Stand
AUTOR/IN
Matthias Kugler
Matthias Kugler (Foto: SWR3)
Jörg Lange
Jörg Lange (Foto: SWR3)
Aretha Franklin - Respect (Foto: Atlantic / Warner)

Die größten Hits und ihre Geschichte Respect – Aretha Franklin

Dauer

Respect bedeutete im Frühjahr 1967 den Durchbruch für die junge Soul-Sängerin Aretha Franklin. Die Single stand in den USA für 8 Wochen auf Platz 1 der R&B-Charts und schaffte es sogar in den Billboard-Pop-Charts bis ganz nach oben.

Respect bedeutete im Frühjahr 1967 den Durchbruch für die junge Soul-Sängerin Aretha Franklin. Die Single stand in den USA für 8 Wochen auf Platz 1 der R&B-Charts und schaffte es sogar in den Billboard-Pop-Charts bis ganz nach oben.

Meistgelesen

  1. Rostock

    Polizeiruf-Kritik Rostock „Diebe“ Verwirrender Polizeiruf: Wer ist Täter und wer ist Opfer?

    Im neuen Rostocker Polizeiruf liefen viele Storys gleichzeitig. In „Diebe“ sind zwar richtig gute Schauspieler zu sehen, spannend war der neue Polizeiruf dagegen nur teilweise.

  2. „Friendly Fire“ Linkin Park überraschen mit neuem Song – mit Chester Benningtons Stimme!

    Fans von Linkin Park, aufgehorcht: Es gibt neues Material! Also eigentlich altes, aber erst jetzt erblickt es das Licht der Öffentlichkeit. Am Mic: der verstorbene Chester Bennington.

  3. Er schrieb „All Of Me“ und „If I Were A Boy” „Fu** you, Madonna!“ – der deutsche Songwriter Toby Gad und die Stars

    Schon mal von Toby Gad gehört? Er kommt aus München – und wurde in Amerika zu einem der erfolgreichsten Songwriter der Welt! Uns hat er seine besten Erlebnisse mit Beyoncé, John Legend und Katy Perry erzählt.