STAND
AUTOR/IN
REDAKTEUR/IN
ONLINEFASSUNG

Am Samstag hat SWR3Land gezeigt, was Festivals und Live-Musik bedeuten – zusammen zu feiern, ein bisschen durchzudrehen, den Alltag zu vergessen... das Unmögliche möglich zu machen, ganz unabhängig von den Umständen.

Den ganzen Tag gab es im Radio ein imaginäres Festival, mit einem unbezahlbaren Line-Up, das ihr vorher gewählt hattet. Hier findet ihr das Line-Up und den Musik-Channel mit drei Stunden Highlights vom In Your Dreams Festival: mit Pink, AC/DC, Adele, Nirvana und die Ärzte.

SWR3 New Pop 2021 Sigrid, Zoe Wees, Tom Grennan, Celeste (Foto: Sigrid: Universal Music, Zoe Wees: Universal Music, Tom Grennan: Mark Mattock, Celeste: Mia Clark, Hintergrund: DWP)

Sendung nachhören SWR3 New Pop: Das Best Of im Radio

Festivalplakat: In Your Dreams am 15. August 2020 mit Auftrittszeiten der Künstler (Foto: Foto: AdobeStock Melinda Nagy, Plakat: SWR3)
Foto: AdobeStock Melinda Nagy, Plakat: SWR3

SWR3-Hörer sind die beste Festival-Crowd!

Ihr habt das Radio aufgedreht, laut mitgesungen und mitgeträumt. Ihr habt eure Lieblingskünstler gefeiert, die Augen zu gemacht und mit uns diesen Corona-Sommer davor bewahrt, festivalfrei zu bleiben. Ihr habt mit uns gemeinsam das In Your Dreams Festival möglich gemacht!

Gepostet von Alex Löbig am Samstag, 15. August 2020

Danke, danke, danke #swr3 !! 💕🎶💕🎶💕🎶 Ich weiß nicht, was am Besten war.... und jetzt auch noch REM 😊! Ich bin fix und fertig

Gänsehaut, Hammer! Als würde ich vor der Bühne stehen. Danke euch!

Es war ein grandioses Festival heute. Ich danke euch sehr für die gute Musik!
Meine Nachbarn hier in Uruguay mussten heute viel aushalten. Dafür kennen sie aber jetzt auch deutsche Rockmusik!

Wir hören und genießen es so sehr. Wollten dieses Jahr an so viele Konzerte. Da tut das sooo gut.. es ist so toll... danke

Ihr habt mir soooooo den Tag gerettet.... super geile Musik, rocke mich mit dem Putzeimer durchs Haus!

Gepostet von Klei Baertle am Samstag, 15. August 2020

Freunde, da habt ihr aber voll das geilste Programm heute. In your Dreams Festival. Hab den ganzen Tag in der Küche Klinker angebracht. Da ging's gleich spaßig von der Hand. 

Da wir heute im Saarland Feiertag hatten sind wir bei diesem Wetter heute mehrmals mit dem Festival im Cabrio unterwegs gewesen. Die Krönung war jetzt REM und der 20-Jährige auf dem Rücksitz hatte auch seine Freude beim Mitsingen...

Ist nur eine Frage der Zeit bis bei mir die Polizei anrückt... egal – hier ist so laut dass ich das klingeln nicht höre... weiter so!

Auf diesem Festival war einfach alles möglich!

Musikalisch war alles am Start – von AC/DC über Pink bis die Ärzte. Ein unbezahlbares Line-Up, über alle Grenzen hinweg. Denn bei unserem Traumfestival war einfach alles möglich. Es gab sogar eine Heaven Stage mit Kultmusikern und -bands, die leider verstorben sind – wie Queen oder Nirvana. Ihr habt eure Favoriten gewählt und wir haben euch die Mega-Show im Radio gespielt, von 13 bis 24 Uhr.

Diese Künstlerinnen und Künstler waren dabei!

Robbie Williams singend (Foto: imago/Aton Chile)
Robbie Williams imago/Aton Chile Bild in Detailansicht öffnen
Tina Turner imago images / POP-EYE Bild in Detailansicht öffnen
Die Fantastischen Vier dpa/picture-alliance Bild in Detailansicht öffnen
Michael Jackson imago images / ZUMA Press Bild in Detailansicht öffnen
Imagine Dragons SWR/Alexander Winkler Bild in Detailansicht öffnen
Bruce Springsteen picture alliance/Andreas Gebert/dpa Bild in Detailansicht öffnen
Adele imago images / POP-EYE Bild in Detailansicht öffnen
AC/DC imago images / The Photo Access Bild in Detailansicht öffnen
Nirvana imago images / LFI Bild in Detailansicht öffnen
Die Ärzte dpa/picture-alliance Bild in Detailansicht öffnen
P!nk picture alliance/Henning Kaiser/dpa Bild in Detailansicht öffnen
Ed Sheeran Martina Wörz Bild in Detailansicht öffnen
Queen EMI Bild in Detailansicht öffnen
Die Toten Hosen Enno Kapitza Bild in Detailansicht öffnen
Coldplay picture alliance/Scott Roth/AP/Invision/dpa Bild in Detailansicht öffnen
Unsere Überraschungsgäste: R.E.M. wiedervereint imago images / Scherf Bild in Detailansicht öffnen

So lief das Voting zum Festival

Wir hatten fünf Kategorien (Internationale Künstlerin, Internationaler Künstler, Internationale Band, Deutsche Acts, Heaven Stage) mit je zehn Künstlerinnen, Künstlern und Bands für euch zur Wahl gestellt.

Eine Woche lang (bis zum 6. August) konntet ihr das Line-Up für das Festival eurer Träume wählen. Von den Dritt- und Zweitplatzierten der Kategorien haben wir im Radioprogramm bei SWR3 jeweils eine halbe Stunde Live-Musik gespielt. Die Sieger in den Kategorien – und damit eure absoluten Lieblings-Live-Künstler – haben bei unserem imaginären Festival ab 18 Uhr jeweils eine ganze Stunde auf der Bühne bekommen.

Meistgelesen

  1. News-Ticker zum Coronavirus RKI: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter

    Auf den Intensivstationen liegen wieder mehr Covid-19-Patienten, die Impfquote steigt nur noch langsam. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  2. Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen Lava im Wasser: Hier verdampft ein Swimming-Pool auf La Palma

    Je weiter die Menschen im Süden leben, desto häufiger haben sie einen Pool. So sieht es aus, wenn Lava hineinläuft.  mehr...

  3. Idar-Oberstein

    Nach Bluttat an Kassierer in Idar-Oberstein „Eigentlich kann man von einer Terror-Tat sprechen“

    Während die Menschen in Idar-Oberstein nicht fassen können, was da in ihrem Ort passiert ist, wird die Frage lauter: Konnte man so eine Tat kommen sehen?  mehr...

  4. Friedberg

    Autobahn lange gesperrt Polizei bestätigt: Geisterfahrer für tödlichen A5-Unfall verantwortlich

    Vier Autos sind auf der A5 bei Friedberg am Sonntagmorgen ineinander gerast. Dabei gab es Tote und Verletzte. Nun ist klar: Es war ein Geisterfahrer.  mehr...

  5. Stuttgart

    Coronaverordnung in Baden-Württemberg Diese neuen Corona-Regeln gelten jetzt

    In Baden-Württemberg treten jetzt strengere Corona-Maßnahmen in Kraft. Es gilt ein dreistufiges Warnsystem – mit Basisstufe, Warnstufe und Alarmstufe. Für Ungeimpfte gibt es mehr Einschränkungen.  mehr...

  6. 20. Jahrestag der Anschläge in den USA 9/11: Tränen in New York – Trump nutzt Gedenktag für Kritik an Biden

    In den USA wurde mit bewegenden Trauerfeiern an die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 erinnert. US-Präsident Biden rief sein Land zur Einheit auf. Ex-Präsident Bush äußerte sich ähnlich. Donald Trump nahm nicht an den Gedenkfeiern teil.  mehr...