STAND
AUTOR/IN
Sebastian Lehmann
ONLINEFASSUNG
Felix Stängle

Sebastian Lehmann würde mal gerne richtig viel verpassen. Gibt es noch eine Queen? Wer soll Donald Trump sein? Aber die Realität ist schneller.

Ständig lese ich die News aus Welt und Politik. Auf meinem Handy, auf meinem Tablet, auf meinem Laptop. Warum besitze ich überhaupt so viele Geräte? Wahrscheinlich damit ich immer und überall Nachrichten lesen kann. Noch dazu Fernsehen und Radio. Jede Stunde die wichtigsten News. Ich weiß einfach alles. Aber will ich das denn auch?  

Hier könnt ihr das Audio noch zu Lehmanns Leben anhören!

Lehmanns Leben: News (Foto: picture-alliance / Reportdienste, akg-images)

Sebastian Lehmann - Lehmanns Leben News

Dauer

Lehmanns Leben: News

Wie war das früher? Wenn ich beispielsweise 1887 gelebt hätte? Damals würde mein heutiger Nachrichtenkonsum bedeuten, dass alle fünf Minuten ein Zeitungsjunge in meine Wohnzimmer stürzt und dabei „Extrablatt, Extrablatt“ rufen würde. Und ich würde ihm die Zeitung aus der Hand reißen, ihm die drei Silberdukaten – oder womit man damals auch bezahlt hat – in die Hand drücken und ALLES lesen. Obwohl ich es schon fünf Minuten vorher gelesen habe. Aber vielleicht hat irgendjemand irgendetwas Neues zu irgendjemanden gesagt. Ich will ja schließlich nichts verpassen. 

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

SWR3 NOW Warum sind Nachrichtenpausen so wichtig?

Dauer

Was passiert eigentlich im Unterbewusstsein bei negativen Gedanken und schlechten Nachrichten? Und was können wir dagegen tun? Das hat Stefan Kölsch, Psychologe undNeurowissenschaftler, im SWR3-INterview beantwortet.

Oder vielleicht doch? Eigentlich würde ich gern mal richtig viel verpassen! 
Was? Die Queen ist tot? Das hab ich ja gar nicht mitbekommen? Und schon so lange?“ 
Oder noch besser: „Welche Queen? Monarchien gibt’s doch im 21. Jahrhundert nicht mehr! Wir sind hier nicht bei Game of Thrones.“ 
Aber vielleicht würde ich Game of Thrones auch nicht kennen. Ich hätte noch gar keine neue Serie geschaut. „Tut mir leid, ich gucke gerade die letzte Staffel Loveboat.“ 
Sebastian, du musst doch auf dem Laufenden bleiben! Die ganzen Katastrophen, die gerade auf der Welt toben: Klima, Corona, die FDP.“ 
Tschuldigung, das sagt mir alles nichts.“ 

Es wäre alles so schön: „Donald Trump? Ist das eine Comic-Figur? Helmut Kohl nicht mehr Bundeskanzler? Es ist nicht alles schlecht. Und John Lennon ist tot? Nein, das glaube ich nicht, die Beatles sind so eine großartige Band, ich habe gerade ihre neue Single im Radio gehört.“  

Aber es geht nicht. Da poppen die neusten Pushnachrichten auf und im Fernsehen dongt es zur Tagesschau. Die Realität ruft schon wieder „Extrablatt! Extrablatt!“. Und ich bin dabei. Ich lese, höre und gucke. Ich kann ja nicht anders. 

Wird es dir zu viel? 5 Tipps, wenn die Nachrichten dich fertigmachen

Krieg in Europa. Es ist keine Schande, sich von den Nachrichten bedrückt zu fühlen. Wir geben dir Tipps, mit denen du für Entlastung sorgst.

NOW SWR3

STAND
AUTOR/IN
Sebastian Lehmann
ONLINEFASSUNG
Felix Stängle

Meistgelesen

  1. Öko-Test warnt vor diesen Zahncremes „Unverantwortlich“: Mit diesen Pasten schrubben Kinder Gift in den Mund

    Was machen Kinder beim Zähneputzen, vor allem, wenn sie noch ungeübt sind? Sie schlucken kleine Mengen an Zahnpasta. Bei einigen Produkten ist das richtig riskant, sagt Öko-Test. Was ist das Problem?

  2. Gesundheitssystem am Limit? Lange Wartezeiten? So bekommst du schneller einen Arzttermin

    Monatelange Wartezeiten oder Fachärzte, die keineneuen Patienten aufnehmen: Wer medizinische Hilfe braucht, hat es nicht leicht. Warum das so ist und was ihr tun könnt? Hier lesen!

  3. Peinlich-Panne bei Interview Skirennläuferin spricht von ihrem Monatszyklus – ORF übersetzt Radfahren

    Live-Interviews sind immer wieder überraschend. Vor allem wenn simultan übersetzt werden muss und ein Wort zwei Bedeutungen hat.

    NOW SWR3

  4. Bad Mergentheim

    Horror-Tat in Bad Mergentheim Rentnerin von Fahrrad gestoßen: 14-Jähriger wegen Mordverdacht in U-Haft

    In Bad Mergentheim ist ein Jugendlicher auf eine Rentnerin losgegangen – wohl ohne Grund. Die Frau hat den Angriff nicht überlebt.

  5. Saarbrücken

    SWR3 Tatort-Kritik „Die Kälte der Erde“ Der Tatort aus Saarbrücken ist absolut packend!

    Ablehnung gegenüber der Polizei. Wut, Hass, Schläge. Bei den Ermittlungen in der Hooliganszene wirken die Kommissare besonders echt. Dennoch gibt es Vertrauensprobleme.

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Bundeskartellamt fürchtet Subventionsbetrug bei Energieversorgern

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.