STAND
AUTOR/IN
Jörg Lange
Jörg Lange (Foto: SWR3)
Tamara Trunk, Christine Langer
KÜNSTLER/IN
Alice Merton
Alice Merton (Foto: Paper Plane Records)

„Eigentlich hat No Roots zwei Seiten“, erzählt Alice Merton kurz vor ihrem Auftritt. „Einmal freut man sich, dass man kein Zuhause hat, auf der anderen Seite ist man etwas traurig darüber.“ Was sie uns sonst noch alles erzählt hat...

Frankfurt, New York, Oakville, Bournemouth, Berlin… das sind nur fünf von vielen Städten, in denen Alice Merton schon gelebt hat. Zwölf Umzüge in vier Ländern innerhalb von 23 Jahren – kein Wunder, dass sie da ihr Debüt No Roots nennt. In den Lyrics beschreibt Alice ihre Lebensgeschichte und das Gefühl, nirgendwo richtig zu Hause zu sein.

Von der Popakademie in die Charts

Bevor Alice professionell ins Musikbusiness einstieg, hat sie Popmusikdesign an der Popakademie in Mannheim studiert. Und sie ist überzeugt: „Die Uni war perfekt, weil ich viele Stilrichtungen ausprobieren konnte!“

„Happy Birthday“ nachträglich für Alice

Einen Tag vorm Festival hatte Alice Merton Geburtstag. Und hat natürlich noch einen Geburtstagskuchen bekommen. Hier die schönsten Fotos vom Festival.

„Ich habe das noch nicht realisiert“

Alice ist in Deutschland geboren, hat deutsch-irische Wurzeln und ist in Kanada und Großbritannien aufgewachsen. „Meine Heimat war nie an einem Ort, sondern immer bei den Menschen, die ich wirklich liebe“, erzählt sie. Und für ihre EP hat sie einfach ihr eigenes Label gegründet.

STAND
AUTOR/IN
Jörg Lange
Jörg Lange (Foto: SWR3)
Tamara Trunk, Christine Langer
KÜNSTLER/IN
Alice Merton
Alice Merton (Foto: Paper Plane Records)

Meistgelesen

  1. Landkreis Rastatt

    „Hätte eigentlich hochgehen müssen“ Rastatt: Baggerfahrer kutschierte Weltkriegsbombe unbemerkt herum

    Am frühen Samstagmorgen war die Bombe kontrolliert gesprengt worden. Jetzt hat die Polizei die Vorgeschichte dazu bekannt gegeben. Sicher ist: Einige hatten großes Glück.

    MOVE SWR3

  2. Erdbebenkatastrophe in der Türkei und Syrien Über 8.000 Tote – WHO-Expertin rechnet mit weit mehr Opfern

    Obwohl tausende Helfer gekommen sind, nimmt der Schrecken in der Türkei und Syrien kein Ende. Und die Zahl der Opfer steigt und steigt.

    Die Morningshow SWR3

  3. Spendenmöglichkeiten Erdbeben in der Türkei und in Syrien: So kannst du helfen!

    Die Erdbeben in der Türkei und Syrien haben zu vielen Todesopfern geführt, Tausende sind verletzt und werden noch vermisst. Viele wollen jetzt helfen oder spenden. Was ihr tun könnt, erfahrt ihr hier.

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Ukraine soll bis zu 178 Leopard-1-Panzer erhalten

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Kreis Altenkirchen

    Experten vermuten Tiersammel-Sucht Frau in Rheinland-Pfalz hortet 800 Ratten – Behörden schreiten ein

    Nachbarn hatten das Veterinäramt alarmiert. Viele der Aberhundert Ratten waren auch noch trächtig. Die Rattenbesitzerin selbst sah kein Problem.

    NOW SWR3

  6. Tabaksteuer vs. Gesundheitssystem Kosten Raucher den Staat wirklich mehr Geld als er an ihnen verdient?

    Neuseeland hat künftigen Generationen das Rauchen verboten. Einige fordern das auch in Deutschland. Nicht zuletzt weil Rauchen das Gesundheitssystem viel Geld kostet. Aber stimmt das überhaupt?

    MOVE SWR3