Stand
AUTOR/IN
Brigitte Egelhaaf
Brigitte Egelhaaf

Stirbt sie, oder sagt sie einfach „Tschüss“ und geht? Niemand außerhalb des Polizeiruf-Teams kennt das Ende der Polizeilaufbahn von Kommissarin Olga Lenski. Sicher ist, es ist ihr letzter Fall. Ein Abschied mit Todesangst und Resturlaub.

Der Showdown – streng geheim!

Wird Olga Lenski ihren Resturlaub noch nehmen können? Wird sie weiterhin gut gelaunt mit Tochter Alma im Auto fröhliche Lieder singen? Keine Ahnung. Denn die letzte Viertelstunde, der Showdown, wird bis zur Ausstrahlung geheim gehalten. Aber, egal wie es ausgeht, wir werden Schauspielerin Maria Simon im Polizeiruf nicht wiedersehen. Zumindest nicht als Kommissarin Lenski. Gekündigt hat sie nämlich schon. Allerdings hat sie es immer noch nicht geschafft, das auch ihrem Kollegen Adam Raczek zu sagen. Der erfährt das eher zufällig und ist natürlich sauer: „Waren Sie zu feige mir das zu sagen, oder fehlt Ihnen der Anstand. Ich bin ihr Partner, Lenski!“

Raubüberfall und Lolliklau

Und Raczek hat noch einmal richtig Angst um die Kollegin. Der Grund ist Anfang 20, blond und heißt Louisa Bronski. Die hat vor zwei Jahren unter anderem einen Krämerladen überfallen. Während sie drin im Laden mit der Pistole rumgeballert hat, saß ihre dreijährige Tochter Lilli draußen im Auto im Kindersitz und bekommt zum Trost einen Lolli.

Lousia, kurz Lou, wird geschnappt, Tochter Lilli kommt zu Pflegeeltern. Nach ihrer Haftentlassung jetzt, zwei Jahre später, will sie mit allen Mitteln ihre Tochter zurück. Wehe, es stellt sich ihr dabei jemand in den Weg.

Niemand darf sich Lou in den Weg stellen

In ihrer grenzenlosen Wut und Verzweiflung tötet Lou eine Mitarbeiterin des Jugendamts, verletzt und bedroht den Vormund ihrer Tochter und verliert ein ums andere Mal komplett die Kontrolle. In solchen Situationen ist Lou gefährlich. Ihre Mutter, die schon lange keinen Kontakt mehr zu ihr hat, jammert gar:

Schon als sie ganz klein war, hatte ich Angst vor der.

Drei Mütter, drei Schicksale

Drei Mütter treffen in diesem Polizeiruf aufeinander. Die Mutter von Lou, die schon lange ein neues Leben ohne ihre Tochter führt und mit deren Erziehung damals überfordert war. Lou, die aggressive Mutter von Lilli, die verzweifelt um die Tochter kämpft und eigentlich nur eines will, eine kleine, intakte Familie. Und Olga Lenski, die immer zu wenig Zeit für ihre Tochter Alma hat und, auch ihr zuliebe, den Polizeidienst quittieren will.

Luzia ist die Durchgeknallte

Maria Simon läuft in ihrem letzten Fall als Kommissarin Lenski noch einmal zur Hochform auf. Ebenfalls absolut klasse, Schauspielerin Luzia Oppermann als durchgeknallte Lou, sie spielt die Lou nicht, sie ist diese Lou. Und was sich aus diesem Zusammentreffen der Kriminellen und der Polizistin im Laufe der Folge entwickelt, ist spannend und ergreifend.

Geht's für Olga in den Resturlaub?

Nach dieser Folge finde ich es erst recht absolut bedauerlich, dass sich Kommissarin Olga Lenski aus dem Polizeiruf 110 verabschiedet. Jetzt hoffe ich nur, dass sie den Showdown überlebt und ihren Resturlaub mit Tochter Alma noch genießen kann. Und, weil ich ihn nicht kenne, hoffe ich, dass auch der Schluss zu diesem wirklich guten Polizeiruf passt. 4 von 5 Elchen

Stand
AUTOR/IN
Brigitte Egelhaaf
Brigitte Egelhaaf

Meistgelesen

  1. „Es hörte sich wie eine Bombe an“ Restaurant auf Mallorca eingestürzt: zwei deutsche Frauen unter Todesopfern

    Der erste Stock stürzte bis zum Keller ein. Viele Menschen sind schwer verletzt, sieben sogar in kritischem Zustand. Unter den Todesopfern waren zwei Urlauberinnen aus Deutschland.

  2. Sprachspaß mit SWR3 Dialekt-Test: 7 Sätze, die du nur verstehst, wenn du Mundart sprichst!

    Diese Sätze sind wirklich schwer zu verstehen, wenn du keinen Dialekt sprichst. Wie viele davon kennst du? Hier im Dialekt-Test ausprobieren, wie gut du dich auskennst!

  3. Faktencheck Raus aus dem Mittagstief mit Glukose-Tricks? Die Zuckerspiegel-Wahrheit

    Im Netz kursieren „Glukose-Tricks“, mit denen der Zuckerspiegel reguliert werden soll. Die sollen unter anderem ein Mittagstief verhindern und für mehr Energie sorgen. Stimmt das?

  4. Österreich

    „Bedeutendster Fund seit mehr als 100 Jahren“ 🐘 Steinzeit-Sensation in Österreich: Winzer entdeckt Mammutfalle mit vielen Knochen in seinem Weinkeller

    Eigentlich wollte Andreas Pernerstorfer nur seinen Weinkeller ausbauen. Doch was er dabei fand, versetzt Archäologen in helle Aufregung.

  5. Party vor leeren Bühnen „Festival ohne Bands“?! Deshalb feiern sich die Besucher in Dürmentingen selbst

    Camping, Dixiklos, Partys auf dem Gelände – es klingt in Dürmentingen (Lk Biberach) wie ein ganz normales Festival, aber etwas fehlt: Die Bands! Wer kam auf diese verrückte Idee?

    NOW SWR3