezahlten Job und müsstest nichtmal richtig arbeiten.“  

Hier könnt ihr das Audio noch zu Lehmanns Leben anhören!

Hinterher ist man schlauer (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Michael Kappeler)

Sebastian Lehmann - Lehmanns Leben Hinterher ist man schlauer

Dauer

Hinterher ist man schlauer

Oje, Technisches Werken! In der Grundschule habe ich da keine guten Erfahrungen gemacht. Meine Lehrerin hielt den Delphin, den ich über mehrere Wochen hinweg gehäkelt hatte, für einen übergewichtigen Regenwurm. Ein Delphin sei viel zu schwierig für mich mit meinen groben Fingern, das hatte sie mir ja gleich gesagt. Für den Wurmdelphin bekam ich eine 4+. Die schlimmste Note. Eine 4+ bedeutet: Du hast dich zwar bemüht, aber eigentlich bist du dumm wie ein Regenwurm. 

Ich stelle mir vor, dass nicht nur meine Eltern und meine Lehrer alles im Nachhinein besser wissen. Sondern auch die Mütter von Politikern: 

Ich habs dir doch gleich gesagt, Olaf. Es war einfach keine gute Idee Gas ausschließlich beim bösen Putin zu kaufen.“ 

Ey, Mama, das war ich nicht... Das war der Gerhard.“ 

Olaf, es sind nicht immer die anderen Schuld. Das ist wie damals mit Hartz 4. Damit willst du jetzt auch nichts mehr zu tun haben.“ 

Ey, Mum. Chill mal.“ 

Olaf“, ruft dann sein Vater. „So redest man aber nicht mit seiner Mutter! So lange du deine Beine unter meinem Tisch...“ 

Aber auch Oppositionspolitiker haben Eltern: „Ich hab’s dir doch gleich gesagt, Friedrich Merz.“ Die Mutter von Merz redet ihn immer mit Nachnamen an. „Warte einfach 20 Jahre Angela Merkel ab, dann darfst du auch mal CDU-Vorsitzender spielen.“ 

Mama! Ich will aber jetzt Bundeskanzler werden!“ 

Einer nach dem Anderen, Herr Merz. Nicht vordrängeln! Jeder darf mal. Und jetzt ist erstmal der Olaf dran. Und die Annalena will’s vielleicht auch nochmal versuchen...“ 

Der Armin durfte aber nicht!“ 

Wer?“ 

Kann sich jemand noch an Armin Laschet erinnern? Und ihm haben wirklich alle vorher schon gesagt: Lass das lieber mit Bundeskanzler.  

Vielleicht will er ja jetzt doch noch auf Lehramt studieren. 

STAND
AUTOR/IN
Sebastian Lehmann
ONLINEFASSUNG
Felix Stängle

Meistgelesen

  1. Frankfurt an der Oder

    „Der Gott des Bankrotts“ Hat der Polizeiruf seine Bewertung verdient? Sagt uns eure Meinung!

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  2. Die fetten Events mit den angesagtesten Stars SWR3-Ticketalarm: Karten gewinnen und Konzerte & Festivals erleben!

    Rock am Ring oder Campus Festival. Hier mitmachen und die letzten Tickets for free bekommen.

    Die Morningshow SWR3

  3. Schweres Erdbeben bei Gaziantep Hunderte Tote bei Katastrophe in der Türkei und Syrien

    Es waren womöglich die stärksten Beben in der Region seit Jahrzehnten. Selbst die Nachbeben waren schwerer als gewöhnlich. Jetzt bietet Rivale Griechenland der Türkei seine Hilfe an.

    Die Morningshow SWR3

  4. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  5. Grammy-Verlehungen in Los Angeles Erste Trans*Frau erhält Preis, Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Die Kölnerin Kim Petras und der Brite Sam Smith sind bestes Pop-Duo. Superstar Beyoncé hat jetzt mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Erster Leopard-Panzer aus Kanada trifft in Polen ein

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.