Stand
AUTOR/IN
SWR3
KÜNSTLER/IN
Jennifer Lopez

Ich werd nicht den ganzen Tag für dich kochen
(ich bin nicht deine Mutter),
und deine Wäsche mach ich auch nicht.
Ich bin nicht deine Mutter!
Wann kriegst du eigentlich mal dein Leben auf die Reihe?
Ich bin nicht deine Mutter!

Wach auf - Hopp, raus aus den Federn!
Und geh ausnahmsweise mal pünktlich zur Arbeit.
Schluss mit den Videospielen und der Daddelei.
Hier werden jetzt andere Seiten aufgezogen, mein Lieber.

Mann, wir waren mal so verliebt ineinander.

Die Frage ist nur,
ob wir zu dem wieder zurückkehren können?
Sag mal - wann hast du eigentlich damit angefangen,
es dir so gemütlich zu machen?

Du, ich bin mir für sowas übrigens zu schade
- merk dir das!

Schau dir meine Kurven an -
weißt du eigentlich,
was für ein Glückspilz du bist?
Also hör auf, mir auf die Nerven zu gehen!
Und falls du versuchst,
mit der Nummer weiterzumachen –

Dann solltest du eins wissen:
Hier muss sich was ändern -
ich bin nicht deine Mutter!

Meistgelesen

  1. Eiffelturm leuchtet, Menschen jubeln Frankreich ändert Verfassung: So wird das Recht auf Abtreibung gefeiert

    In Frankreich steht künftig die „Freiheit zum Schwangerschaftsabbruch“ in der Verfassung. Es ist weltweit das erste Land mit einer solchen Regelung. Was das bedeutet – hier lesen.

    SOUNDS SWR3

  2. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andreas Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!

  3. Hier gibts die Lyrics zum Song Darum ist „Unwritten“ von Natasha Bedingfield zurück in den Charts

    Mit ihrem 2004er-Hit Unwritten ist die britische Sängerin Natasha Bedingfield aktuell wieder in den Charts. Erfahrt hier, wie es zu dem Comeback nach 20 Jahren kam!