Stand
AUTOR/IN
SWR3
Ricardo Lange
Collage mit Intensivpfleger Ricardo Lange, Fitnessmodel Fabian Nießl vor medizinischen Symbolen

True Care – intensive Fälle mir Ricardo Lange Stark, männlich, depressiv: Fitnessmodel Fabian Nießl

Dauer

Schon im Teenager-Alter merkt Fabian, dass mit ihm irgendwas nicht stimmt. Mit 18 bekommt er die Diagnose: Depression. Von da an führt Fabian ein Leben mit Höhen und Tiefen – bis ein besonders tiefes Tief ihn schließlich dazu bringt, sich in eine Klinik einweisen zu lassen. Doch dort erlebt er neben Heilung auch Ablehnung.
In dieser Folge begleiten wir Fitnessmodel Fabian Nießl auf seinem Weg aus der Depression. Es geht um die Frage, ob man von Depression überhaupt geheilt werden kann. Und wir erfahren, was sein Social-Media-Konsum mit seiner Krankheit zu tun hat. Als Expertin stand uns dankenswerterweise in dieser Folge von “True Care – intensive Fälle mit Ricardo Lange” die bekannte Psychologin und Bestsellerautorin Stefanie Stahl zur Verfügung.
Weiterführende Links:
Patientenservice 116117: https://www.116117.de/de/index.php
Deutsche Depressionshilfe: https://www.deutsche-depressionshilfe.de/start
Hotline psychosoziale Beratung: 0800 377 377 6
Stefanie Stahl | Autorin | Referentin | Psychotherapeutin
Fabian Nießl auf Instagram: https://www.instagram.com/fabian.niessl/
Stefanie Stahl auf Instagram: https://www.instagram.com/stefaniestahl/
Mehr Infos zu Hilfestellen findet ihr auf SWR3.de.
“True Care” ist ein Podcast von SWR3. Host: Ricardo Lange. Produktionsleitung: Annamaria Herkt. Redaktion & Skript: Sandra Herbsthofer & Annamaria Herkt. Komposition: Nassouh Hichri. Sprecher: Ricardo Lange. Schnitt: David Janus. Außerdem an diesem Podcast beteiligt: Marc Bürkle und Stefan Hoyer.

Schon im Teenager-Alter merkt Fabian, dass mit ihm irgendwas nicht stimmt. Mit 18 bekommt er die Diagnose: Depression. Von da an führt Fabian ein Leben mit Höhen und Tiefen – bis ein besonders tiefes Tief ihn schließlich dazu bringt, sich in eine Klinik einweisen zu lassen. Doch dort erlebt er neben Heilung auch Ablehnung.  

In dieser Folge begleiten wir Fitnessmodel Fabian Nießl auf seinem Weg aus der Depression. Es geht um die Frage, ob man von einer Depression überhaupt geheilt werden kann. Wir erfahren, was sein Social-Media-Konsum mit seiner Krankheit zu tun hat. Und die Psychologin und Bestsellerautorin Stefanie Stahl erklärt, wie man mit Hass im Netz umgehen kann. 

Weiterführende Links:

Patientenservice 116117: https://www.116117.de/de/index.php

Deutsche Depressionshilfe: https://www.deutsche-depressionshilfe.de/start

Hotline psychosoziale Beratung: 0800 377 377 6

Fabian Nießl auf Instagram: https://www.instagram.com/fabian.niessl/

Stefanie Stahl auf Instagram: https://www.instagram.com/stefaniestahl/

Mehr Infos zu Hilfestellen findet ihr auf SWR3.de.

Hier geht's zu unserem Podcast Tipp

“True Care” ist ein Podcast von SWR3. Host: Ricardo Lange. Produktionsleitung: Annamaria Herkt. Redaktion & Skript: Sandra Herbsthofer & Annamaria Herkt. Komposition: Nassouh Hichri. Sprecher: Ricardo Lange. Schnitt: David Janus. Außerdem an diesem Podcast beteiligt: Marc Bürkle und Stefan Hoyer.

Stand
AUTOR/IN
SWR3
Ricardo Lange

Meistgelesen

  1. Passt auf euch auf Hochwasser nach Unwetter: Lage in RLP und Saarland bleibt angespannt

    In SWR3Land regnete es heftig. Teilweise mit Überschwemmungen – in einigen Regionen wurde evakuiert. Hier könnt ihr die Lage für BW, RLP und das Saarland checken.

    LUNA SWR3

  2. Klinik-Atlas soll Aufschluss geben Der neue Klinik-Atlas ist da! Was bringt mir das als Patient?

    Welches Krankenhaus eignet sich am besten für meine Kreuzband-OP? In welcher Klinik ist man routiniert mit der Hautkrebs-Behandlung? Solche Fragen soll der neue Klinik-Atlas beantworten.

  3. Papperlapapp, knorke, Firlefanz Eines dieser 10 Wörter könnte „Boomer-Wort“ des Jahres werden!

    Jedes Jahr wird das Jugendwort des Jahres gewählt – aber Jugendliche kennen es meistens nicht mal. Schluss mit dem Firlefanz! Jetzt wählen die Jungen das „Boomer-Wort“ des Jahres. Hier lesen, welche Wörter dabei sind.