Stand
AUTOR/IN
Mirja Raff
Mirja Raff (Foto: SWR3)
SWR3

Die Ampel springt auf Grün und dieser schnarchende Vordermann fährt einfach nicht los. Was tun? Hupen, ist doch klar. Aber ist das überhaupt erlaubt? Wahllos hupen kann Geld und sogar den Führerschein kosten. Wann man wo und wie hupen darf, erfahrt ihr hier.

Die einen nutzen die Lichthupe, die andern die akustische Hupe, um auf sich aufmerksam zu machen. Doch Vorsicht: Eigentlich darf in Deutschland laut Bußgeldkatalog nur in zwei Fällen gehupt werden. An der Ampel hupen, wenn diese von Rot auf Grün springt und den Vordermann zum Losfahren animieren, gehört definitiv nicht dazu. Schleichende Autofahrer, die dadurch den Verkehrsfluss lahmlegen, dürfen ebenfalls nicht angehupt werden. Wer die Hupe drückt, um jemanden zu grüßen, kann auch belangt werden.

Wann und wo darf gehupt werden?

Außerorts

  • Wenn Verkehrsteilnehmer auf Gefahren hingewiesen werden sollen.
  • Als Überholsignal

Innerorts

  • Nur erlaubt, wenn jemand durch das Warnsignal auf Gefahren hingewiesen werden soll: Springt zum Beispiel ein Fußgänger noch schnell über die Ampel, obwohl diese schon rot anzeigt, dürfen Autofahrer den Passanten unter bestimmten Umständen anhupen. Zum Beispiel, wenn eine „Schädigung des Fußgängers droht“.

Wer in anderen Fällen hupt, kann mit einem Bußgeld bestraft werden. Selbst der Huplaut ist gesetzlich geregelt. In der StVZO gibt es strikte Vorschriften zur Hup-Lautstärke. Außerdem gibt eine zugelassene Hupe nicht mehrere Signale hintereinander ab, sondern nur einen Ton, der als Warnzeichen dient.

Das kostet illegales Hupen

Hupen verboten (Foto: imago / Stefan Zeitz)
Hupen verboten
  • Ohne Anlass hupen (z.B. Autofahrer, denen die nötige Geduld fehlt): 5 Euro Bußgeld
  • Mit Belästigung hupen: 10 Euro
  • Hupkonzert: 10 Euro (Hupkonzert bedeutet im Beamtendeutsch übrigens: „Schallzeichen, die aus einer Folge verschieden hoher Töne bestehen.“)

► Wer immer wieder einen Bußgeldbescheid wegen Hupens erhält, gefährdet seinen Führerschein. Dieses Verhalten im Straßenverkehr gilt nicht als rücksichtsvoll, sondern als aggressiv.

Hupen im Hochzeits-Korso

Ausnahmeregelungen für Hochzeitsgesellschaften gibt es nicht. Kollektives Hupen ist verboten – oft wird das Korso-Hupen aber toleriert.

Andere Länder, andere Sitten

In Indonesien kann zum Beispiel bei Rotlicht über eine Ampel gefahren werden, wenn es nur ausreichend genug mit der Hupe ankündigt wird. Es gilt: Wer zuerst hupt, darf zuerst fahren.

Ansonsten ist das Thema Hupen in unseren unmittelbaren Nachbarländern ähnlich geregelt wie in Deutschland. In Italien muss die Lichthupe innerorts die Hupe ersetzen. Die akustische Hupe darf in Italien ohnehin nur im Notfall benutzt werden. Dasselbe gilt für die Niederlande. Auch in Frankreich darf die Hupe nur bei direkter Gefahr gedrückt werden. Missbräuchliche Benutzung von Warnsignalen wie Hupe oder Lichthupe kosten in der Schweiz 40 Franken, das entspricht in etwa 34 Euro.

Alle Infos und einen Bußgeldrechner gibt es hier: Bußgeldkatalog zum Thema Warnzeichen

Schafft ihr es ohne Tricks? Besteht ihr die Führerscheinprüfung heute noch? Testet euer Wissen!

Wenn ihr euren Führerschein gemacht habt, dann gilt der auf Lebenszeit. Was, wenn ihr morgen nochmal zur Prüfung müsstet – würdert ihr ohne zu tricksen bestehen?

Stand
AUTOR/IN
Mirja Raff
Mirja Raff (Foto: SWR3)
SWR3

Meistgelesen

  1. 📅 Livestream ansehen! JETZT LIVE: Wie läuft es bei Johann Lafer, Meta Hiltebrand und Special Guest Sally am Grill?

    Eröffnet mit uns die Grillsaison! Johann Lafer, Meta Hiltebrand und Sally Özcan haben sich wieder leckere Grillrezepte überlegt.

  2. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen: Die Rezepte für heute mit Johann, Meta & Sally!

    Endlich ist es soweit! Wir teilen mit euch die unfassbar leckeren und kreativen Rezepte fürs diesjährige große SWR3 Grillen.

  3. Zürich

    Tatort Zürich mit Grandjean & Ott 5 von 5 Elchen: Warum der Tatort „Von Affen und Menschen“ die heute verdient hat!

    Eine Mordserie im Tatort aus Zürich. Unter den Opfern findet sich auch ein Schimpanse und die Tatort-Kommissarinnen haben Mühe, den Täter zu finden. Ein verwirrender Fall für Grandjean und Ott.

  4. Tonkabohne & Co. Jetzt die Zutaten fürs große SWR3 Grillen checken!

    Lecker, regional und frisch! Diese Zutaten sind dieses Jahr beim großen SWR3 Grillen mit dabei. Erstellt jetzt eure Zutatenliste mit unserem Mengenrechner!

  5. Streit in der Ampel-Koalition Fahrverbot am Wochenende? Das steckt hinter Wissings Aussage

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat gesagt, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Wie die aussehen sollen und ob sie wirklich kommen – hier lesen.