Stand
AUTOR/IN
Kira Urschinger
Kira Urschinger (Foto: SWR3)

Mit diesen Tipps kannst du dir den Urlaub nach Hause holen – ganz schnell und einfach, ohne lange Reisezeiten oder hohe Hotelkosten.

Alle anderen verreisen, machen irgendeinen Traumurlaub (so sieht es jedenfalls auf Instagram aus...) und du sitzt zu Hause? Kein Grund, dich zu ärgern! Auch zu Hause kann man super Urlaub machen – und das sogar ohne tagelanges Kofferpacken und ohne lange Autofahrten ans Reiseziel (Eltern wissen, was das bedeutet...).

7 Ideen fürs ultimative Urlaubsfeeling zu Hause

Bist du bereit? Setz die Sonnenbrille auf, hol den aufblasbaren Flamingo raus – hier sind unsere Tipps!

1. Einfach mal statt im Bett draußen übernachten!

Warum eigentlich immer im Bett schlafen? Wie wär's, einfach mal für eine Nacht nach draußen umzuziehen und unter freiem Himmel zu schlafen? Egal ob auf dem Balkon oder im Garten, es fühlt sich schon gleich nach Campingurlaub an! Zugegeben, auch daheim gibt es open air dieselben Nebenwirkungen wie im Urlaub – wenn Stechmücken gerade auf der Suche nach einem passenden Buffet sind, sollte man sich mit dem passenden Schutzmittel eindecken.

Das Gute daran: Gerade in besonders warmen Nächten kann es draußen oft angenehmer sein als drinnen. Und für Familien gilt: Zelten im Garten macht vielen Kindern richtig Spaß – ein Abenteuer zu Hause, auch zwischendurch leicht umsetzbar, was kann es besseres geben? In der SWR3-Redaktion jedenfalls gibt es Leute, die das auch heute noch als prägende Kindheitserlebnis erinnern.

Kleines Kind liegt grinsend auf dem Boden im knallgrünen Schlafsack (Foto: Adobe Stock, Irina Schmidt)
Nicht nur für Kinder ein großer Spaß, aber dennoch für Eltern einer der vielleicht besten Tipps: Im Schlafsack im Garten zu übernachten bringt sofort Urlaubs- und Ferienlagerfeeling nach Hause.

2. Die richtige Musik bringt einen sofort an andere Orte!

Was könnte einen schneller zurückversetzen in den letzten Urlaub als die passende Musik? Dieser Tipp ist so einfach wie wirkungsvoll: Einfach die Lieblingsmusik vom letzten Urlaub aufdrehen und das Feeling instant zurückholen!

Auch bei uns im Radio bei SWR3 klingt die Musik natürlich im Sommer anders als im Winter – wenn es dir also zu stressig ist, mühsam eine eigene Playlist zusammenzusuchen (und im Urlaub soll es ja gerade stressfrei sein!), kann mal in unsere Sommerplaylist reinhören oder noch einfacher: Radio anschalten und chillen!

Schreibtisch mit Kopfhörer, Schreibblock und SWR3-Webradio auf dem Smartphone (Foto: SWR3, Colourbox)

Musik, Nachrichten, Service & Comedy Jetzt das SWR3 Webradio einschalten!

SWR3 hören von überall auf der Welt – mit unserem Webradio kein Problem. Einschalten, Spaß haben!

Wir haben übrigens auch SWR3Land nach den liebsten Sommerhits gefragt. Vielleicht sind da auch ein paar Anregungen dabei:

3. Digital auf Reisen gehen – vieles ist möglich!

Wie wär's mit einem virtuellen Rundgang in einem Museum? Viele Sehenswürdigkeiten und kulturelle Angebote sind mittlerweile auch digital erlebbar. Wer Lust hat, einen Nachmittag im Museum zu verbringen, kann das problemlos von zu Hause aus tun. Und das ganz ohne langes Anstehen.

4. Lese-Nachmittag mit Buch – auf dem Wohnzimmerboden

Für viele bedeutet Urlaub, am Stand auf einem Badetuch zu liegen und gemütlich ein Buch zu lesen. Wer hat eigentlich gesagt, dass es dazu unbedingt den Strand in einem fernen Land braucht? Ein Strandtuch lässt sich genauso auf dem Balkon auslegen oder auf dem Wohnzimmerboden – auch einen Liegestuhl kann jeder zu Hause aufstellen. Und spätestens beim Lesen driftet man doch dann von ganz allein in eine andere Welt ab.

Wer möchte, kann sich noch ein bisschen Meeresrauschen dazu auf die Ohren legen, da gibt es ganze Playlists mit der passenden Atmosphäre. Fortgeschrittene tragen daheim auch Sonnenbrille und Bikini oder Badehose. Und wer es richtig stilecht auf die Spitze treiben möchte, legt das Tuch schon ganz früh morgens im Wohnzimmer aus ... nur um sicherzugehen, dass der Platz auch wirklich reserviert ist.

Du brauchst noch Buch-Tipps? Schau mal hier in unserem Archiv:

5. Freunde einladen und Urlaubsfeeling mit Cocktails mixen

Nicht nur an der Strandbar bringen exotische Drinks ein Urlaubsgefühl par excellance! Aber wer sagt denn, dass man nicht auch zu Hause mal eine anständige Cocktail-Party veranstalten kann? Lade doch einfach mal Freunde ein und mixt die Lieblingsdrinks von der letzten Urlaubsreise selbst zusammen. Egal ob mit Alkohol oder ohne – bunte Farben, frisches Obst und das klassische Papier-Schirmchen sorgen sofort für einen Abend, der schöner auch im Urlaub nicht sein könnte.

Sommerlich bunte Cocktail-Gläser, dekoriert wie im Urlaub mit verschiedenen Obstsorten (Foto: Adobe Stock, cabecademarmore)
Cocktails sind Urlaub im Glas – egal ob mit Alkohol oder ohne, so holst du dir das Gefühl von Strandparty im Urlaubsparadies auf den Balkon!

6. Schalte einfach auch im Alltag mal das Handy aus

Im Urlaub haben viele von uns das Smartphone seltener in der Hand als zu Hause – oder sogar ganz aus. Das geht aber auch zu Hause, ganz ohne Digital-Detox-Feriencamp für 249 Euro pro Tag. Probiere es doch mal und schalte einfach das Handy aus! Du wirst überrascht sein, wie schnell du dich so erholt fühlst – fast wie nach einem kleinen Wellness-Urlaub in den Bergen.

7. Koche dir dein Lieblingsessen aus dem letzten Urlaub nach

Orientalische Gerüche oder mediterrane Geschmäcker bringen sofort Erinnerungen an den letzten Urlaub in die Küche. Such dir doch im Internet das Rezept von deinem Lieblingsgericht aus dem letzten Urlaub und koche es nach – nicht nur Liebe, sondern auch Urlaub geht durch den Magen!

Und falls du mal wieder verreist und weiter weg bist: Kaufe doch das nächste Mal gleich die passenden Zutaten vor Ort, insbesondere regionale Gewürze oder auch eine besondere Wein-Spezialität sind ideale Möglichkeiten, um den Urlaub zu verlängern oder jederzeit zu Hause wieder abrufbar zu machen.

Meistgelesen

  1. Kiel

    Tatort-Kritik aus Kiel: „Borowski und der Wiedergänger“ Check hier, ob der Tatort was für dich ist!

    Kommissar Borowski und seine junge Kollegin ermitteln bei einer schwerreichen Unternehmer-Familie, weil der Ehemann der Firmenchefin verschwunden ist.

  2. Kentucky

    Trucker-Albtraum in Kentucky Heftiges Video zeigt Rettung aus mehr als 20 Metern Höhe

    Feuerwehrleute in dem US-Bundesstaat haben eine Truckerin aus einer grauenhaften Lage gerettet. Sie hing nach einem Unfall in ihrem Führerhaus fest. Videos zeigen die Aktion.

  3. Exklusiv auf einem Weingut in der Pfalz So gewinnt ihr Tickets für die Andreas-Müller-Tourpremiere

    Erlebe das neue Programm von Andres Müller vor allen anderen in ganz besonderem Ambiente auf einem Weingut in der Pfalz und lerne ihn persönlich kennen. Jetzt anmelden!

  4. Wird Essen gehen jetzt teurer? Mehrwertsteuer-Erhöhung: Wie geht es den Gastronomen damit?

    Nach vielen Diskussionen wurde die Mehrwertsteuer in der Gastronomie zum 1. Januar 2024 wieder auf 19 Prozent angehoben. Wie geht es den Gastronomen damit? Bleiben die Kunden aus?