STAND
AUTOR/IN

Die neue Tatort-Saison startet im Nachbarland. In Österreich haben es Moritz Eisner und Bibi Fellner mit einem Toten auf einem Bahngelände zu tun. Ein ansehnlicher Krimi mit viel knochentrockenem Humor.

„Des woa kei Selbstmörder“, sagt der Lokführer in seiner Vernehmung auf dem Bahngelände aus. Die beiden Kommissare schauen ungläubig. Das ist nämlich blöd, dass der Lokführer das jetzt sagt, denn sonst hätten Bibi und Moritz jetzt frei. Doch der Lokführer ist sich sicher: Kein Suizid, wie er ihn kennt. Und er kennt sich aus. Leider. Ist schon der Zweite in diesem Jahr, den er ohne Absicht überfahren hat, gibt er zu Protokoll.

Der Nicht-Selbstmörder habe sich auch so komisch bewegt, fast wie betäubt. Das wird später bei der Obduktion bestätigt. Der Tote hatte eine Art Betäubungsmittel im Blut.

Natürlich kein Suizid, sondern Mord

Pech für die Kommissare: tatsächlich Mord. Dabei hätte nämlich gerade Bibi was Besseres zu tun. Seit Kurzem hat sie einen neuen Freund, ist total verliebt und glücklich. Aber das hält nicht lange. Durch eine Ermittlung der Streifenpolizei bekommt sie mit, dass der Mann mit einer anderen Frau liiert sein soll. Und möglicherweise ist er auch noch vorbestraft.

Bildergalerie: Tatort Pumpen

Tatort  Pumpen (Foto: ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Hubert Mican)
ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Hubert Mican Bild in Detailansicht öffnen
ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Hubert Mican Bild in Detailansicht öffnen
ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Hubert Mican Bild in Detailansicht öffnen
ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Hubert Mican Bild in Detailansicht öffnen
ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Hubert Mican Bild in Detailansicht öffnen
ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Hubert Mican Bild in Detailansicht öffnen
ARD Degeto/ORF/Allegro Film/Hubert Mican Bild in Detailansicht öffnen

Also doch lieber arbeiten. Und damit zurück zum Fall: Die Ermittlungen ergeben, dass der Nicht-Selbstmörder immer nur die dicksten Autos fuhr, sonst aber wenig Kohle hatte. Und er war richtig durchtrainiert, war regelmäßig im Fitnessstudio. Und vielleicht noch ein bisschen mehr. Denn ein Ex-Kollege erzählt den Kommissaren von illegalen Geschäften in der Muckibude: „Es gibt da so ne Balkan-Connection, Tabletten, Pulver und so weiter.“

Gelungener, aber nicht perfekter Start in die Tatort-Saison

Was da so ein bisschen stereotyp anfängt, entwickelt sich nachher noch zu einem sehr ansehnlichen Krimi mit einem tollen Finale, das nur die wenigsten so vorhergesehen hätten. Allerfeinst auch der staubtrockene Humor. Für mich ein gelungener, aber nicht perfekter Auftakt. Ich gebe vier von fünf Elchen.

STAND
AUTOR/IN
  1. Deutscher Schulpreis Zwei von Deutschlands besten Schulen sind in Baden-Württemberg

    Gleich zwei Schulen aus Baden-Württemberg sind mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet worden: Eine Grundschule im Schwarzwald und eine Gemeinschaftsschule im Kreis Rastatt.  mehr...

  2. Verschwörungstheorie macht die Runde Chinesische Virologin: Coronavirus absichtlich aus Labor freigesetzt

    Ende 2019 tauchten die ersten Berichte über Kranke auf, die sich in China mit einem bis dahin unbekannten Virus infiziert hatten. Seitdem machen die wildesten Theorien die Runde. Jetzt sorgt eine chinesische Virologin mit ihrer Theorie für Diskussionen.  mehr...

  3. Jerusalema von Master KG „Eish“ – SWR3Land dichtet südafrikanischen Sommerhit um

    Was bedeutet „Eish“? Dieser Ausdruck kommt immer wieder im südafrikanischen Sommerhit Jerusalema vor. Zusammen mit SWR3-Land haben wir eine Dialekt-Version gemixt und „Eish“ durch eigene Wörter ersetzt.  mehr...

  4. Ticker zum Coronavirus Schutz vor Corona: Klassenzimmer alle 20 Minuten lüften

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Alle Aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  5. Aufregung um Namensgebung X Æ A-XII Musk: So sprichst du den Namen korrekt aus

    Nach der Geburt des jüngsten Sohnes von Tesla-Chef Elon Musk gab es viele Diskussionen um die Namenswahl. Der kleine Junge solle auf den Namen X Æ A-12 hören. Jetzt hat Papa Elon verraten, wie man den Namen ausspricht.  mehr...

  6. Neue Erkenntnisse Diese Keime, Bakterien und Pilze tummeln sich in der Spülmaschine

    Eigentlich soll das Geschirr in der Spülmaschine besonders sauber werden. Doch ausgerechnet in der Spülmaschine tummeln sich die hartnäckigsten Mikroorganismen des Haushalts. Doch wie gefährlich sind die Bakterien und Pilze für den Verbraucher? Und wie kann man die Maschine sauber halten?  mehr...