Stand
AUTOR/IN
Alicia Tedesco
Autorenprofil Alicia Tedesco (Foto: SWR, Privat Alicia Tedesco)

In der Nacht wurde er in eine Notaufnahme in der Nähe seines Zuhauses gebracht – doch jede Hilfe kam zu spät. Wir zeigen Bilder aus seinem Leben und wie viele um ihn trauern.

Die deutsche Fußball-Welt trauert um Weltmeister Andreas Brehme. Er ist im Alter von 63 Jahren an einem Herzstillstand gestorben. Das hat seine Lebensgefährtin Susanne Schaefer der Deutschen Presse-Agentur (dpa) bestätigt.

In tiefer Trauer teile ich im Namen der Familie mit, dass mein Lebensgefährte Andreas Brehme heute Nacht infolge eines Herzstillstandes plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Genaue Todesursache von Andy Brehme unbekannt

Wie es zu dem Herzstillstand des Fußball-Weltmeisters kam, ist nicht bekannt. Ursachen kann es dafür viele geben, zum Beispiel eine Herzrhythmusstörung oder ein bereits überstandener Herzinfarkt.

Seine Frau bat darum, von weiteren Fragen abzusehen. Der Bild zufolge verstarb Brehme in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Notaufnahme einer Klinik in München.

Fußball-Weltmeister Andreas Brehme ist im Alter von 63 Jahren gestorben. Brehme hatte 1990 im WM-Endspiel gegen...Posted by SWR3 on Tuesday, February 20, 2024

Im SWR3 Topthema vom 20. Februar erzählt Anno Wilhelm, was Brehme zum herausragenden Fußballer macht:

Der Trainer und sein Weltmeisterspieler: Nach dem Triumph von 1990 blieben Franz Beckenbauer und Andi Brehme zeitlebens eng verbunden. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Alexander Schuhmann)

Topthema vom 20.02.2024 Der Mann, der den Elfmeter schoss

Dauer

Er ist ein Mensch, der wirklich Sportgeschichte geschrieben hat: Andreas Brehme. Jetzt ist der Fußball-Weltmeister von 1990 gestorben.

Andreas Brehme ist tot: Ein WM-Sieg, zwei deutsche Meisterschaften

Brehme wurde 1960 in Hamburg geboren. Für die deutsche Nationalmannschaft bestritt er 86 Länderspiele. Im WM-Finale 1990 gegen Argentinien schoss er das entscheidende Tor für den dritten WM-Sieg Deutschlands. Insgesamt spielte er in drei WM-Endrunden für die deutsche Nationalmannschaft.

Mit Fußball angefangen hatte er schon früh: Mit 19 Jahren startete er seine Profi-Karriere beim 1. FC Saarbrücken, nur eine Saison später wechselte er zum 1. FC Kaiserslautern (FCK). Mit dem FCK und auch mit dem FC Bayern gewann er die deutsche Meisterschaft. Brehme spielte zudem für Inter Mailand und zeitweise für Real Saragossa.

In dieser Bildergalerie könnt ihr einige Stationen seines Lebens sehen:

Andreas Brehme vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern aufgenommen beim offiziellen Fototermin für die Saison 19821983. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Heinz Wieseler)
Andreas Brehme beim offiziellen Fototermin für den 1. FC Kaiserslautern für die Saison 1982/1983. Bild in Detailansicht öffnen
Andreas Brehme und andere Fußballspieler jubeln nach einem Tor. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/United Archives | Werner Otto)
In der Bundesliga-Saison 1983/1984: Torjubel beim FCK! Von links nach rechts: Andreas Brehme, Herbert Hoos, Torschütze Thomas Allofs und Hans-Peter Briegel. Bild in Detailansicht öffnen
Andreas Brehme und Harald Toni Schumacher bei der WM-Qualifikation am 17.10.1984 in Köln (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Herbert Rudel)
Bei der WM-Qualifikation am 17.Oktober 1984 in Köln: Andreas Brehme und Harald Toni Schumacher freuen sich über das 2:0 gegen Schweden. Bild in Detailansicht öffnen
Der ballführende deutsche Verteidiger Andreas Brehme (vorn) wird vom niederländischen Stürmer John van't Schip angegriffen.  (Foto: dpa Bildfunk, picture-alliance/ dpa | Martina Hellmann)
24. Juni 1990 in Mailand: Brehme wird vom niederländischen Stürmer John van't Schip angegriffen. Vor 74.500 Zuschauern besiegt seine Mannschaft im WM-Achtelfinale die Niederlande mit 2:1 und zieht in die nächste Runde ein. Bild in Detailansicht öffnen
Andreas Brehme, Thomas Häßler und Lothar Matthäus am 9.7.1990 mit dem WM-Pokal in Italien nach dem Spiel Deutschland-Argentinien (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Herbert Rudel)
Es ist vollbracht: Deutschland holt am 9. Juli 1990 den WM-Titel gegen Argentinien. Hier im Vordergrund: Andreas Brehme, Thomas Häßler und Lothar Matthäus. Bild in Detailansicht öffnen
Andreas Brehme mit Original WM-Trikots und Pokal vom WM-Sieg 1990 am 10.06.2007 in Nürnberg (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / HJS-Sportfotos | Hans-Jürgen Schmidt)
17 Jahre später posiert Brehme im Original-Trikot von 1990 mit dem WM-Pokal in Nürnberg. Bild in Detailansicht öffnen
Andreas Brehme mit Franz Beckenbauer zu dessen 75. Geburtstag bei einem Golf-Charity-Cup (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Alexander Schuhmann)
Zwei Fußballlegenden auf einem Bild: Franz Beckenbauer und Andreas Brehme bei einem Benefiz-Golfturnier 2013. Bild in Detailansicht öffnen
Andreas Brehme, ehemaliger deutscher Fußballspieler, hält seine Trophäe auf der Bühne bei der Gala  zur Einweihung der Hall of Fame des deutschen Fußballs im Deutschen Fußballmuseum.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Ina Fassbender)
2019 wurde die Hall of Fame des deutschen Fußballs im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund eingeweiht. Da durfte Brehme natürlich nicht fehlen. Bild in Detailansicht öffnen

Andreas Brehme war auch Trainer beim FC Kaiserslautern

Nach seiner Karriere als Spieler trainierte er unter anderem den FCK und als Co-Trainer den VfB Stuttgart. Das erste Spiel als Trainer des FCK kommentierte er mit: „Einfacher ist es als Spieler. Auf der Trainerbank wird man manchmal bekloppt.“ Und trotzdem war er „bärenstolz auf seine Mannschaft“, als der FCK unentschieden gegen Bayern München spielte.

Sein großes Vorbild war Franz Beckenbauer, der Anfang des Jahres verstarb. Noch im Januar verabschiedete sich Brehme mit emotionalen Worten von der Fußball-Legende: „Als kleiner Junge hatte ich, wie vermutlich jeder Junge in Deutschland, über meinem Bett ein Franz-Beckenbauer-Poster hängen. Später wurde er mein Boss (...) und am Ende wurden wir enge Freunde. Ich habe deshalb dem Franz sehr viel zu verdanken.

Dass sie enge Freunde wurden, zeigen auch diese Worte von Franz Beckenbauer, die er vor seinem Tod über Brehme sagte:

Der Andy ist der perfekteste Fußballer, den wir haben.

Trauer um Andreas Brehme: Reaktionen auf seinen Tod

Dieser „perfekteste Fußballer“ ist nun gestorben – und hinterlässt Spuren in den Herzen vieler. Der FCK, bei dem er zehn Jahre spielte, trauert um ihn:

Der FCK trauert um Andreas Brehme. Er trug insgesamt zehn Jahre das Trikot der Roten Teufel, wurde mit dem FCK Deutscher Meister und Pokalsieger. 1990 schoss er die Deutsche Nationalmannschaft mit seinem Elfmeter zum WM-Titel und wurde endgültig zur Fußball-Legende. pic.twitter.com/bPWzA5pBa4

Der VfB Stuttgart verabschiedet sich und hält den Fußball-Weltmeister „in ehrenden Gedanken“.

Der VfB Stuttgart trauert um seinen ehemaligen Co-Trainer und Weltmeister von 1990 Andreas #Brehme.Der Schütze des entscheidenden Treffers zum Gewinn der Weltmeisterschaft wirkte von 2005 bis ins Jahr 2006 beim #VfB.Der VfB wird Andreas Brehme, der sich große Verdienste um den… pic.twitter.com/6qsFpDMfIa

Auch der DFB erinnert an ihn in einem Post:

Ruhe in Frieden, Andy! 🕊️#RIP #Brehme | 📸 IMAGO pic.twitter.com/JfNGcZOi6v

Und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) ist ebenfalls in „großer Trauer“:

Große Trauer um Andreas #Brehme: Der Finaltorschütze beim WM-Erfolg von 1990 und zweifache Deutsche Meister ist im Alter von 63 Jahren verstorben.Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und Freunden. pic.twitter.com/rL52XuPsPd

Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß bringt die Trauer der deutschen Fußball-Welt auf den Punkt: „Niemand von uns wird Andreas Brehme jemals vergessen – weil er mehr ist als ein 1:0 im WM-Finale von Rom. Wir haben einen großartigen Menschen und einen treuen Freund verloren.“

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Meistgelesen

  1. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen: Die Rezepte für diesen Sonntag mit Johann, Meta & Sally!

    Endlich ist es soweit! Wir teilen mit euch die unfassbar leckeren und kreativen Rezepte fürs diesjährige große SWR3 Grillen.

  2. Nahostkrieg Irans Angriff auf Israel: Was wir wissen

    Nach dem Angriff der Hamas auf Israel entwickelte sich ein Krieg in Nahost. Hier gibt es die wichtigsten News zum Nahost-Konflikt und der Lage im Gazastreifen im Live-Ticker.

  3. Tonkabohne & Co. Jetzt die Zutaten fürs große SWR3 Grillen checken!

    Lecker, regional und frisch! Diese Zutaten sind dieses Jahr beim großen SWR3 Grillen mit dabei. Erstellt jetzt eure Zutatenliste mit unserem Mengenrechner!

  4. Streit in der Ampel-Koalition Fahrverbot am Wochenende? Das steckt hinter Wissings Aussage

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat gesagt, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Wie die aussehen sollen und ob sie wirklich kommen – hier lesen.