STAND

Der Song soll zeigen, dass Grenzen und Flaggen Menschen nicht trennen können, dass sie alle aus dem gleichen Zeug und mit den gleichen Seelen gemacht sind. Jeder ist für sich ein Individuum, unabhängig von sexuellen Neigungen und Herkunft.

Worüber Skelette heute Morgen so sprechen
(abgesehen von Medizin und Gesundheit):
„Wenn du noch einmal von vorne anfangen könntest,
würdest du alles genauso wieder machen?
Was würdest du deinem jungen Ich mitgeben?“

Da gab es einige,
die hätten gerne in einer Jukebox auf ’nem Plattenteller gelegen
und es waren Piraten dabei, die nie das Meer gesehen hatten.
Aber sie alle hatten eines gemeinsam,
sie träumten davon, das zu werden, was sie immer wollten.

So werden wie Tschaikowsky zum Beispiel
„Einfach frei und einzigartig.
Ich werde mich nach keiner Flagge richten!
Ich will einfach nur ich selbst sein.“

Julie ruft mithilfe eines Ouijas die Geister an:
„Gibt es irgendeinen Ratschlag, den ihr mir geben könnt,
wenn du weißt, dass du irgendwie anders bist?
Kennt ihr die Mazurka
(diesen polnischen Tanz)?
Ich weiß ja, dass ich lebe –
aber könnt ihr mir zeigen, wie man richtig lebt?“

Und die Reichsarmee aus dem Heiligen Römischen Reich ließ mich wissen:
„Dein Herz schlägt genau wie das von allen anderen!
Aber du brauchst keine Flaggen, keine Grenzen,
um zu wissen, wer du bist.
Sag einfach nur:
Ich. Will. Einfach. Nur. Ich. Selbst. Sein.“

Da ist eine gewisse Aura, die dich umgibt
eine andere Art Reichtum.
Ich brauche keine Flagge, um zu erkennen,
dass du etwas Besonderes bist
und ich mag dich, weil du so bist wie du bist.

Original-Songtext auf Englisch

Talk among the skeletons this morning
Aside from all the medicine and health
If you could do it all again, would you do it all the same?
Is there something that you'd tell your former self?
There were those that wished they'd spun upon a jukebox
There were pirates who had never seen the sea
But the one recurring theme, the one recurring dream they had
Was to be whatever they wanted to be

To be Pyotr Tchaikovsky
To be free like everyone else
There will be no flags to warn me, no
'Cause I just wanna be myself

You may telephone in by a ouija
Is there any advice that you could give?
When you know you're not like them, do you know La Varsovienne?
I know that I am living, but can you show me how to live?

And the Holy Roman Army
Said your heart beats like everyone else
And you don't need no flags to tell you who you are, so say
I just wanna be myself

Ooh-la-la-la-la, la-la-la-la, la-la-la-la
Ooh-la-la-la-la, la-la-la-la

There's an aura that surrounds me
There's a different kind of wealth
And I don't need flags to know you're really something
And I just love you for yourself
Oh, I just love you for yourself

Ooh-la-la-la-la, la-la-la-la, la-la-la-la

STAND
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Nach der Dürre kommen Unwetter Warnung vor Sturzfluten in Frankreich – Hagel und Starkregen in Deutschland

    Heftige Gewitter mit Sturm und Hagel sind über weite Teile Frankreichs hinweggezogen – und kommen jetzt nach Deutschland.  mehr...

  2. Eching

    Nach Festival vermisst Obduktion von Tobias D.: Polizei geht nicht von Straftat aus

    Ein 25-Jähriger aus Bayern wurde nach einem Festival-Besuch vermisst. Eine Suchaktion über Instagram und Tiktok erreichte Millionen Menschen. Jetzt wurde seine Leiche gefunden.  mehr...

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Mindestens sechs Tote bei russischem Beschuss von Charkiw

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  4. Landkreis Reutlingen

    Unfallauto fuhr nicht autonom Horrorunfall auf der B28: Ein Mann stirbt, mehrere Schwerverletzte

    Ein Mann ist am Montag bei Römerstein mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. Laut Experten der Polizei fuhr das Testfahrzeug bei dem Unfall nicht autonom.  mehr...

  5. Landkreis Biberach

    Bad Schussenried: Drama auf Bahnübergang Betrunkener verursacht Riesen-Crash mit Zug – und kommt heil raus

    Sterngranatenvoll fährt sich ein Autofahrer auf einem Bahnübergang fest, auf den gerade ein Zug zurast. Die Bilanz: großer Sachschaden, keine Verletzten.  mehr...

  6. Rekord bei Tiefstand im Rhein Zum ersten Mal Pegelstand unter null im Rhein gemessen

    Der Rhein-Pegel sinkt und sinkt. Auf dem Oberrhein geht für die Schifffahrt fast nichts mehr. An der niederländischen Grenze ist erstmals ein Pegelstand unter null gemessen worden.  mehr...