Stand
AUTOR/IN
Laura Bante
Laura Bante (Foto: SWR3)
ONLINEFASSUNG
Sandra Tiersch
Sandra Tiersch (Foto: SWR3)

Nach dem Banana Bread und Dalgona-Kaffee ist es nun die Baked-Feta-Pasta, die für einen Social-Media-Hype sorgt. Unsere Morningshow-Moderatoren Wirbitzky und Zeus haben das einfache Rezept live getestet.

Auf Tiktok hat der Hashtag #FetaPasta seit Anfang Februar über 730 Millionen Aufrufe. Die Rede ist von im Ofen geschmolzenem Feta, sowie karamellisierten Cherrytomaten, die sich in eine cremige Soße verwandeln.

Michael Wirbitzky und Sascha Zeus backen Feta-Pasta in der SWR3-Morningshow

Video herunterladen (64,1 MB | MP4)

Baked-Feta-Rezept aus Finnland?!

Schon 2018 hat die finnische Food Bloggerin Jenni Häyrinen ein Baked-Feta-Rezept unter #uunifetapasta bei Instagram und auf ihrem Blog veröffentlicht. Die rund 3 Millionen Aufrufe des Rezepts sollen sogar dafür gesorgt haben, dass in Supermärkten in ganz Finnland kaum noch Feta zu bekommen war.

Im Januar 2021 postete dann die amerikanische Foodbloggerin MacKenzie Smith (@grilledcheesesocial) ihre Version der Feta-Pasta auf Tiktok. Ihr Video verwandelte sich regelrecht über Nacht in einen Tiktok-Trend. Weltweit soll die Nachfrage an Feta deswegen geradezu explodiert sein, in den USA soll sie sogar um 200 Prozent gestiegen sein.

Rezept: So geht die Baked-Feta-Pasta

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 - 200 Gramm Feta
  • 300 - 400 Gramm Cocktail- oder Cherrytomaten
  • 400 Gramm Nudeln nach Wahl
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.
  2. Eine Auflaufform nehmen und das Olivenöl auf den Boden geben. Dann den Fetakäse als ganzes Stück reinlegen und die Tomaten drum herum legen. Außerdem den Knoblauch und die Zwiebel kleingeschnitten hinzufügen. Leicht salzen und pfeffern und nochmal ein bisschen Olivenöl oben drauf.
  3. Die Form in den Ofen stellen und warten, bis der Feta und die Tomaten leicht anbräunen. Dauert etwa 20 bis 25 Minuten.
  4. In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser kochen. Je nach Sorte die Kochzeit beachten.
  5. Form aus dem Ofen holen und den Feta und die Tomaten mit einer Gabel zerdrücken.
  6. Die fertig gekochten und abgetropften Nudeln dazu geben. Alles schön vermischen.
  7. Fertig! Guten Appetit!

Noch ein Rezept fürs Dessert?

Meistgelesen

  1. „Plötzlich und unerwartet verstorben“ Andreas Brehme ist tot: Rückblick auf ein Fußballer-Leben

    Die deutsche Fußball-Welt trauert: Weltmeister Andreas Brehme ist tot. Wir zeigen Bilder aus seinem Leben und wie viele von ihm Abschied nehmen.

  2. Rätselhafter Einbruch in Luxus-Weinkeller in Spanien Unbekannter vernichtet Wein im Wert von 2,5 Millionen Euro – mit voller Absicht!

    Mitten in der Nacht bricht eine unbekannte Person in eine Weinkellerei in Spanien ein. Um Wein zu klauen? Oder eine private Weinprobe zu genießen? Fehlanzeige!

  3. Müdigkeit beim Autofahren Wie kündigt sich Sekundenschlaf an? Das sind die Anzeichen!

    Müdigkeit ist die am meisten unterschätzte Unfallursache und sorgt jährlich für mehr Verkehrstote als Alkohol im Straßenverkehr. Wir zeigen euch, wie ihr euch selbst davor schützen könnt.

  4. „Jeder ist anfällig für Populismus“ Experiment zeigt 5 Methoden, wie Populismus funktioniert!

    SUV oder Lastenrad, nichts darf man mehr sagen und was denkt die schweigende Mehrheit wirklich? Solche Sätze kennen wir alle und wir sollten sie uns genauer anschauen.

  5. Insider packt aus „Mysteriöser Aufruhr“ im Polar-Knast: Ist Nawalny viel früher gestorben?

    Eine russische Investigativ-Zeitung hat mit einem Nawalny-Mithäftling gesprochen. Der erzählt einen ganz anderen Ablauf der Ereignisse als die Behörden.

  6. „Hi, wir sind wieder da!“ Du hast auch gerade so viele Stinkwanzen im Haus? Hier lesen!

    Wo kommen die vielen Wanzen her? Sind sie gefährlich? Und gibt es Hausmittel gegen Stinkwanzen, um sie zu bekämpfen? Zeit für ein SWR3-Wanzen-Wissen (mit Bildern von Wanzen)!

    MOVE SWR3